Jump to content
Onassis

ein guter Beamer ist schwer zu finden...

Recommended Posts

Onassis
Posted

Hi Leute,

 

ich muss für unsere Firma einen Beamer besorgen.

Nun kenne ich mich damit wenig aus, bzw. einfach den teuersten kaufen (der wird schon gut sein) ist nicht mein Ding!

 

Hat jemand einen Tipp, einen gute Firma oder gar einen Beamer den er empfehlen kann?

 

Also die Auflösung ist ja inzwischen 1024+768, das ist klar.

Wie groß sollte das Ansi Lumen (die Leuchtkraft) sein?

Es gibt Beamer mit 1.500 Ansi, aber auch 4.000 ansilumen..mhh

 

Muss man irgendwas besonders beachten?

 

Ich brauche den Beamer, um mit meinem Laptop Präsentationen durchzuführen.

Teilweise mit bis zu 20 Teilnehmern.

Imemr in geschlossenen Räumen aber teilweise ohne Verdunklungsmöglichkeiten.

 

So ziemlich jeder Hersteller, Hp, Fujitsu, Dell etc. macht Beamer.

Ich seh grad vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Nun, wenn du kaum Verdunklungsmöglichkeiten hast, solltest du den mit der größten Leuchtkraft verwenden. Sonst sieht man das Bild kaum.

Soll er denn gut transportierbar sein?

Soll er besondere Anschlüsse haben?

Share this post


Link to post
Onassis
Posted · Edited by Onassis

Ich habe den Beamer bei mir im Auto.

Den schleppe ich dann nur vom Parkplatz rein in die Stadtverwaltung.

Großartig rumtragen muss ich den nicht.

 

Die Präsentationen sind meistens im Sitzungssaal der Verwaltung (Stadtverwaltung, Gemeindeverwaltung etc.)

 

Als Anschluss würde das analoge Verbindungskabel reichen.

Einen DVI-Anschluss könnte der Beamer von mir aus auch haben, ist aber nicht so wichtig,

denn mein Laptop (der aktuelle auf jeden Fall) hat nur einen analogen Monitor-Ausgang.

 

Leuchtkraft glaube ich auch, das 1.500 ein bißchen wenig sind.

So 3.000 sollte er schon haben.

 

..ups habe grad einen Bemer von Samsung gefunden, Preis: 3.499 EUR.

Da bin ich jetzt doch grad mal heftig erschrocken :w00t:

 

Onassis

 

OK hier habe ich einen gefunden, der auch preislich OK ist.

http://www.beamershop24.net/beamer/beamer_...pt-lb50nte.html

 

Was mir besonders gut gefällt: Er hat einen Kondensator, d.h. ich kann den Stecker sofort rausziehen und die Kühlung läuft automatisch noch weiter.

So oft wie ich schon bei fremden Beamern den Stecker rausgezogen habe, bevor er abgekühlt war...

das ist das richtige Feature für mich :D

 

Onassis

Share this post


Link to post
pvdb
Posted

hi,

 

ich würde mir mal bei ciao.com erfahrungsberichte durchlesen, vielleicht hilft das weiter.

 

- der beamer sollte nicht zu laut sein (da gibst so einige)

- drauf achten das die ersatzteile nicht zu teuer sind (lampen, etc)

 

ansonsten kann ich dazu nicht viel sagen. bild qualität sollte natürlich stimmen.

 

phil

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

ciao.de ist gut.

Da werde ich mich mal durcharbeiten phil.

 

Onassis

Share this post


Link to post
Bratbaecker
Posted

Hallo Onassis,

 

du kannst dir dafür gute Infos beiBeamer.de Beamer.de und bei Hifi-forum holen.

 

Bei unter 3000 sollten deine Wünsche erfüllbar sein.

Wenn du den Beamer spazieren fährst, dann benutze dazu eine gepolsterte Box, sonst "lebt" die Lampe nicht lange.

 

Gruß Bratbaecker

Share this post


Link to post
Onassis
Posted
Hallo Onassis,

 

du kannst dir dafür gute Infos beiBeamer.de Beamer.de und bei Hifi-forum holen.

