Jump to content
Vengeance

Bräuchte auch mal Hilfe zur Chartanalyse

Recommended Posts

Vengeance
Posted

Hi,

 

ich hab gerade bei der CoDi ein neues Tool entdeckt. Damit kann man glaube ich ganz gut Charts analysieren B)

 

Ich hab mir mal als Beispiel die in Aktiencrash's Depot befindliche Repower AG geschnappt und mal versucht, den weiteren kurzfristigen Verlauf einzuschätzen.

 

Anhand meines Charts würde ich sagen, dass der 1. Widerstand (rote Linie) bei 20,50 liegt. Allerdings wäre ich mir nicht sicher, wie weit es dann noch nach oben gehen würde :rolleyes:

 

Ich vermute mal, dass wenn der Widerstand nicht durchbrochen wird, kurzfirstig eine Seitwärtsbewegung folgen wird. Im schlimmsten Fall verlässt der Kurs den Trendkanal und die Aktie wird weiter Federn lassen...

 

Liege ich da jetzt ganz falsch oder hab ich die Situation schon halbwegs richtig eingeschätzt? :blink:

post-4-1073931259_thumb.png

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

:thumbsup:

Wie siehst Du die Sache, wenn Du den gesamten Chart analysierst.

Da kommt man manchmal auf ganz andere Ergebnisse.

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

:D ...nun... irgendwie erkenne ich stets einen Aufwärtstrend. Der langfristige Abwärtstrend wurde meiner Meinung nach schon im Oktober durchbrochen.

 

Das Momentum und der RSI haben einen stetigen, kurzfristigen Aufwärtstrend, welcher mir anzeigt, dass der Markt leicht überkauft ist. Ich gehe trotzdem davon aus, dass da noch etwas Luft ist und sich der Trend positiv entwickeln wird.

 

Ansonsten bin ich jetzt mit meinem Latein am Ende :-" :rolleyes:

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

nochmal der Chart mit dem durchbrochenen langfristigen Abwärtstrend...

post-4-1073932709_thumb.png

Share this post


Link to post
AndyMcTwist
Posted

bin zwar (noch B) ) kein analsyeprofi, hätte den kurs aber auch so wie vengeance eingeschätzt. ob wir damit richtig liegt wird sich ja dann zeigen...

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

Die Gier hatte mich heute Vormittag gepackt... :(

 

Deshalb hatte ich zu dieser Analyse auch einen Hintergedanken... :rolleyes: Bin mal mit etwas Cash eingestiegen. Mal sehen, ob ich die 2,6% für meine Kosten und vielleicht ein wenig Gewinn kurzfristig rausholen kann... :unsure:

 

Fühlte mich zumindest in meiner Analyse sicher... Vielleicht muss ich Lehrgeld zahlen, aber damit muss ich halt rechnen...

 

Ärgere mich noch, weil ich nicht in Adecco eingestiegen bin. Hätte nur noch die TAN eingeben müssen und hätte heute 10 pro Aktie gemacht - ärgerlich... aber war mir zu dem Zeitpunkt einfach zu spekulativ :w00t:

Share this post


Link to post
Defender
Posted

Gibt es dazu denn auch klare Kennzahlen oder News für eien steigenden Kurs ?

Im Moment ist ja alles seit ein paar Tagen seitwärts, leicht aufseigend ?

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

Die letzten News sind aus dem November/Anfang Dezember. Das Ziel von 180 aufgestellten Windkraftanlagen wurde mit 188 knapp überschritten.

 

Nach einem leichten Liquiditätsengpass im dritten Quartal konnte Repower einige Forderungen eintreiben und hat jetzt knapp 4 Mio Liquidität. Zudem wird ein Jahresüberschuss von ca. 15 Mio erwartet.

 

KGVe: 7,13

KCVe: 5,82

Dive: 3,00%

Beta: 0,4

 

Für mich sahen die Zahlen einfach gut aus... :thumbsup:

 

Auch wenn es kurzfristig seitwärts gehen sollte, denke ich, dass es dieses Jahr noch gut aufwärts gehen sollte. Wenn ich aber im Laufe der nächsten Tage ein paar Prozent machen, werde ich die Aktien gleich abstoßen... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

Gggrrrrrrrr.... Ich hätte mal nicht gleich mit Geld einsteigen sollen... Den ganzen Tag ist die Aktie auf Vortagsniveau geblieben und die Spannung ist unerträglich... :blink:

 

Mittlerweile habe ich auch das Gefühl, dass die Aktie an dem Widerstand scheitern wird... Mal sehen, wie sie sich morgen entwickeln wird :unsure:

Share this post


Link to post
trademasterOne
Posted

toi toi... :thumbsup:

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

Jo, danke :) ... ich berichte morgen abend mal B)

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

@Vengeance

 

Ich denke mit dieser Einstellung zu Aktien wirst Du es schwer haben.

Du machst dir Sorgen, nur weil sich der Kurs nicht ändert :blink: ,

sei doch erst einmal froh.

Share this post


Link to post
Vengeance
Posted

Nun im Prinzip ärgere ich mich nur, dass ich wieder so schnell eingestiegen bin... <_< Wollte eigentlich erstmal mit den Musterdepots etwas üben...

 

naja, jetzt bin ich drin und hoffe, dass es sich vielleicht auszahlt ;):D

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...