Jump to content
Glory_Days

Das Sequence-Of-Returns-Risiko

Recommended Posts

Neverdo
Posted
vor 15 Stunden von Sapine:

Das hat sich bei mir tatsächlich als Segen herausgestellt. Nachdem 2018, die Kurse eingebrochen sind, konnte ich einige Fonds umstellen und dabei Verluste realisieren, die zu einer Rückerstattung von Steuern führten. 

Ach...richtig, war mir so nicht klar.

Allerdings bin ich seit diesem Jahr dabei eine recht große Position eines Fonds aus zuvor besprochenen Gründen abzubauen, ist mir lästig zu Jahresbeginn diesen Kahlschlag zu erleben, bin natürlich durchaus in der Lage die verbleibenden Steuervorteile zu erkennen, aber wie gesagt, es muss nicht die beste Strategie sein , allemal planbare Renditen in der Zukunft wie Glory selbst sagt "unsicheren" Zeiten, sind dann nicht so mein Ding.

Merton spricht auch von "Präferenzen " und da muss ich für mich jedenfalls ganz klar sagen , dass mir Zeitnahe Renditen all die Jahre lieber sind als die Aussicht auf höhere Vermögensbildung, die ich allerdings so uneingeschränkt auch nicht erkennen kann, nur so etwas müsste man unter Anlagestrategie , Asset Allocation etc. abhandeln .

Bin ich schon wieder OT ? Nein glaube ich nicht so ein Thema kann man nicht so stringent abhandeln ohne all das anzusprechen, was du, insbesondere mit der Steuerbehandlung angesprochen hast, gehört doch alles irgendwie dazu...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...