 

Bei unter 3000 sollten deine Wünsche erfüllbar sein.

Wenn du den Beamer spazieren fährst, dann benutze dazu eine gepolsterte Box, sonst "lebt" die Lampe nicht lange.

 

Gruß Bratbaecker

 

Servus Bratbaecker,

 

bei Deinem hifi-forum.de sind ja Hunderte von Beiträgen über Beamer wtc.

Das werde ich mir mal alles anschauen und durchlesen.

Danach werde ich bestimmt schlauer sein.

 

Aktueller Stand unseres Wunsch-Beamers:

maximaler Preis: 1.500 EUR

Leuchtkraft: mind. 2.000

Extras: Kondensator um die Lampe zu schützen

Auflösung: 1024 x 768

Lautstärke: relativ leise (aber ich weiß nicht, ist 24 db laut? oder 30? oder 35?)

 

mehr weiß ich im Moment noch nicht!

 

Onassis

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Acer läuft mir grad gut vors´ Auto :D

 

Ich hatte gersten eine Präsentation, da war ein Acer PD725 fest installiert.

 

Mein Eindruck von diesem Beamer ist sehr schlecht.

Im unteren Bereich ist es leicht unscharf geworden

und die Schrift war manchmal dicker und manchmal irgendwie dünner (bei einem normalen Word-Dokument)

Also von Acer habe ich mich gestern gerade entfernt.

 

Hingenähert habe ich mich an die Panasonic Beamer - ist aber alles noch im unreinen!

 

Onassis

Share this post


Link to post
ahmet
Posted

Also Acer kann ich auch nicht unbedingt empfehlen. In meiner Firma haben wir einen und ich muss regelmäßig damit arbeiten. Das Bild ist einigermaßen ok, aber das Teil macht einen krach, als wär ein Föhn eingebaut. Vorteil bei dem Teil (keiene Ahnung welche Typen-Nummer) ist wohl der Preis gewesen und außerdem ist er recht handlich. Für Präsentationen find ich den dennoch nicht so gut.

 

Aber Deutschland - Argentinien war natürlich geil auf dem Teil! :lol:

 

ahmet

Share this post


Link to post
Bratbaecker
Posted
Vorteil bei dem Teil ist wohl der Preis gewesen ...

 

Das wird auch die größte Schwerigkeit bleiben, unter 1500 muß man immer Kompromisse machen.

Für Heimkino gibt es in der Preis-Kategorie zwar auch gute Geräte, aber die Leuchtkraft liegt bei nur ca. 1000 ANSI Lumen. Was für komplett abgedunkelte Wohnzimmer keine Rolle spielt.

 

Wirklich gute Präsentationsbeamer gibt es dann erst bei über 2000 .

 

Gruß Bratbaecker

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Hi Leute,

 

ich habe mich nun eine Weile mit Beamern beschäftigt und folgendes festgestellt:

 

Bei vielen Beamern mit der Auslösung 1024x768 (für PC-Nutzung sehr geeignet) liegen die Ansilumen zwischen 1000 und 3000, das ist ok.

Der Kontrast liegt aber immer zwischen 300 und 500, meistens bei 400:1

 

Bei anderen Beamern mit der Auflösung 1280x780 liegt das Ansilumen zwischen 1000 und 2000,

aber der Kontrast bei 5000 - 6.000 !!!

 

Heißt das, das Beamer mit der großen Auflösung fürs Fernsehen gedacht sind

und beim Vernsehen brauche ich guten Kontrast aber nicht viel Ansilumen, da ich mein Wohnzimmer verdunkeln kann.

Bei der PC-Auflösung ist der Kontrast gering, aber das Ansilumen wichtiger, da ich die PC Auflösung eher in großen Räumen brauche.

Ist das so korrekt?

 

Also wenn ich einen Beamer brauche für geschäftliche Präsentationen mit dem Laptop,

dann hole ich mir Beamer mit 400er Kontrast und viel Ansilumen.

Und zum TV schauen brauche ich Beamer mit viel Kontrat (>4000) und nicht so viel Ansilumen?

 

Kommt das hin oder habe ich hier was erfunden?

 

Onassis

Share this post


Link to post
Bratbaecker
Posted · Edited by Bratbaecker

Hallo Onassis,

 

grundsätzlich sollte der Kontrastwert auch bei Präsentationsbeamern hoch sein, doch wird hier auf mehr Leuchtstärke geachtet(praxisnah), schwache Kontrastwerte machen eben ein matschiges Bild.

Hier kommen eigentlich auch nur DLP Beamer in Betracht.(Nachteil RBE möglich)

Der Kontrastwert (Heimkino) ist meist viel zu hoch angegeben, hier gibt es viele Interpretationsmöglichkeiten bei der Wertbestimmung.

Klar ist aber, das durch den "Verdunkler" (DLP,LCD-Modul) nur ein bestimmtes Hell-Dunkel Verhältnis möglich ist. Je heller die Lampe dahinter ist, um so höher wird der Ansiwert und der Schwarzwert verschlechtert proportional dazu.

Folglich ist der Kontrastumfang relativ konstant bzw. bleibt klein.

 

Es bleibt schwerig: Ohne Kompromisse einzugehen, wirst du kein preiswertes Gerät erhaschen.

 

Mach immer einen Seh-Hör-test bevor zu endgültig zuschlägst.

 

Gruß Bratbaecker

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Bei folgendem Beamer bin ich inzwischen gelandet:

 

Panasonic PT-LB55NTE

Ansilumen: 2500

Kontrast:400:1

Lautstärke: 30db

Auflösung: 1024x768

Preis:1418 EUR

 

Bei einem ähnlichen Beamer, aber nur mit 26 db (statt 30db), war das Testergebnis, das man mit 1,5m Abstand den Beamer nicht mehr hört.

Ich schätze, das mit 30db, der Abstand ca. 2,5 Meter betragen wird, bevor es lautlos wird.

 

Das ist bei meinen Präsentationen in Sitzungssälen aber kein Problem, da sich sowieso nie eine nach vorne hinsetzt. :D

Insofern sind die 30db (meine größte Sorge war, das mich keiner mehr hört) dann wohl recht ok.

 

Die restlichen Daten und auch der Preis passen sehr gut in meine Vorstellungen rein.

 

Testbericht zu diesem Beamer habe ich bisher nur einem gefunden,

der war auch recht positiv:

ACTS - Ausgabe 06 / 2006 - Urteil: Sehr Gut!

"Das Gerät bietet gute Leistungsdaten und viele Sonderfunktionen wie Diebstahlschutz, automatische Farb- und Helligkeitsregelung und WLAN - Steuerung"

 

Onassis

Share this post


Link to post
Valuebroker
Posted

Ein Beamer für maximal 1500 das ist nicht gerade einfach...

 

du solltest überlegen in was für räumen du den Beamer benutzt und zu welcher Tageszeit. wenn du ihn in einem taghellen raum, mit keinen verdunkelungs möglichkeiten benutzt, musst du min. 3´500 hinblättern

 

bei nur von Lampen beleuchtetem Raum hat der Optoma h30 sehr gut eigenschaften (aber nicht der h30a). gutes preisleistungsverhältniss.

 

Vorsicht ist aber geboten bei solchen günstigen Beamer, denn Sie laufen manchmal nicht synchron. d.h. ein summen entsteht ist nicht gerade angehnehm. dann muß man ein knöpfchen drücken dann resynchronisiert er sich wieder. bei teuren beamer über 3´500 passiert das halt nicht.

Share this post


Link to post
Onassis
Posted

Ich habe uns inzwischen den Panasonic PT-LB55NTE besorgt.

 

Bis jetzt ist alles ok.

Er ist schon leise, das Bild ist hell genug (könnte aber noch eine Stufe heller sein),

automatische Trapezkorrektur etc.

 

Alles in allem bin ich damit zufriden.

 

Bein nächsten Beamer kommt einer mit mind. 3.500 ansilumen,

ansonsten muss dieser jetzt mindestens 2-3 Jahre halten.

 

Das Arbeiten mit dem Beamer macht Spaß!

 

Onassis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...