hornet

Auf welche Band/Musikrichtung steht Ihr?

  • Musik
  • Genre
2.327 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Mich würde mal interessieren was für Musikrichtungen oder welche konkreten Bands Ihr hört.

 

Also ich fang mal an. Mein CD-Regal ist voll von Rammstein CD´s. Es gibt so gut wie kein Lied was mir von der Band nicht zusagt.

 

 

Hier mal 2 Lieder:

 

Stripped

http://www.youtube.com/watch?v=qPTxKh8BK7c

 

Das Modell

http://www.youtube.com/watch?v=DF3gBJBUPR0

 

 

Das Modell wurde von Karat gecovert. Hier mal ein Link vom Orginallied von Karat. Wirkt sehr angestaubt das Video :)

http://www.youtube.com/watch?v=IBDBkhceQWw

 

 

Die Konzerte von Rammstein sind jedesmal ein Erlebnis. Dieses Jahr gabs/gibts allerdings keine und für nächstes Jahr ist auch noch nichts geplant :angry:

Hier mal ein Video von einem Konzert:

 

 

Gruß Hornet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

Bin auch Rammstein Fan von der ersten Stunde an (1998 war das glaube ich wo die groß rausgekommen sind).

 

Auf wieviel Konzerten warst Du gewesen Hornet?

 

 

Schönen Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich schätze mich glücklich darin einen relativ breiten Musikgeschmack zu haben.

Je nach Stimmung und Umgebung höre ich vor allem:

 

1. Electro-House

2. Vocal-House

3. Psy-Trance (Goa)

4. Alternative Rock

5. Soul

6. Klassik

 

Spezielle Lieblingskünstler habe ich wenige. Herausstechen tun dort Placebo, Incubus und Corinne Bailey Rae.

 

Grüße, et3rn1ty.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Cool, bin auch Rammstein-Fan! :-) Aber auch Thornley und Disturbed höre ich sehr gern.

 

Und der andere Teil meines Herzens schlägt für House. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Lale Andersen : Lili Marleen

es grüsst aus Stalingrad

uzf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von cubanpete

Das Modell wurde von Karat gecovert.
Nein, Original ist von Kraftwerk.

 

"Von Nonnen, Toten und Vampiren"

 

http://www.progarchives.com/Progressive_ro...asp?cd_id=10201

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Blubbus

ich war bisher auf 3 Konzerten.

Du liegst übrigens knapp daneben. Die Band wurde 1994 gegründet.

 

 

@cubanpete

stimmt. weiß gar nicht wie ich auf karat gekommen bin. kleiner "verschreiber" :)

 

 

Gruß Hornet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich bin auch ganz vielseitig:

 

80er, vor allem:

 

Depeche Mode

Duran Duran

Frankie goes to Hollywood

 

von heute:

 

Wolfsheim

Xaviar Naidoo & Söhne Mannheims

 

sonst noch:

 

Hard-Rock bzw. Metal:

 

ACDC

Metallica

Onkelz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@hornet

Auf MTV läuft gerade eine Rammstein Doku :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@hornet

Auf MTV läuft gerade eine Rammstein Doku :thumbsup:

 

ja hab davon erfahren. Das Blöde ist nur dass ich keinen Fernseher hab :(

 

Gruß hornet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

musik: je nach laune fast alles, sehr gerne aber queen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

zum weggehen: house

 

post-3157-1163759555_thumb.gif

 

sonst: soul, r&b

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Für mich muss unbedingt eine Band spielen. Auf Electro Music habe ich keine Laune.

Die Musikrichtungen gehen von Mittelaltermusik, Rock, Punkrock bis hin zu Metal.

Bands, die ich mag:

Hier meine Top10

1. Position: IN FLAMES :w00t::w00t::w00t::w00t::w00t::w00t::w00t: Ungelschlagen Spitze

http://www.youtube.com/watch?v=ACcXLGiTxzk

... Geil Geil Geil.

 

2. Farin Urlaub

3. Schandmaul

4. Die Apokalyptischen Reiter

5. Subway To Sally

6. Rammstein

7. Wir Sind Helden

8. System Of A Down

9. Beatsteaks

10. In Extremo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Servus Musikfreunde,

 

bitte verzeiht mir Jungs, aber soweit ich mich erinnern kann, kommt der Begriff "Musik" aus dem griechischen Wortschatz und hat etwas mit "Muse" zu tun. Und wenn Rammstein, In Flames und Co. etwas mit Muse zu tun haben soll, dann sollten wir uns vielleicht überlegen, dem Begriff Musik eine neue Definition zukommen zu lassen.

 

Gruß

-man

 

P.S. Ist nur mal so ein Gedanke und soll ganz bestimmt keine Kritik am Geschmack der Audio-Freunde sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Muse ist die altgriechische Göttinnen der Künste und Wissenschaften. Damit im Zusammenhang mit Musik.

seit dem 9. Jahrhundert ins Althochdeutsche entlehnt über lateinisch (ars) musica aus der (alt)griechischen μουσική (τέχνη) - mousikḗ (téchnē) - „Kunst der Musen“ (nach Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage)
Was möchtest du nun damit sagen? Dass man bestimmte Bands nicht mit Kunst verbinden kann, was Muse so "definiert"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jipee ein Musikthread!! :D

 

Ich favorisiere Ska, Punk, Rock, Indie, Alternative, etc... am wenigsten begeistern kann ich mich fuer elektronische Musik, muss aber zugeben, dass ich auch zB schon Chemical Brothers oder The Crystal Method live gesehen und fuer gut befunden habe.

