Wertpapier Forum: Anleihen - Grundlagen

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Dieses Thema ist geschlossen

Anleihen - Grundlagen Basiswissen, Links Thema bewerten: -----

#1 Mitglied ist offline   Onassis 

  • Zigarrerauchender Investor, Golf-Greenhorn und Ukulele-Spieler
  • Gruppe: Ehrenmitglied
  • Beiträge: 6.790
  • Registriert: 02. August 05


Geschrieben 26. August 2006 - 13:39

Hi Leute,

bevor ihr euch über Anleihen her macht, empfehlen wir euch dringend, folgende Links zu benutzen.
Hier findet ihr alle Informationen die nötig sind, um erfolgreich mit Anleihen handeln zu können!

1. Grundlagen über Anleihen

1.1 Ramstein Anleihen Basics
http://www.wertpapie...en-fur-dummies/

1.2 Einführung Börse Stuttgart
https://www.boerse-s...issen/anleihen/
.

Zitat

1.3 Wertigkeit von Bonds in Mehrere Stufen

Nachrangbonds zählen zum Risikokapital der Bank. Es gibt diverse Stufen der Nachrangigkeit. Meistens werden die Bonds vorzeitig gekündigt.

Tier 1 (Kernkapital)

Diese Anleihen haben eine offiziell unendliche Laufzeit und einen Kündigungstermin nach zehn Jahren. In Krisenzeiten fällt der Kupon aus.

Upper Tier 2
Ergänzungskapital erster Klasse. Ausgefallene Zinszahlungen werden später nachgeholt. Laufzeit ist offiziell meistens unendlich.

Lower Tier 2

Ergänzungskapital zweiter Klasse: Kupons dürfen nicht verschoben werden. Eigenkapitalanrechnung ist geringer. Laufzeit ist nicht unendlich. Geringerer Eigenkapitalwert.


2. Weitere Informationsquellen

2.1 Ratingagenturen (Anmeldung erforderlich)

2.1.1 fitch
http://www.fitchratings.com/

2.1.2 moodys

http://www.moodys.com/cust/default.asp

2.1.3 S&P

http://www2.standardandpoors.com

3. Produktrecherche

3.1 comdirect.de Anleihen-Selector

http://isht.comdirec...ector/main.html

3.2 Anleihe-Übersicht
https://www.boerse-s...n/anleihen.html

3.3 Zinsstrukturkurve Börse Stuttgart
https://www.boerse-s...ukturkurve.html

3.4 Erste Bank
http://produkte.erst...iew/index.phtml

3.5 Bloomberg Rubrik Bonds
http://www.bloomberg...kets/bonds.html

3.6 Handelsblatt - Anleiherubrik
http://www.handelsbl...anzen/anleihen/

3.7 cbonds
http://www.cbonds.info/all/eng/

3.8 faz Rubrik Anleihen
http://www.faz.net/s/Rub09A305833E12405A80...hemenseite.html

3.9 Reuters Rubrik Bonds
http://today.reuters...nancebonds.aspx

3.10 Key ECB interest rates
EZB

3.11 Leitzinsen der Welt
http://www.leitzinsen.info/

3.12 Markit.com - Free CDS Pricing Report (englisch)
markit.com
Dank an Stephan09, der auf die Ergänzung hingewiesen hat.

3.13 Morningstar.de
Die richtige Mischung im Anleihenportfolio

3.14 Welt.de
Welt.de - So können Sie bei Anleihen richtig absahnen
Danke an XYZ99, der auf diesen Beitrag hingewiesen hat

3.15 Literaturhinweise
Bücher


3.16 Rentenmarktanalysen und -nachrichtenthread

http://www.wertpapie...emein-analysen/

3.17 Prospektquellen
Börse Stuttgart
Börse Luxemburg Nach vorheriger Anmeldung, wobei der Dokumentenabruf begrenzt ist
Investor Relations des betreffenden Unternehmens

4. Themendiskussion

4.1 Suchfunktion nutzen
http://www.wertpapie...e&module=search

4.2 verbindliche Themeneröffnung
http://www.wertpapie...emeneroeffnung/

4.3. Fragen, die nicht durch Links beantwortet wurden
Wem etwas nicht einfällst und nicht weiter weiß, dem bleibt noch die letzte Möglichkeit: Der Anfängerthread

