Umstrukturierung meines Depots

58 posts in this topic

Posted

Warum "muss" Amazon ins Depot? Welche Phantasie hast Du hier? Und wie bewertest Du dieses Unternehmen fundamental?

 

Es gibt kein Unternehmen, dem ich langfristig (10-20 Jahren) mehr zutrauen würde.

Deswegen gibt es auch keine fundamentale Bewertung hierzu. Amazon ist Zukunft.

Share this post


Link to post

Posted

Warum "muss" Amazon ins Depot? Welche Phantasie hast Du hier? Und wie bewertest Du dieses Unternehmen fundamental?

Es gibt kein Unternehmen, dem ich langfristig (10-20 Jahren) mehr zutrauen würde.

Deswegen gibt es auch keine fundamentale Bewertung hierzu. Amazon ist Zukunft.

Was genau traust Du Amazon zu? Warum ist Amazon Zukunft? Was kann das Unternehmen, was nicht auch andere können. Und die Aussage, Fundamentaldaten seien irrelevant, ist schon mutig.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Xarelto

Egal was in den nächsten Jahrzehnten angesagt ist, Amazon wird dort mitmischen.

Bei einer Haltedauer von mehreren Jahrzehnten sind mir fundamentale Bewertungen tatsächlich unwichtig. (Mal davon abgesehen, dass die Zahlen sehr gut sind)

 

Ich habe wahrscheinlich einen etwas besseren Einblick in die Firma als Andere. Ich bin einfach überzeugt, muss natürlich nicht heissen, dass dies richtig so ist und es stimmt.

 

Nur mal rein aus Intresse: Könntest du mir deine Gegenargumente nennen?

Share this post


Link to post

Posted

Gegenargumente? Ich erkenne das Wachstum und die Vorzüge vom Geschäftsmodell an. Aber fundamental ist Amazon schwer greifbar. Nach gängigen Kriterien ist die Aktie völlig überteuert. Inwieweit hast Du einen besseren Einblick in das Unternehmen als andere?

Share this post


Link to post

Posted

1481797002[/url]' post='1064465']

Gegenargumente? Ich erkenne das Wachstum und die Vorzüge vom Geschäftsmodell an. Aber fundamental ist Amazon schwer greifbar. Nach gängigen Kriterien ist die Aktie völlig überteuert. Inwieweit hast Du einen besseren Einblick in das Unternehmen als andere?

 

Man kann Geschäftsmodelle nicht bewerten, die komplett neu sind und sich erst später zeigen wird wie groß der Markt für diese ist.Das klassische Retailgeschäft ist vielleicht 5% der Musik.

Deine zweite Frage beantworte ich dir gerne per PN.

GrüßeXarelto

 

 

Share this post


Link to post

Posted

Nach gängigen Kriterien ist die Aktie völlig überteuert.

 

 

 

 

Er hat ja auch nicht gesagt, dass er die Aktie "jetzt" kaufen möchte!

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Posted

1481797002[/url]' post='1064465']

Gegenargumente? Ich erkenne das Wachstum und die Vorzüge vom Geschäftsmodell an. Aber fundamental ist Amazon schwer greifbar. Nach gängigen Kriterien ist die Aktie völlig überteuert. Inwieweit hast Du einen besseren Einblick in das Unternehmen als andere?

Man kann Geschäftsmodelle nicht bewerten, die komplett neu sind und sich erst später zeigen wird wie groß der Markt für diese ist.Das klassische Retailgeschäft ist vielleicht 5% der Musik.

Deine zweite Frage beantworte ich dir gerne per PN.

GrüßeXarelto

So neu ist das Kern-Geschäftsmodell hinsichtlich Handel nicht. Bezüglich Streaming gibt es zahlreiche Wettbewerber. Marktführer ist Amazon auch bei der Cloud. Hier stellt sich allerdings die Frage, wie profitabel dieses Geschäft ist bzw. mal sein wird. Ja, würde mich über eine entsprechende PN von Dir freuen.

Share this post


Link to post

Posted

Verkauf meines einzigen und letzten Fonds:

 

Uniglobal -net- @120,xx

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now