Jump to content
Ethnonym

Smartbroker

Recommended Posts

finisher
Posted
vor 4 Stunden von tomricht:

Weiß jemand, was für Änderungen im Zuge von "Smartbroker 2.0" zu erwarten sind?

Es war kürzlich die Rede von "Internalisierung der IT". Heißt das, Smartbroker verabschiedet sich von der DAB?

Was würde das für die gebotene Dienstleistung bedeuten, z.B. Anzahl Handelsplätze, Professionalität des Reporting sowie die IT Sicherheit?

Bei all dem lag Smartbroker bislang vorn, weil sie eben die geschlossene aber erprobte IT der DAB nutzten; quasi nur Reseller waren.

All das in irgendeiner Cloud selbst zusammenzustöpseln und über APIs zu verbinden fühlt sich nicht sehr sicher an; Sicherheit wie bei Apps. Igitt.

 

Ich spiele mit dem Gedanken, bei Smartbroker ein Konto zu eröffnen. Nur wenn sich in 3 Monaten alles ändert und sich vielleicht einiges zum Schlechteren wendet, fällt mir die Entscheidung schwer.

 

Auf Seite 21 findest Du den Zeitplan: https://www.wallstreet-online.ag/download/companies/wallstreetonline/Presentations/WSO_AGM2022_presentation_secured.pdf

Share this post


Link to post
lothar-hh
Posted
vor 4 Stunden von tomricht:

Weiß jemand, was für Änderungen im Zuge von "Smartbroker 2.0" zu erwarten sind?

Es war kürzlich die Rede von "Internalisierung der IT". Heißt das, Smartbroker verabschiedet sich von der DAB?

Was würde das für die gebotene Dienstleistung bedeuten, z.B. Anzahl Handelsplätze, Professionalität des Reporting sowie die IT Sicherheit?

Bei all dem lag Smartbroker bislang vorn, weil sie eben die geschlossene aber erprobte IT der DAB nutzten; quasi nur Reseller waren.

All das in irgendeiner Cloud selbst zusammenzustöpseln und über APIs zu verbinden fühlt sich nicht sehr sicher an; Sicherheit wie bei Apps. Igitt.

 

Ich spiele mit dem Gedanken, bei Smartbroker ein Konto zu eröffnen. Nur wenn sich in 3 Monaten alles ändert und sich vielleicht einiges zum Schlechteren wendet, fällt mir die Entscheidung schwer.

 

Geh zu Smartbroker, damit kannst du nichts falschmachen!

Share this post


Link to post
Debekaner
Posted · Edited by Debekaner
51 minutes ago, lothar-hh said:

Geh zu Smartbroker, damit kannst du nichts falschmachen!

Ich verderbe die Euphorie ja nur ungern und grundsätzlich bin ich mit Smartbroker auch zufrieden, doch wenn man etwas "außer der Reihe" benötigt, wobei selbst das eigentlich im Rahmen standardisierter Prozesse ablaufen und nicht allzu besonders sein sollte, dann gilt: "gute Nacht, Johanna".

 

So sinne ich, wie hier bereits beschrieben, nach einem abgehenden Wertpapierübertrag zwecks Postbank Aktion bei gleichzeitigem Wertpapierkredit. Nun kann man sich darüber streiten, ob das nun je nach Risikobewertung, Beleihungswert, irgendwelchen Marktunruhen (deren Ruhe ohnehin eine Illusion ist, sprich, es ist eh immer irgendwas und damit auch das aktuelle Geschehen argumentativ im Grunde nichtig), etc. pp. nun gerechtfertigt ist oder nicht, doch man bekommt schlichtweg von niemandem eine sinnvolle Antwort, geschweige denn kann mit irgendjemandem ins Gespräch gehen, der entscheidungsfähig wäre.

 

Was einem da als Kunden von Smartbroker widerfährt, ist schon aberwitzig und frustrierend. Die DAB lehnt da per E-Mail-Einzeiler den Übertrag ohne weitere Begründung ab, Smartbroker verkündet dann, man könne das auch nicht nachvollziehen und die DAB entscheide dies und die liebe DAB wiederum behauptet heute telefonisch, Smartbroker entscheide derlei Vorgänge sehr wohl selbst und sei ferner auch dafür verantwortlich, dass etwa keine neuen Wertpapierkredite mehr vergeben würden und überhaupt sei die Zusammenarbeit mit ihnen "schwierig", inklusive beworbenem weltweiten Handel, den man so überhaupt nicht anbiete. Einigkeit und Harmonie klingen da sicher anders.

 

A verweist auf B und B verweist zurück an A und als Kunde C ist man schön der Depp, dreht sich im Kreis und nichts passiert.

 

Ungeachtet des Status vom "Sondervermögen" und "Eigentum an Wertpapieren" möchte ich manchmal nicht wissen, inwieweit man da nicht nur in Krisenzeiten, sondern wenn die Kacke auf gut Deutsch richtig dampft, noch effektiven Zugriff auf irgendwas hat, wenn man sich schon bei letztlich beschämend banalen Vorgängen wie einem Übertrag und der Klärung, ob das nun noch so zum in Anspruch genommenen Kredit zusammenpasst, derart unfähig und ignorant anstellt.

 

Smartbroker ist wie so viele Billiganbieter wunderbar, sofern "nichts ist" und man bitte tunlichst ausschließlich standardisierte Vorgänge hat, vorzugsweise vollständig online durchführbare.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor 2 Stunden von finisher:
Zitat

This translation is furnished for information purposes only.

Merkt man :P

 

Sobald sie ohne die dazu notwendigen Kompetenzen (von denen man bisher nichts bemerkt hat) diesen Schwachsinnsplan umsetzen, bin ich als Kunde jedenfalls weg (also in "H1 2023", woran ich persönlich nicht glaube - wie steht's nochmal mit der App?)

 

Edit: Einen interessanten Einblick bieten auch die Stellenausschreibungen auf https://smartbroker.de/karriere

Zitat

Software Developer Backend (m/w/d)

 

DEINE MISSION

  • Entwicklung von internen und externen APIs auf Grundlage von PHP 7

:narr:

 

vor einer Stunde von Debekaner:

Smartbroker ist wie so viele Billiganbieter wunderbar, sofern "nichts ist" und man bitte tunlichst ausschließlich standardisierte Vorgänge hat

+1 - eben "pay peanuts, get monkeys".

Share this post


Link to post
neik
Posted

Mit steigendem Euribor kam bei mir folgende Frage auf:

Welcher der vielen Euribors verwendet Smartbroker um die Lombardzinsen zu ermitteln?

 

Weiß das zufällig jemand aus dem Kopf heraus?
Danke!

Share this post


Link to post
Chris75
Posted
vor 5 Minuten von neik:

Mit steigendem Euribor kam bei mir folgende Frage auf:

Welcher der vielen Euribors verwendet Smartbroker um die Lombardzinsen zu ermitteln?

 

Weiß das zufällig jemand aus dem Kopf heraus?
Danke!

Smartbroker Effektenkredit (ab 25.000 € Kreditrahmen möglich)

Innerhalb des eingeräumten Kreditrahmens EUR 2,25 % p.a. zzgl. Basiszins

Im Falle eines negativen Basiszinssatzes, liegt der kalkulatorische Basiswert bei 0 % p.a.

 

Aktueller Stand Basiszins
Gültig ab 01.07.2022

-0,88 %
    

 

Share this post


Link to post
Debekaner
Posted
2 hours ago, Chris75 said:

Smartbroker Effektenkredit (ab 25.000 € Kreditrahmen möglich)

 

Der Effektenkredit, der seit geraumer Zeit nicht mehr (neu) vergeben wird, wie im selben Thread mit Stand vom April 2022 nochmal bestätigt?

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Was heißt es für die Nutzer wenn Smartbroker 2.0 startet? Sollen sich die Gebühren änder oder weniger Börsenplätze?

Share this post


Link to post
Index
Posted · Edited by Index

Smartbroker sieht sich als einzigen "full-service broker with zero fees". Laut den Präsentationsfolien wird sich daran auch nichts ändern.

 

Mal schauen ob sie den Zeitplan halten können. Klingt zumindest so als als bewegten sie noch im geplanten Rahmen.

 

- H2 2022 Start von Smartbroker 2.0

- H1 2023 Migration der Altkunden

 

 

Ein Pluspunkt ist bisher der etablierte Broker im Hintergrund. In der Präsentation haben sich auch der guten Systemstabilität gerühmt. Ob viele der "guten Kunden mit überdurchschnittlichem Depotvolumen" ohne die DAB im Hintergrund den Schritt zum Smartbroker gemacht hätten, ist fraglich.

Share this post


Link to post
tomricht
Posted

Wie versteht ihr das mit der Lizenzausweitung bei Smartbroker? Werden die zukünftig selbst Wertpapiere verwahren dürfen, oder brauchen die dazu weiterhin eine Depotbank; und wenn ja, welche wird das sein?

Share this post


Link to post
neik
Posted
Am 28.6.2022 um 22:19 von Chris75:

Smartbroker Effektenkredit (ab 25.000 € Kreditrahmen möglich)

Innerhalb des eingeräumten Kreditrahmens EUR 2,25 % p.a. zzgl. Basiszins

Im Falle eines negativen Basiszinssatzes, liegt der kalkulatorische Basiswert bei 0 % p.a.

 

Aktueller Stand Basiszins
Gültig ab 01.07.2022

-0,88 %
    

 

Da hatte ich es offensichtlich falsch abgespeichert.

Danke Dir!

Share this post


Link to post
user9999
Posted
Am 28.6.2022 um 20:29 von lothar-hh:

Geh zu Smartbroker, damit kannst du nichts falschmachen!