Für mich muss unbedingt eine Band spielen.
Als Konzertjunkie ist das fuer mich auch eines der wichtigsten Kriterien. Besonders live kann eine Band erst wirklich zeigen was in ihr steckt (von den 10 von dir genannten habe ich uebrigens nur Position 4 bis 6 noch nicht live gesehen). Meine letzten Konzerte dieses Jahr waren: Anti-Flag, Me First & The Gimme Gimmies, Mando Diao, Sugarplum Fairy, Billy Talent, Boysetsfire, Seeed, etc... was aber nicht wirklich meine aktuellen Favoriten wiedergibt. Eigentlich aendert sich meine favorisierte Band mit jedem Tag, da es immer etwas neues zu entdecken gibt. Aktuell mag ich ganz gerne alles was da aus Britannien und Schweden rueberschwappt.

Wenn ich auflisten muesste, dann wuerde das Tage dauern. Da ich aber grad im Urlaub bin und mit einem 16kb Modem surfen darf, erspare ich mir das jetzt. :-" (wenigstens gibts in Kuba ueberhaupt Internet...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Muse ist die altgriechische Göttinnen der Künste und Wissenschaften. Damit im Zusammenhang mit Musik.

Was möchtest du nun damit sagen? Dass man bestimmte Bands nicht mit Kunst verbinden kann, was Muse so "definiert"?

 

Thomas,

 

Du schreibst ganz richtig, dass Muse die Göttin der "Künste" (und Wissenschaften) ist. Gehen wir ein Stück weiter und betrachten wir mal "Kunst". Kunst kommt ganz eindeutig von Können. Können wiederum bezieht sich IMO eindeutige auf "besser können" als (die meisten) anderen. Und daran hege ich nun mal meine Zweifel - nicht nur in Sachen Musik. Aber wie gesagt, es soll absolut keine Kritik sein. Mein Leitspruch: Leben und leben lassen!

 

Gruß

-man

 

P.S. Höre sicher nicht nur Mozart u. Co., obwohl die es weitaus "besser konnten" als die (meisten) anderen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schon klar, dass es keine Kritik ist.

 

Musik ist natürlich auch Geschmack.

So wie Farben, Gemälde, Geschmäcke, Düfte und so weiter.

Jede Musikrichtung ist für mich eine eigene Kust. Die Kunst der Klassik, des Metal, des Rock.

Genau so wie die Kunst des Expressionismus, Impressionismus und so weiter.

Es gibt niemanden der alles gut finden kann. Wer jetzt was besser kann ist immer aus dem eigenen Standpunkt/Geschmack gesehen.

 

Von daher ... über Kunst kann man sich streiten. Muss man aber nicht. Läuft eh ins Leere hinaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Von daher ... über Kunst kann man sich streiten. Muss man aber nicht. Läuft eh ins Leere hinaus.

 

Stimmt! Andere Meinung vs. eigene Meinung. Letztlich einigt man sich, dass jeder richtig und (objektiv betrachtet) vielleicht doch nicht richtig liegt. So einfach könnte das Leben sein.

 

Gruß

-man

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

1.House

2. Rock (Rammstein, U2,u.a.)

3. Deutscher HipHop/Rap

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi, wieder ein schönes thema. meins:

 

deichkind z.B., das konzert in kölle war endgeil.

 

schließt dadurch nicht auf meine invest-strategien. allerdings: sollte in einer von rammsteindominierten forenszene der eine oder andere tipp von euch ggf. impulsiv oder zocklastig sein? kann man von der mucce auf die risikobereitschaft schließen ? wie gesagt, ein sehr interessantes thema.

 

gruß, der pater

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

sollte in einer von rammsteindominierten forenszene der eine oder andere tipp von euch ggf. impulsiv oder zocklastig sein? kann man von der mucce auf die risikobereitschaft schließen ?

 

.... sehr interessanter Hinweis..... ;)

 

Von daher sag' ich zu meinen musikalischen Vorlieben nichts weiter..... B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Für mich muss unbedingt eine Band spielen. Auf Electro Music habe ich keine Laune.

Die Musikrichtungen gehen von Mittelaltermusik, Rock, Punkrock bis hin zu Metal.

Bands, die ich mag:

Hier meine Top10

1. Position: IN FLAMES :w00t::w00t::w00t::w00t::w00t::w00t::w00t: Ungelschlagen Spitze

http://www.youtube.com/watch?v=ACcXLGiTxzk

... Geil Geil Geil.

 

2. Farin Urlaub

3. Schandmaul

4. Die Apokalyptischen Reiter

5. Subway To Sally

6. Rammstein

7. Wir Sind Helden

8. System Of A Down

9. Beatsteaks

10. In Extremo

 

Ich habe Ill Nino vermisst..... ;) Kennste die auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

in auch Rammstein Fan von der ersten Stunde an (1998 war das glaube ich wo die groß rausgekommen sind).

 

 

Also ich war 92 oder so mal in Berlin bei einem Konzert. Da kannt die noch kein "Schwein", spielten so vor 30 Leuten in einem Club und ich muss gestehen, dass die mal so erfolgreich werden würden, hätte ich damals nicht gedacht. (Feeling B war aber besser ...)

 

Ansonsten höre ich eher was man damals als EBM bezeichnet hat.

 

Leather Strip,

Velvet Acid Christ

Front Line Assembly

Skinny Puppy

 

und natürlich Depeche Mode...

 

und momentan sind eher Kinderlieder angesagt :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe Ill Nino vermisst..... ;) Kennste die auch?

Ill Nino - What Comes Around ist geil ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden