Jump to content
manfred helling

STARPLUS SICAV - GERMAN MASTERS

Recommended Posts

manfred helling
Posted

Hallo, Leute,

 

ich möchte Eure Aufmerksamkeit auf ein - wie ich meine - interessantes Produkt lenken.

 

Name: German Masters

Anbieter: Huber-Portfolio, Oberursel bei Frankfurt

 

Es handelt sich um ein dachfonds-ähnliches Produkt.

 

investiert wird in ca.10-15 Aktienfonds der besten deutschen Vermögensverwalte.

 

Enthalten sind Fonds wie:

 

Lingohr BB

Astra FI

Albrech & Ci Optiselect

WM Global UI

 

 

etc.

 

in alle Fonds wird gleichmäßig investiert.

 

Eine - so denke ich - interessante diversifikation.

 

wen es interessiert: huber-portfolio.de

 

na, was meint ihr?

 

manfred

Share this post


Link to post
Hubert
Posted

Schau dir die Entwicklung an!

Warum nicht direkt investieren? Wer sind die besten deutschen Vermögensverwalter? Warum?

Warum hat sich Huber mit der Truppe überworfen? Warum trennt er sich?

 

Dachfonds sind nichts für denkende Anleger!

Share this post


Link to post
manfred helling
Posted

also:

 

namen wie:

 

frank lingohr

jens Erhardt

Wolfgang Mayr

Michael Keppler

 

und Co.

 

stellen m.E. schon die Elite der deutschen Vermögensverwalter/fondsmanager dar.

 

die idee ist weise auch noch clever diversifiziert. z.B. auch im Hinblick auf unterschiedliche Anlage-

philosophien.

 

würde alle diese einzelfonds in ein depot kaufen

 

Lingohr BB (Lingohr)

Astra FI (Erhardt)

FMM-Fonds (Erhardt)

WM Global UI (Mayr)

WM Global Growth UI (Mayr)

Global Adv ....... (Keppler)

 

und dazu leicht noch:

 

Templeton Growth

M&G Global Basics

Axa Global Small Caps

 

etc. etc.

 

dann würde doch gleich wieder heißen:

 

zuviele fonds, zu unübersichtlich.

 

Beim German Masters sind 10-15 Topfonds gleichgewichtig enthalten.

 

Und nicht zuletzt:

 

wnn von 10 Topmanager, die in der Vergangenheit schon gute ergebnisse erzielt haben,

2 oder 3 mal ein schlechtes jahr hatten, auf grund von fehleinschätzungen z.b., dann

gibt es immer noch 7 die u.U. besser liegen.

 

Huber hat einige Fonds aus dem GM-Depot gezogen, weil man ihm interessenkonflikte

unterstellte. (Starcap -Fonds)

 

Das unter Top-Leuten auch meinungsverschiedenheiten oder auch neid gibt, ist klar.

 

 

zu Dachfonds:

 

da gibt es durchaus gute z.B.von Sauren, Veritas, Greisinger, oder auch quantum.

 

Es gibt Leute, die deligieren auch gerne Entscheidungen an qualifizierte Fondsmanager.

 

das sollte man respektieren.

 

mfg

manfred

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo Manfred Helling

 

Das Produkt ist mir zu starr,

ich möchte beweglich bleiben

und selber aggieren können.

In diesem einen Fond sind die Besten

deutschen unabhängigen Finanzexperten drinnen,

doch würde ich von diesen nur den ein oder anderen

als Beimischung für mein Depot wählen.

 

StarPlus_SICAV___German_Masters.pdf

 

Aber für jemanden der nur einen Fond besparen kann

oder will nicht verkehrt, doch würde ich dann auch

lieber nur in den LINGOHR-SYSTEMATIC-LBB-INVEST,

dieser ist meiner Meinung nach der Beste von denen.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
manfred helling
Posted

hallo, gost 69,

 

ich respketiere eines jeden meinung. Auch Deine.

 

dennoch möchte ich dabei bleiben:

 

Ein Manager kann sich irren - auch Frank Lingohr.

Wenn 10 Manager sich irren, muss schon etwas

grundsätzliches falsch gelaufen sein.

 

z.b.: ein echter einbruch in den Em. Marketes.

 

Ich bestreite ja gar nicht, daß Lingohr gut ist.

Als klassischer Value-Investor hat er natürlich

in Growth-Phasen nicht die Top-Performance.

auf lange sicht ist er sehr gut.

 

Im German Masters steckt

 

10 x kompetenz

und unterschiedliche investmentstile.

das reduziert das risiko.