4.4. Anleihen-Prospekt richtig lesen
http://www.wertpapie...eihen-prospekt/

Habt ihr alles durchgelesen, so dürfte das Handeln mit Anleihen erfolgreich verlaufen. :thumbsup:

Euer Moderatoren- und Adminteam

Dieser Beitrag wurde von Gerald1502 bearbeitet: 24. August 2016 - 16:24
Änderungsgrund: Aktualisierung

---- in memoriam Aristoteles Sokrates Homer Onassis (Αριστοτέλης Ωνάσης) ----
Ich bin hier. falls es jemand interessiert: www.dividenden-sammler.de

 Weiterführende Informationen:

#2 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 10.282
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 24. Mai 2009 - 12:33

Da sich hier immer wieder die gleichen Fragen auftun, gibt's hier noch ne weitere Ergänzung zum Grundwissen über Anleihen

Anleiheemissionen - Warum macht ein Unternehmen das und wo bekomm' ich die Papiere ?
Wenn eine Anleihe begeben wird, so ist das ein Mittel des Unternehmens sich Kapital zu beschaffen. Zum Beispiel zur Finanzierung einer neuen Fabrik, eines Unternehmenskaufs oder oder oder. Die Inverkehrbringung eines Papiers wird von Banken begleitet. Anleihen sind börsennotierte festverzinsliche Wertpapiere. Aktuelle Neuemissionen sind auf bondboard.de oder auf der Seite der Börse Stuttgart zu finden. Der Grund für eine Emission ist zum Beispiel günstigere Kreditkonditionen für die Anleihe als bei der Bank. Bedingungen sind nicht nachverhandelbar und Anleihen können vom Unternehmen zurückkauft werden.


Zinszahlungen bei Anleihen

Eine Anleihe wird, anders als Aktien, nicht ex-Kupon gehandelt ! Das bedeutet, dass ihr Kurs sich mit Auszahlung des Kupons nicht verändert. Der Zins, ausgedrückt durch den Kupon, wird bei festverzinslichen Wertpapieren jährlich auf den Nennwert, nicht den Kurswert gezahlt. Je nach Form kann es aber auch halb- oder vierteljährlich sein. Genaueres regelt das Emissionsprospekt, welches immer gelesen werden sollte !

Kosten / Ordergebühren einer Anleihe für den Käufer und Verkäufer
Sofern sich ein Anleger dazu entschließt eine Anleihe zu ordern, so hat er Ordergebühren nach dem Preis- und Leistungsverzeichnis seiner Bank zu zahlen. Möglicherweise können noch Börsenplatzentgelte hinzukommen. Eine Gebühr wird sowohl für die Kauf als auch für den Verkauf fällig. Sie ist abhängig vom Ordervolumina oder der Mindestprovision der Bank. Bei Fälligkeit einer Anleihe wird keine Gebühr berechnet !

Anleihekurs - Zustandekommen und Auswirkungen

Der Anleihekurs wird wie bei Aktien auch durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Man spricht von Geld- und Briefkursen. Banken, wie die Baader Bank am Handelsplatz Düsseldorf, sind sog. Market Maker. Diese Banken übernehmen die Aufgabe, Käufer und Verkäufer Papiere abzunehmen und anzudienen und so einen Handel in engen Spannen sicherzustellen. Hierfür werden übrigens auch Börsenplatzentgelte bezahlt ;)

Duration
Die Duration ist eine Sensitivitätskennzahl, die die durchschnittliche Kapitalbindungsdauer einer Geldanlage in einem festverzinslichen Wertpapier bezeichnet. Genauer genommen und allgemein formuliert ist die Duration der gewichtete Mittelwert der Zeitpunkte, zu denen der Anleger Zahlungen aus einem Wertpapier erhält.

