Jump to content
RaidSupport

AXA Rosenberg Global

Recommended Posts

RaidSupport
Posted

Hallo zusammen,

 

ich habe von meiner Depot-Bank die Nachricht erhalten, dass für den AXA Rosenberg Global Small Cap Alpha fund (WKN 692188) keine Investitionen mehr aufgenommen werden. Ich habe diesen Fonds bespart. Ist diese (temporäre??) Schließung gut oder schlecht für mich?

 

Gruß,

Raid

Share this post


Link to post
fennichfuxer
Posted

hi,

 

was sind die gründe für die schliessung? finden die mänätscha keine werte mehr? wird der fonds mit einem anderen fusioniert? geht axa pleite? kannst du anteile zurückgeben?

 

grüssle ff

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

raid, es beantwortet deine frage zwar nicht, aber wieso hälst du einen ausländischen thesaurierer, der so mies performt wie der rosenberg? was ich bei fondsweb.de von dem ding sehe, stimmt mich nicht gerade euphorisch.

 

obendrein korreliert das biest mit seinem vergleichsindex mit einem R² von 0,8978, also zu fast 95% - und dafür dann auch noch fondsgebühren latzen?

 

weder bei morningstar noch bei fondsweb finden sich bisher infos zu einer schließung.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Wenn der Fonds zu groß wird dann kann man ihn schließen, finde ich richtig.

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

Eine Schließung muss die Gesellschaft 13 Monate vorher im elektronischen Bundesanzeiger und im Jahresbericht oder Halbjahresbericht bekannt geben.

 

Auf der AXA-Seite ist auch von einer Schließung nichts zu finden.

 

 

MfG

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

so, nun isses auch übern fonds-newsletter offiziell, siehe auch

 

http://www.finanzen.net/fonds/fonds_news_d...erichtNr=145812

 

Axa Rosenberg macht Nebenwerte-Fonds dicht

 

(DAS INVESTMENT) Die Fondsgesellschaft Axa Rosenberg schließt am 30. März bis auf Weiteres ihren Aktienfonds Axa Rosenberg Global Small Cap Alpha Fund. Betroffen sind sowohl die US-Dollar-Tranche (WKN: 691 333) als auch die Euro-Tranche (WKN: 692 188). Investierte Anleger und neue Interessenten können ab diesem Tag keine Anteile mehr kaufen.

Share this post


Link to post
uzf
Posted · Edited by uzf

Also das alte Spiel. 10 Fonds werden aufgelegt. 3 schlagen den Index; 7 nicht. Die Guten ins Kröpfchen,die Schlechten ins Töpfchen.

Die Schlechten erscheinen natürlich in keiner 5-10 Jahresstatistik. Nur die Guten!

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Wenn es für die Anleger die investiert sind das beste ist finde ich es richtig, das hätte man beim DWS I machen sollen, dann könnte er jetzt auch noch Nebenwerte kaufen. :)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted
Ist diese (temporäre??) Schließung gut oder schlecht für mich?

- Ja, die Schließung ist temporär, aber unbekannt, wie lange.

- Sparpläne laufen nicht weiter.

- Verkauf ist weiterhin täglich möglich.

 

Ich habe den Fonds auch in meinem Sparplan und kaufe jetzt in der Marktschwäche die Sparplanraten der nächsten 1-3 Jahre.

 

FehlendeNachkaufmöglichkeit ist zwar nicht so der Brüller für Dich. Aber wenn man sich einen Fonds mit Bedacht ausgesucht hat, kann man als Langfristinvestor damit leben, wenn er wegen Überfüllung keine weiteren Mittel annimmt.

Share this post


Link to post
uzf
Posted

Mein lieber Laser

ein AxxienFonds macht nicht dicht w.g. überschäumender Erfolge. Sondern....