 

mfg

manfred

Share this post


Link to post
juse
Posted

Bei aller Liebe für Diversifikation, aber der StarPlus - German Masters ist eine überflüssige Dachfondsebene. Man sieht sehr schön das Problem übermäßiger Diversifikation in einem einzelnen Anlagebereich ... die Performance gleicht sich dem Markt an. Auf Sicht von 1 bzw. 3 Jahren hat der German Masters nicht besser abgeschnitten als der MSCI World Index.

 

Warum sollte ich jemanden 1,25% Managementgebühr pro Jahr zahlen, damit er 10 Fonds aussucht, wo jeder nochmals rund 2% Kosten pro Jahr hat? Auf diesem Produkt liegen jährliche Kosten von insgesamt mindestens 3,5%-4%. Die müssen aber erstmal verdient werden.

 

Dann nehme ich lieber 1 oder 2 sehr gute Einzelfonds, trage das höhere Managementrisiko, aber zahle dafür auch deutlich weniger.

 

MfG,

juse

Share this post


Link to post
ippf
Posted

In Zeiten der Abgeltungssteuer halte ich den Fonds für eine recht interessante Idee. Freilich könnte man die 10 Fonds auch einfach nachkaufen - jedoch zukünftig eben nur unter In-Kauf-Nahme der Besteuerung der Kursgewinne.

Share this post


Link to post
valueseeker
Posted

Warum stellst du dir das Depot mit den 10 tollen Fonds nicht einfach selbst zusammen, zack einen Haufen Managementgebühr gespart?

 

Also ich weiß nicht, die Zielfonds mögen gut sein und die Manager sind ja zweifelsohne angesehen. Aber jemanden zu bezahlen, der nichts anderes zu machen als einfach 10 gute Fonds ins Depot kaufen, finde ich irgendwie überflüssig. Für den Fondsmanager ist es natürlich toll, ganz wenig Aufwand und schönes Geld.

Share this post


Link to post
ippf
Posted

Bis jetzt stimme ich dir ja zu, nur: sobald die Abgeltungssteuer da ist, ist ein Wechsel der 10 Fonds immer mit der dann entstehenden Steuerpflichtigkeit des neu hinzugekommenen Fonds verbunden. Z. B. wurde im letzten Monat ein Fonds ausgetauscht - was machst du dann ab 2009?

Share this post


Link to post
valueseeker
Posted

naja dann mach ich den einen fondstausch einfach nicht mit. ich denke mal der wird gelegentlich mal nen fonds tauschen, denn irgendwas muss er ja tun, um seine gebühr zu rechtfertigen. wenns das ganze jahr 0 transaktionen gibt, fangen sicherlich mehr leute an so zu denken...

 

und selbst wenn er den neuen fonds jetzt für noch ein bisschen toller hält, genug mehrertrag um die ganzen gebühren auszugleichen bringt die umschichtung von 10% des vermögens wohl eher nicht.

Share this post


Link to post
ippf
Posted

Mag kurzfristig so sein, aber ob deine Überlegung auch noch in 10 Jahren gilt? Wenn z.B. ein Erhardt das zeitliche gesegnet hat?

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted
Mag kurzfristig so sein, aber ob deine Überlegung auch noch in 10 Jahren gilt? Wenn z.B. ein Erhardt das zeitliche gesegnet hat?

 

Auch wenn das so wäre, ist immer noch sein Sohn da, der eh schon sehr viel

an den Fonds herumbastelt, weil sein Vater doch eher mit seinem Schiff

in der Karibik ist und auch dahinter ein großes Team steckt,

ist ebenso wie bei Lingohr, wo sich dann der Computer selbst verwaltet

und bei Keppler steht auch ein großes Team dahinter

und es wird immer wieder gute neue Leute geben, die einen guten Riecher haben.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
ippf
Posted
und es wird immer wieder gute neue Leute geben, die einen guten Riecher haben.

 

Und du bist der Meinung, dass diese guten Leute automatisch immer nur bei Keppler, Lingohr oder Erhardt landen?

 

Auch bei Lingohr ist es mitnichten so, dass dort nur der Computer die Entscheidungen trifft - und was ist, wenn Chicco irgendwann mal nicht mehr das Maß aller Dinge ist?

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

nee nee, so meinte ich es nicht, er wird immer neue Leute geben

die sich woanders gut machen, nicht umbedingt da

und es wird neue Gesellschaften geben,

auch ein DJE ist mal bei den Jungs der DWS angefangen

so wie Kirsch und andere. Irgendwo beginnt alles mal.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Der Fonds wird zum 01. Januar 2013 mit dem neu gegründeten German Masters Select verschmolzen. Es ergeben sich hierbei Änderungen der Anlagebedingungen.

Bekanntmachung anbei.

Fondsverschmelzung Bekanntmachung.pdf

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...