Jump to content
chrisnaldo

ALLIANZ-DIT BONUS BARRIERE

Recommended Posts

chrisnaldo
Posted

Hallo Leute,

 

habe mal eine Frage zu dem Allianz-dit Bonus Barriere.

http://www.allianzgl...amp;ref=allianz

 

Wie schaut es mit diesem Fonds momentan, also bei heutigem Erwerb, in steuerlicher Hinsicht aus und wie ändert sich diese durch Einführung der Abgeltungssteuer?

 

Ganz wichtig ist für mich auch zu wissen, wie die jährliche Ausschüttung steuerlich angesehen wird. Diese wird auf jeden Fall schonmal nicht zu einer Verringerung des Freistellungsauftrages.

 

 

Ich freue mich über eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Elvis77
Posted

Gute Frage.

Wie werden jetzt die Fonds behandelt, die ausschließlich in Zertifikate investieren?

Nach dem Stichtag für Zertis oder für Fonds?

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Keiner der Forumsgötter ne Idee hierzu? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Hhhhhallo, hallo? Immer noch niemand Ideen? :unsure:

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted

Ich bin fern davon mich in diesem Forum zu den Göttern zu zählen :D ...

 

Im Ernst, was soll sich bei Zertifonds ändern? Natürlich werden Fonds die in Zertifikate investieren genauso behandelt wie Aktienfonds ua.

Share this post


Link to post
Monetenfuchs
Posted · Edited by Monetenfuchs
Gute Frage.

Wie werden jetzt die Fonds behandelt, die ausschließlich in Zertifikate investieren?

Nach dem Stichtag für Zertis oder für Fonds?

 

Auch die hohen Priester von FTD meinen dazu im Artikel Auswege für Zertifikatekäufer:

Sofern die Zertifikate in Investmentfonds lagern, läuft die Ausnahmevorschrift ins Leere. Ordern Anleger die Fondsanteile vor 2009, bleibt der Bestandsschutz erhalten. Werden die anschließend auflaufenden Gewinne thesauriert, können sie das Kursplus nach einem Jahr steuerfrei realisieren oder die überschrittene Spekulationsfrist dauerhaft genießen.

 

Monetenfuchs

Share this post


Link to post
Elvis77
Posted · Edited by Elvis77

Muahahha. Ich sehe schon Hedgefonds-Zertifikate-Fonds auf uns zukommen.

 

Zuerst wurde die Fonds größtenteils verboten, bzw. die interessanten Hedgefonds kann man damit in Deutschland nicht bekommen. Also hat man ein Zertifikat oben drauf gesetzt. Jetzt kommt die Abgeltungssteuer, also setzt man auf die Zertifikate einen Fondsmantel.

 

Das wären dann....1,2,3...4 Gebührenebenen.lol

Und vielleicht findet so ein Fonds dann noch in einem Dachfonds Platz. Dann wären wir bei 5. :D

 

Den Dachfonds noch in eine Versicherung gepackt, wären wir bei 6.

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted

offtopic: Es fehlt nur der geschlossene Fonds der in die von dir genannten Versicherungen investiert. Das wäre dann #7.

 

Kann noch einer toppen?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...