Italiens Banken

32 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Um übrigens meine eigenen Fragen teilweise zu beantworten: Am 29. Juli wirds wahrscheinlich Neuigkeiten geben.

 

An diesem Tag sollen die Ergebnisse des Stresstest bekannnt gegeben werden, den die EZB beauftragt hat.

 

Was glaubt ihr werden für Maßnahmen ergriffen, wenn der Stresstest bspw. besagt, dass die Banken nicht stabil genug sind?

Wird so ein Ergebnis eher zum Bail-In oder Bail-Out führen? Ändert das Ergebnis des Stresstests eigentlich was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...Ändert das Ergebnis des Stresstests eigentlich was?

Ja, wenn er positiv ausfällt, muss man nichts machen! Wenn er hingegen negativ ausfällt, muss man nachdenken.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier mal zwei Grafiken zum Anteil der notleidenden Kredite in der EU: One Reason a Brexit Makes Sense

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von odenter

Genau, soll sich die Industrie ihren Kredite doch einfach bei Auxmoney besorgen.

 

Mich ärgerst du nicht mehr mit deinem rein destruktiven Gefrage :P

Sollte die Industrie sooviele Kredite benötigen und keine privaten Geldhäuser mehr vorhanden sein, so kann das der Staat über die Landesbanken organisieren oder die Volksbanken könnten einspringen.

Oder der Staat macht es über die Commerzbank. Möglich ist es.

Die Frage ist nur ob man dieses Experiment eingehen will oder nicht.

 

Ich persönlich würde es eingehen. Scheiss drauf. Der kleine Handwerksmeister wird nicht gerettet also warum sollte ich Kapitalbesitzer retten!? Mal davon ab das klein Ernas Geld-Vermögen, bis Summe X, eh vom Staat garantiert wird.

In meinem Szenario müsste die staatliche Fürsorge eben vielleicht wieder stärker werden. :)

 

Ich persönlich glaube auch nicht das der gesammte Warenverkehr zusammenbrechen würde, Teile davon sicher schon. Aber ich glaube niemand wird Kohlen oder Kartoffeln vom Bahnhof stehlen müssen.

 

Alternativ könnte man natürlich die Banken retten und die Eigentümer irgendwie mit 100% besteuern und so dafür sorgen das Sie Ihren Anteil zahlen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zitat

Eine kleine Bank aus Genua [Banca Carige] bedroht das Image der italienischen Banken. Ein Großaktionär sperrt sich gegen eine Kapitalerhöhung. Die EZB schreitet ein. Und die Finanzmärkte reagieren nervös.

Hier der vollständige FAZ-Artikel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden