Jump to content
skeletor

Sparinvest Global Value

Recommended Posts

skeletor
Posted

Der Sparinvest Global Value ist mit einer der besten globalen Aktienfonds seit Jahren.

 

Was mich nur immer richtig gestört hat war die Rücknahmegebühr von 2%.

Jetzt habe ich mal einfach bei Sparinvest nachgefragt und die schrieben mir folgende mail zurück:

 

Sehr geehrter Herr .........,(skeletor :) )

da der Fonds in 13 Ländern zum Vertrieb zugelassen ist, muss der Verkaufsprospekt den Anforderungen der unterschiedlichen Ländern Rechnung tragen. Gemäß Verkaufsprospekt ist bei Rückgabe von Anteilen 1 % Rücknahmegebühr zu zahlen, ein weiteres 1 % muss gezahlt werden, wenn gezeichnete Anteile innerhalb von 4 Wochen wieder zurückgegeben werden. Da der Fonds in 13 Ländern zum Vertrieb zugelassen ist, muss der Verkaufsprospekt den Anforderungen der unterschiedlichen Ländern Rechnung tragen. In Deutschland wird i.d.R. bei der Rückgabe von Anteilen von Privatkunden keine Rücknahmegebühr berechnet. Wir von Sparinvest verzichten auf die Berechnung. Sprechen Sie mit Ihrem Finanzberater oder Ihrer Bank. Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail an meine nachfolgenden Kontaktdaten.

 

Mit den besten Grüßen

 

Elfriede Kollig

Account Manager

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo Skeletor

 

Mmh ja, das ist so auf der Welt,

keinem kann man es recht machen,

jedes Land ist eben anders !?!

 

Sparinvest___Global_Value.pdf

 

... auf 5 Jahessicht ist er sogar besser als einer der viel erwähnten hier ...

 

post-3119-1177698155_thumb.jpg

 

... doch gefällt mir die Länderaufteilung nicht so sehr ...

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
Grumel
Posted · Edited by Grumel

Wie wärs wenn man mal paar so Basics beachtet ähnlich wie beim Aktienforumsteil, also z.b. WKN hinschreibt.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Über die Länderaufteilung kann man schreiten, ich denke daran sieht man das der Manager keine Vorgaben (z.b. MSCI) beachtet und seine Strategie fährt.

 

Ich finde ein sehr interessanter Fonds.

Share this post


Link to post
Meisterwerk
Posted

Finde den Fonds auch interessant. Könnte man mal eventuell was investieren. Weißt du welcher Fonds der Sektorenbeste ist, wenn ich mir den Sparinvest Global Value genauer ansehe?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
... doch gefällt mir die Länderaufteilung nicht so sehr ...

 

Als Standalone Global Fonds würde ich den Fond nicht unbedingt wählen, aber mit Sicherheit eine interessante Beimischung.

 

Finde den Fonds auch interessant. Könnte man mal eventuell was investieren. Weißt du welcher Fonds der Sektorenbeste ist, wenn ich mir den Sparinvest Global Value genauer ansehe?

 

Einfach mal unter www.fondsweb.de gucken, das geht schneller.....

Share this post


Link to post
Meisterwerk
Posted

Ja stimmt, Japan ist zu 1/4 im Fonds vertreten. Manchmal muss man auch andere Wege gehen um Erfolg zu haben. Von Amerika raten auch viele ab und steigen wahrscheinlich erst wieder ein, wenn wieder zwei, drei Jahre gut gelaufen sind. Was meinst du?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Ja stimmt, Japan ist zu 1/4 im Fonds vertreten. Manchmal muss man auch andere Wege gehen um Erfolg zu haben. Von Amerika raten auch viele ab und steigen wahrscheinlich erst wieder ein, wenn wieder zwei, drei Jahre gut gelaufen sind. Was meinst du?

 

Der Fonds ist ein globaler Fonds ohne spezifische sektorale oder regionale Ausrichtung. Als Hauptziel ist der Fonds bestrebt, Unternehmen zu finden, die den Kriterien des Value-Prinzips entsprechen. Mit dem Anlageansatz wird die Bottom-up-Methode verfolgt.

 

Wie gesagt - es macht wenn dann nur als Beimischung Sinn, er hat für mich keine Bedeutung für eine Alleinanlage. Da ich aber bereits 2 globale Fonds bespare, werde ich das gute Stück höchstens mal mit auf die Watchlist packen - sehe gerade da war er eh schon.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Der Fonds gefällt mir insoweit als dass er wirklich aktiv in jeder Hinsicht zu agieren scheint statt den Index nachzubasteln. Der Fondsmanager ist auch schon länger der Selbe. TER 1,5%, naja ihr wisst was ich davon halte- ne TER von 1,5% wird auf dauer kein Blue Chip Fonds der Welt reinholen, aber für aktive Fonds eher moderat.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Ja stimmt, Japan ist zu 1/4 im Fonds vertreten. Manchmal muss man auch andere Wege gehen um Erfolg zu haben. Von Amerika raten auch viele ab und steigen wahrscheinlich erst wieder ein, wenn wieder zwei, drei Jahre gut gelaufen sind. Was meinst du?

