Jump to content
bibbo

Berechnung von Kennzahlen

Recommended Posts

bibbo
Posted

Hallo zusammen,

 

ich erstelle momentan meine Bachelorarbeit und untersuche verschiedene Kennzahlen von Investmentfonds. Es handelt sich hierbei um das Alpha, Beta, Bestimmtheitsmaß, Standardabweichung, Sharpe Ratio, Tracking Error, Information Ratio und Treynor Ratio. Meine Datenbasis der Fonds und Benchmarks sind auf wöchentlicher Basis. Nun habe ich alle Ratios auf wöchentlicher Basis berechnet, möchte diese doch annualisiert darstellen. Ist es ein Fehler, wenn ich diese Werte mit 52 multipliziere? Ich bin mir momentan absolut unsicher ob das stimmt oder nicht.

 

Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted

Ach jetzt macht's doch nicht so spannend, als Bachelor ist man heute eher damit beschäftigt, im Privatfernsehen Rosen an Damen zu verteilen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wurzel-T-Regel

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.