Natürlich kann man da was falsch machen. Immer öfters kommt es aktuell zu Problemen bei der Orderaufgabe. Auch die Orderhotline hat dann keinerlei Möglichkeit eine Order aufzugeben. Beispiel heute und gestern zwischen 8:30 und 9:30. Aber auch in den letzten Wochen kam es immer wieder zu Ausfällen. Absolut tödlich, wenn man Daytrading betreibt.

Share this post


Link to post
tobi444
Posted

Was ist denn heute bei der DAB los? Seit heute morgen lädt das Banking quälend langsam und mit ständigen Timeouts.

Share this post


Link to post
Geniator
Posted
vor 5 Stunden von tobi444:

Was ist denn heute bei der DAB los? Seit heute morgen lädt das Banking quälend langsam und mit ständigen Timeouts.

... und ins Postfach komme ich auch nicht, weil der TAN-Generator die Bildchen nicht lesen kann. 

Share this post


Link to post
Chris75
Posted
vor 2 Stunden von Geniator:

... und ins Postfach komme ich auch nicht, weil der TAN-Generator die Bildchen nicht lesen kann. 

Bei mir auch. War sehr nervend. Meine Order wurde aber nach dem zweitem Versuch tatsächlich angenommen...

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt

Angekündigte Wartungsarbeiten von heute Abend bis morgen bei Smartbroker/DAB. Jetzt weiß ich auch, warum mir diese Ankündigungen bisher immer entgangen sind:

  • Die Formatierung auf der DAB-Seite ist in dieser ganzen mittelgrauen Textwüste extrem unauffällig (auf b2b.dab-bank.de/smartbroker/ erscheint die Meldung immerhin oben und unten auf der Seite und einmal grau hinterlegt - ja, selber schuld, wer nicht dieses mit CSS verhunzte Portal nimmt ;))
  • Die Meldung erscheint nur auf der Login-Seite selbst, die ich meistens nur Bruchteile von Sekunden sehe, bis der Browser das Passwort ausgefüllt hat ...

CC6F6ED3-5134-4800-BFD4-77C8CC1D46CC.thumb.jpeg.b1c8081296d7ca3abecc0f1477a8ed50.jpeg

Share this post


Link to post
Edved
Posted · Edited by Edved

Danke, hat sich erledigt 

 

Danke

Edved

Share this post


Link to post
tobi444
Posted

Seit einigen Tagen werden mir in der Ordermaske bei vielen Titeln nicht mehr die aktuellen sondern veraltete Kurse angezeigt, meistens die Eröffnungskurse von Xetra / Tradegate / gettex. Ist zwar kein Dealbreaker, aber etwas nervig dass man hier eine externe Quelle bemühen muss.

Share this post


Link to post
user9999
Posted

gibt es eigentlich Pläne dazu, ob der negative Einlagenzins / das Verwahrentgelt abgeschafft wird, jetzt wo die Zinsen steigen?

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 4 Minuten von user9999:

gibt es eigentlich Pläne dazu, ob der negative Einlagenzins / das Verwahrentgelt abgeschafft wird, jetzt wo die Zinsen steigen?

Wenn es solche Pläne gibt, hat Smartbroker sie jedenfalls noch nicht publik gemacht.

Share this post


Link to post
Kontron
Posted

Ist es eigentlich bei diesen Brocker üblich geworden, dass man sich ohne Secure App gar nicht mehr Online auf sein Depot anmelden kann?

Und es ist doch bestimmt nicht üblich, dass bei neuen Aktivierungscode immer steht, falscher Aktivierungscode? egal wie oft sie mir ihn neu zusenden.

 

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted

Als ich mich das letzte Mal online angemeldet habe, ging das ohne Verwendung der Secure App. Ist aber schon ein paar Tage her.

 

Smartbroker ist übrigens ebensowenig ein Brocker, wie der Haken ein Hacken ist.

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 15 Minuten von Kontron:

Ist es eigentlich bei diesen Brocker üblich geworden, dass man sich ohne Secure App gar nicht mehr Online auf sein Depot anmelden kann?

Kann ich nicht bestätigen, vor einer halben Stunde keine Probleme.

Share this post


Link to post
Kontron
Posted
vor 3 Minuten von Merol Rolod:

Als ich mich das letzte Mal online angemeldet habe, ging das ohne Verwendung der Secure App. Ist aber schon ein paar Tage her.

 

Smartbroker ist übrigens ebensowenig ein Brocker, wie der Haken ein Hacken ist.

Wenn ich dich nicht hätte. Danke

vor 4 Minuten von odensee:

Kann ich nicht bestätigen, vor einer halben Stunde keine Probleme.

Bei mir erscheint immer ,,Bitte bestätigen Sie den Login mit einer TAN in der App" dies ist aber nicht möglich bei mir sie haben einen falschen Aktivierungscode obwohl der neu ist/war.

Smartbroker ist und bleibt einfach umständlich.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...