 

 

Prinzipiell ist nicht verkehrt in Amerika zu investieren, doch der Starke Euro macht die Performance richtig kaputt, siehe auch beim Templeton(40% USA).

Share this post


Link to post
tullius
Posted

wißt ihr, ob ebase die rücknahmegebühr berechnet?

Share this post


Link to post
midnight_blue
Posted
wißt ihr, ob ebase die rücknahmegebühr berechnet?

 

 

schick ihnen eine email dann weißt du das morgen.

 

mfg

Share this post


Link to post
skeletor
Posted · Edited by skeletor
wißt ihr, ob ebase die rücknahmegebühr berechnet?

 

Ich hab schon Antworten von sparinvest und ebase bekommen.

 

 

Antwort Sparinvest:

Sehr geehrter Herr skeletor :-" ,

da der Fonds in 13 Ländern zum Vertrieb zugelassen ist, muss der Verkaufsprospekt den Anforderungen der unterschiedlichen Ländern Rechnung tragen. Gemäß Verkaufsprospekt ist bei Rückgabe von Anteilen 1 % Rücknahmegebühr zu zahlen, ein weiteres 1 % muss gezahlt werden, wenn gezeichnete Anteile innerhalb von 4 Wochen wieder zurückgegeben werden. Da der Fonds in 13 Ländern zum Vertrieb zugelassen ist, muss der Verkaufsprospekt den Anforderungen der unterschiedlichen Ländern Rechnung tragen. In Deutschland wird i.d.R. bei der Rückgabe von Anteilen von Privatkunden keine Rücknahmegebühr berechnet. Wir von Sparinvest verzichten auf die Berechnung. Sprechen Sie mit Ihrem Finanzberater oder Ihrer Bank. Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail an meine nachfolgenden Kontaktdaten.

 

Mit den besten Grüßen

 

Elfriede Kollig

Account Manager

 

 

Antwort von ebase:

Sehr geehrter Herr skeletor,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Für den von Ihnen angefragten Fonds WKN A0DQN4 ist in unserem System nicht erkennbar, dass

eine Rücknahmegebühr von 2 % berechnet wird.

 

Bei Fragen zu den Fonds in Ihrem Depot können Sie sich auch an Ihren Berater bzw. Vermittler bei der dima24 Direkt Anlage Beratung wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

European Bank for

Fund Services GmbH (ebase)

Share this post


Link to post
tullius
Posted

Vielen Dank, Herr skeletor...

wahrscheinlich ist also nur erkennbar, daß eine Gebühr in Höhe von 1% erhoben wird...

Kann man sich auf diese Aussage verlassen?

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Vielen Dank, Herr skeletor...

wahrscheinlich ist also nur erkennbar, daß eine Gebühr in Höhe von 1% erhoben wird...

Kann man sich auf diese Aussage verlassen?

 

 

Ich lese da eher das heraus:

In Deutschland wird i.d.R. bei der Rückgabe von Anteilen von Privatkunden keine Rücknahmegebühr berechnet. :)

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Habe den Fonds selbst im Depot, als ich ein paar Anteile verkauft habe, wurde keine Rücknahmegebühr berechnet.

Share this post


Link to post
Meisterwerk
Posted

Habe im TV gerade einen Bericht auf Bloomberg über den Fonds gesehen. Hat sich ganz gut angehört. Werde ein bisschen was in den Fonds investieren. Wird der "Depression-Fonds" genannt :-) weil er häufig in Aktien investiert, die zum Kaufzeitpunkt eine Durststrecke durchlaufen. z. B. wurden vor drei bis vier Jahren Salzgitter und VW gekauft, die damals deutlich niedriger standen. Weiterhin sind aktuell 1/3 in Japan investiert, Versorger und Energieunternehmen sind momentan gar nicht enthalten.

Share this post


Link to post
Stichling
Posted
Der Fonds gefällt mir insoweit als dass er wirklich aktiv in jeder Hinsicht zu agieren scheint statt den Index nachzubasteln. Der Fondsmanager ist auch schon länger der Selbe. TER 1,5%, naja ihr wisst was ich davon halte- ne TER von 1,5% wird auf dauer kein Blue Chip Fonds der Welt reinholen, aber für aktive Fonds eher moderat.