Zinselastizität / Zinsänderungsrisiko
Beschreibt die Veränderlichkeit des Kurses um sich an die aktuelle Marktrendite anzupassen. Grundsätzlich gilt hierbei: Je länger die Dauer bis zur Fälligkeit, desto stärker schwankt der Kurs des Papiers. Dies geschieht v.a. in Zinssenkungs- und Zinssteigerungsphasen. Man kann sich hierzu diese einfache Regel merken: Steigen die Zinsen, fallen die Kurse - fallen die Zinsen, steigen die Kurse.
Näheres wird im Thread "Anlegen nach Konjunkturzyklen" thematisiert, den ihr über die Suchfunktion findet.


Renditeermittlung

Die Ermittlung der Rendite ist bereits in Grundwissen über Anleihen Teil I beschrieben. Nachfolgend noch einige weiterführende Links zum Thema:

Zinsen-berechnen.de - Renditerechner
Börse Stuttgart - Renditerechner

Für alle, die es per Hand machen möchten hat Delphin die Formel gepostet

Zitat

Also die Formel für unterjährige Gutschrift von Zinsen:
i* = (1 + i/n)^n - 1

Dabei ist:
i* - der gesuchte Effektivzins, nennt man in diesem Zusammenhang den 'konformen' Zins
i - der gegebene nominelle Jahreszins
n - die Anzahl der unterjährigen Zinsgutschriften


Liquidität

Viele Anleihen befinden sich im Umlauf, aber nicht jede ist zu haben. Für einen Käufer von Anleihen kommen daher nur Papiere in Frage, die eine hohe oder mittlere Liquidität aufweisen. Papiere mit niedriger Liquidität sind in den allermeisten Fällen nicht zu bekommen. Auch hier wird die Situation von Angebot und Nachfrage bestimmt.
Fond - Flüssigkeit zum Braten, Dünsten, Kochen
Fonds - Geldanlage

Eine Investition ist dann nachhaltig, wenn sie aus finanzieller, gesellschaftlicher, ethischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist.

#3 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 10.282
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 05. März 2010 - 19:01

Seite zu angekündigten aktuellen Neuemissionen, die vlt. nicht jeder direkt auf dem Schirm hat:

http://www.fixed-income.org/index.php?id=30
Fond - Flüssigkeit zum Braten, Dünsten, Kochen
Fonds - Geldanlage

Eine Investition ist dann nachhaltig, wenn sie aus finanzieller, gesellschaftlicher, ethischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist.

#4 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 10.282
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 06. Mai 2010 - 16:22

Übersicht über Kreditrisiken, CMS & Co für Asien (Danke an Bärenbulle, der die Seite gefunden hat)
http://asianbondsonl...b.org/index.php
Fond - Flüssigkeit zum Braten, Dünsten, Kochen
Fonds - Geldanlage

Eine Investition ist dann nachhaltig, wenn sie aus finanzieller, gesellschaftlicher, ethischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist.

#5 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 10.282
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 24. Mai 2010 - 16:26

Daten zum Euribor in Form von Tabellen, Zeitreihen und Grafiken (vielen Dank an Stephan09)
http://de.euribor-rates.eu
Fond - Flüssigkeit zum Braten, Dünsten, Kochen
Fonds - Geldanlage

Eine Investition ist dann nachhaltig, wenn sie aus finanzieller, gesellschaftlicher, ethischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist.

#6 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 10.282
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 29. Dezember 2011 - 12:42

für alle, die unbedingt Anleihen des Mittelstands haben müssen
http://www.anleihen-finder.de/
Fond - Flüssigkeit zum Braten, Dünsten, Kochen
Fonds - Geldanlage

Eine Investition ist dann nachhaltig, wenn sie aus finanzieller, gesellschaftlicher, ethischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist.

#7 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 10.282
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 09. Januar 2013 - 19:42

Eine Übersicht über Perpetuals

Mypf.it
Fond - Flüssigkeit zum Braten, Dünsten, Kochen
Fonds - Geldanlage

Eine Investition ist dann nachhaltig, wenn sie aus finanzieller, gesellschaftlicher, ethischer und ökologischer Sicht sinnvoll ist.

 Weiterführende Informationen:

Themenoptionen:


Seite 1 von 1
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Dieses Thema ist geschlossen