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Als Grund für die Schließung nennt Axa Rosenberg das stark gestiegene Volumen des Fonds, das derzeit 513 Millionen Euro beträgt. Der weltweite Nebenwerte-Markt sei zu klein, um dort noch weiteres Kapital investieren zu können. Wann der Fonds wieder geöffnet wird, steht noch nicht fest.

 

 

Axa könnte ja nach der jüngsten Korrektur das Volumen wieder aufstocken, rein theoretisch zählt das Argument nicht mehr und es werden mittlerweile auch ganz bestimmt nicht mehr 513 Mios am Start sein.

Share this post


Link to post
uzf
Posted

Der TGF müsste zusperren. Wenn er ehrlich wäre.

Share this post


Link to post
fennichfuxer
Posted

hi,

 

auch fondsgesellschaften müssen ihre produkte verkaufen. da bedient man sich gerne mal des einen oder anderen tricks, um den anlegern ein mehr an qualität zu suggerieren. welchen axa hier nun anwendet, werden wir wohl nie erfahren.

 

grüssle ff

Share this post


Link to post
Stichling
Posted
wieso hälst du einen ausländischen thesaurierer, der so mies performt wie der rosenberg? was ich bei fondsweb.de von dem ding sehe, stimmt mich nicht gerade euphorisch.

 

obendrein korreliert das biest mit seinem vergleichsindex mit einem R² von 0,8978, also zu fast 95% - und dafür dann auch noch fondsgebühren latzen?

 

Interessant, dass der Fonds bei Fondsweb so schlecht abschneidet. Bei Finanztest stand er, zumindest im November 2006, ganz oben. Er performte über 5 Jahre besser als der Index (12,1 gegen 10,9%), hatte einen geringeren maximalen Verlust und eine kürzere maximale Verlustphase.

 

Nach der Bewertung von Finanztest muss der AXA Rosenberg sich allerdings dem Index geschlagen geben. Es stimmt, dass die Kursentwicklung dem Index stark ähnelt. AXA Rosenberg arbeitet mit einer festen Ländergewichtung, die an den Index angelehnt ist und versucht mit einem Computerprogramm die aussichtsreichsten Value-Aktien zu finden.

 

Kennt Ihr einen besseren Fonds oder ETF für globale Nebenwerte?

Share this post


Link to post
Grumel
Posted · Edited by Grumel

Die Preisfrage ist immer wer den richtigen Vergleichsindex genommen hat. Ich tippe mit 99%iger Sicherheit auf Bargain.

 

Und auf den Msci Small gibst in Deutschland keinen ETF.

 

Das höchste der ETF Gefühle ist der stoxx 600 Small von Indexchange.

 

Und wo gibts eigentlich die Korrelation bei Fondsweb ?

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

grumel, die korrelation habe ich mir von morningstar geholt - hätte ich in meinem post evtl. explizit drauf hinweisen sollen ;)

da gibt es auch immer einen sehr schönen vergleich zwischen der korrelation mit dem von der KAG gewählten vergleichsindex sowie den "best fitting" index - und da tun sich manchmal abgründe auf.

Share this post


Link to post
Stichling
Posted
Die Preisfrage ist immer wer den richtigen Vergleichsindex genommen hat. Ich tippe mit 99%iger Sicherheit auf Bargain.

 

Stiftung Warentest benutzt den MSCI Welt Small Cap als Vergleichsindex für globale Nebenwerte.

 

Eine hohe Korrelation (geringer Tracking Error) ist für mich übrigens noch kein Ausschlusskriterium, wenn es der Fonds trotzdem regelmäßig schafft, besser als der Vergleichsindex abzuschneiden. Wichtiger sind für mich das Verhältnis von positiver zu negativer Elastizität (wird auf http://www.infos.com/de/ranking/ erklärt). Der AXA Rosenberg hatte in den letzten drei Jahren eine positive Elastizität von 1,02 und ein negative von 0,85. Das heisst er stieg in positiven Monaten mit dem Markt, fiel aber in negativen Monaten weniger stark.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...