Jump to content
TimoWeber90

600.000 Euro anlegen oder Wohnung behalten?

Recommended Posts

chirlu
Posted
vor 36 Minuten von Flughafen:

Später hat er aber auch dazu geschrieben: "600.000 Euro wäre der Reingwinn."

 

Das war auf die Frage

Am 22.7.2021 um 00:34 von Thomas_384:

600.000 sind Reingewinn nach Verkauf (also nach ggf. fälliger Steuern)?

Sicherlich begrifflich nicht korrekt, aber gemeint ist wohl, was nach einem Verkauf an Geld zur Verfügung stünde – ohne Rücksicht auf den ursprünglichen Kaufpreis.

Share this post


Link to post
migieger
Posted


Habe beides gemacht: Wohnung aus dem Ausland vermietet (manchmal easy, manchmal extrem nervig, guter Makler vor Ort in D hilft sehr), dann Wohnung verkauft und ETFs gekauft (alles easy).

Beachten (je nach Deiner Entscheidung ETW/ETF):

Mit in D steuerbaren (Miet)einnahmen solltest Du eine Anwartschaft bei Deiner KV kaufen (rd. 50 EUR/Monat), wenn Du je vorhast in D Rente zu beziehen (und in die KVDR willst, um auf Miete und Kapitalertraege nicht auch noch KV/PV zahlen zu muessen).

Dich bei Deiner (Depot)bank als Steuerauslaender melden (Abmeldebescheinigung in D, Annmeldung im Gastland notwendig)

ETFs mit Gewinnen im Ausland vor Rueckzug nach D (steuerfrei) verkaufen und ggf. in D wiederkaufen. ETFs mit Verlusten bei Rueckzug nach D behalten (erzeugen ggf. Verlustvortraege).

Steuerberater im Gastland anheuern! Steuerberater in D behalten oder anheuern (als Vermieter sowieso)!

(Ganz wichtig, Du brauchst im Ausland eine (wahrsch. private) KV)!
 

Share this post


Link to post
cjdenver
Posted

Da hast du allerdings recht, aber er schrieb im Zusammenhang mit Besteuerung also geh ich davon aus er meinte €600k würde er steuerfrei bekommen. Vom Verkaufserlös sind ja auch noch diverse Verkaufskosten abzuziehen wie z.B. mittlerweile die hälftige Maklergebühr - aber das ist wohl penny pinching ;) 

Share this post


Link to post
Thomas_384
Posted
vor 7 Stunden von chirlu:

 

Das war auf die Frage

Sicherlich begrifflich nicht korrekt, aber gemeint ist wohl, was nach einem Verkauf an Geld zur Verfügung stünde – ohne Rücksicht auf den ursprünglichen Kaufpreis.

Stimmt ;-)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...