 

 

Wie kommst Du auf eine TER von 1,5%. In dem von Ghost_69 geposteten PDF steht, dass er eine Managementgebühr von 1,5% und eine Depotbankgebühr von 0,5% verlangt. Das wären schon mal 2%, und wenn ich keine definitive Angabe zur TER finde, muss ich befürchten, dass damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist ... nachschau im Fondsprospekt ... aha für die Fondsklasse E fällt noch eine Vertriebsgebühr von 0,75% an und in der Gebührentabelle wird noch eine Steuer von 0,05% erwähnt. Da sind wir also bei rekordverdächtigen 2,8%. Bei der Fondsklasse R fällt die Vertriebsgebühr nicht an, diese kostest demnach also 2,05% pro Jahr.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Keine Ahnung aber ich glaub dir gern, na dann gute nacht.

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo Skeletor

 

Sparinvest___Global_Value.pdf

 

Der Fond an sich läuft ganz gut,

doch gefällt mir die Ländereinteilung immer noch nicht.

 

Ich habe schon genug globale Fonds,

diesen brauche ich nicht auch noch.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Ich könnte mir jetzt ein Investition in diesen Fonds vorstellen.

Die Länderaufteilung zeigt das der Fonds frei von der Benchmark arbeitet, das gefällt mir.

 

Der Fondsmanager bekommt auch von allen Ratingagenturen die besten Noten,auch eine kleine Hilfe.

Der wäre dann mein dritter globaler Fonds neben dem TGF und dem Lingohr. Alle sehr unterschiedlich und was mir wichtig ist das sie sich nicht überschneiden.

 

 

skeletor

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Hallo Skeletor

 

Ja dann passen diese drei gut zusammen.

 

Ich selber habe 4 globale,

damit bin ich auch gut bendient,

einmal den Libgohr, TGF, DJE und M&G

alle auch auf einer unterschiedlichen Ader.

Nocheinen im Bunde wäre zu viel.

 

Ghost_69 :-"

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted

Der UniValueFonds: Global A (LU0126315885) performt auf Sicht von 5 Jahren besser als der Sparinvest Global Value:

 

http://www.fondsweb.de/fondsvergleich/verg...&FONDS2=534

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

16-08-2007

 

Preisschwankungen können nicht verhindert werden

 

 

 

Nach einer längeren Periode ständig steigender Aktienpreise, erfahren die globalen Märkte zurzeit größere Preisschwankungen. Folglich ist die Frage des Risikos zurück auf der Tagesordnung.

 

Die Investment-Strategie von Sparinvest

 

Sparinvest zielt immer darauf ab, das Kapital der Anleger zu erhalten. Unsere Philosophie der 'Vermögensanlage mit Bedacht' ist das Fundament für alle unsere Produkte und Beratungen. Unser Interesse gilt langfristigen Anlageprodukten mit einem ausgewogenen Rendite-Risiko-Verhältnis. Die dauerhafte Positionierung unter den Marktführern im Bereich der Publikumsfonds bestätigt unser bisheriges Vorgehen. Es ist der Kern unserer Philosophie, unsere definierten Anlageziele systematisch zu verfolgen und die Anlageprozesse strikt einzuhalten - ob die Märkte nach oben oder unten gehen.

 

Geduld bewahren und die langfristige Perspektive nicht aus den Augen verlieren

 

Es ist fast überflüssig zu sagen, dass Schwankungen, wie wir sie in den letzten Wochen am Markt gesehen haben, für keine Anlagestrategie von Vorteil sind.

 

In diesen Zeiten ist es wichtig, an einer langfristigen Perspektive festzuhalten und zu akzeptieren, dass von Zeit zu Zeit fallende Preise nicht zu vermeiden sind.

 

Kurzfristig werden die Fonds von Sparinvest - wie auch alle anderen Investmentfonds - durch fallende Märkte beeinflusst.

 

Geduld und das konstante Festhalten am gesamten Anlageprozess sind auch bei Sparinvest Teil der Investition. Wir arbeiten systematisch mit unseren Anlagen weiter. Darüber hinaus halten wir Ausschau nach neuen und langfristig rentablen Investitionen, die sich aus der gegenwärtigen Marktsituation ergeben könnten.

 

Risiko wieder im Blickpunkt

 

Die Marktturbulenzen zeigen klar, wie entscheidend wichtig die Konzentration auf die Riskodiversifikation im Portfolio ist - für Sparinvest ebenso wie für jeden Investor.

 

Lesen Sie mehr über unser Asset Allocation-Konzept und die grundlegende Philosophie unserer Investment-Strategie.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...