Jump to content
jurtzi

Dow Jones STOXXSM 600 Real EstateEX ETF

Recommended Posts

jurtzi
Posted

Ich habe bisher keinen Immofonds in meinem Fondsdepot und bin am überlegen ob ich den Dow Jones STOXXSM 600 Real EstateEX ETF mit reinnehme .

Bisher sieht mein Depot prozentual in etwa folgendermaßen aus :

 

ALL-DIT SM.CAP EUR.A EUR 5%

 

BWI-DIVID.-STRATEGIE EURO 20%

 

LINGOHR-SYST.-LBB-INVEST 40%

 

M+G I.(1)-M+G GL.LEA.EO A 25%

 

NORDEA 1-NORDIC EQ. BP-EO 5%

 

ZZ2 5%

 

Was meint Ihr dazu ?

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Du bist dir aber im klaren das der Dow Jones STOXXSM 600 Real EstateEX ETF ein Aktienfonds für Immobilienaktien (Reits) ist und kein Immobilienfonds aus klassischer Sicht, also Offene Immobilienfonds.

 

skeletor

Share this post


Link to post
jurtzi
Posted

Danke skeletor ,ich suche etwas mit dauerhaft steigenden erträgen und minimaler schwankung als Versicherung in schlechten zeiten bei einem Anlagehorizont von etwa 20 Jahren , wer kann etwas empfehlen ?

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted

Dauerhaft steigende Erträge und minimale Schwankung? Da gibt es nichts.

Nicht einmal minimale Schwankung wirst du bei Anleihen haben und dauerthaft steigende Erträge gibt es weder bei Anleihen, noch bei Immobilienfonds.

Share this post


Link to post
jurtzi
Posted

Wie sieht es mit renten aus ,ich hab so an 4-6% gedacht

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted

Du könntest noch weitere Zinserhöhungen abwarten (vor 2009 erwarten eigentlich fast alle noch mindestens zwei Zinsschritte) und dann in langlaufende Anleihen oder einen Renten-ETF mit Langläufern einsteigen. Dafür geeignet wäre z.b. der Lyxor ETF EuroMTS 7-10Y.

 

Schwankungsarm ist das wegen der Langläufer aber nicht, zum Ende hin müsstest du in Kurzläufer umschichten. Deine Mindestgrenze solltest du aber auch mit Kurzläufern erzielen, wo gleichzeitig das Kursrisiko niedriger ist, z.b. mit dem Lyxor ETF EuroMTS 3-5Y. Beide legen in europäische Staatsanleihen an.

 

Egal welche Laufzeit, jetzt würde ich noch abwarten. Die nächsten Zinsschritte sind quasi abgemachte Sache.

Ein guter offener Immobilienfonds (keine Immobilienaktien) bringt auch seine 4-6%, also könntest du einen Teil Anleihen und einen Teil Immobilien machen.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
ich suche etwas mit dauerhaft steigenden erträgen und minimaler schwankung als Versicherung in schlechten zeiten bei einem Anlagehorizont von etwa 20 Jahren , wer kann etwas empfehlen ?

 

Das möchten doch alle Anleger. :-"

 

Aber in die Richtung kommen schon Offenen Immobilienfonds, konstante Erträge, minimale Schwankungen und unabhängig vom Aktien- und Rentenmarkt.

 

Es gibt aber bei den Immos auch mal Jahre wo es etwas weniger Rendite gibt, doch langfristig sind 4-7% absolut drin.

 

Renten sind da schon sehr viel schwankungsfreudiger und nicht konstant in den Erträgen.

 

skeletor

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...