@ndy

Unentdeckte Perlen

113 posts in this topic

Posted · Edited by Gaspar

Auf der gleichen Seite steht: Citigroup - Sonderlasten zehren Gewinn fast auf. Dann ist das KGV also hoch. Die Franzosen genieße ich lieber von weitem. Anlagen in Deutschland haben durchaus Vorteile, wenn der Dollar so hoch ist wie jetzt. Quellensteuer gibt es nicht und Finanztransaktionssteuer auch nicht. Handel von dt. Aktien an deutschen Börsenplätzen ist in D günstiger.

 

Trelleborg, Reifenhersteller, also Zulieferer und Zykliker, wird mit KGV 20+ bewertet. Das ist ein Spitzenwert in dem Sektor.

 

Ich hätte da mal:

Ford Motor Company(NYSE:F)

Die Firma ist nicht ganz unbekannt, selbst Lieschen kennt die blaue Plaume.

KGV im Moment bei unter 11, Div. 3,60% und ist auch schon gestiegen. Man hat eine neue Modellpalette mit entsprechenden Chancen und Risiken. Das letzte Jahr war von Umstellungen in der Produktion geprägt. Es gibt Währungsrisiken und -chancen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielleicht sind es keine Schätze oder Perlen aber ich möchte das Augenmerk einfach mal auf "nicht-so-gut-gelaufene" Aktien richten. Diese finden man auch speziell im DAX, siehe BASF oder Adidas, welche speziell auf meiner Liste standen. Zwar sind hier keine riesen Gewinne mit zu machen allerdings waren speziell bei den beiden Aktien kurzfristig zwischen 6-10% drin.

 

Vorallem bin ich bei der aktuellen Marktlage recht unsicher, sodass es mich eher in solche kurzfristigen Investments von max. einem Jahr zieht.

 

Gruß

 

Exeam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Dr.Bundy

Sehr interessant mal diesen Thread von Anfang an mal durchzugucken. z.b. Beitrag #1: VW ging ab wie ne Rakete auch ab Jahr 2007, der Rest war daneben.

 

 

 

 

http://www.onvista.d...ie-US3682872078

 

Meine Perle ist Gazprom, deswegen habe ich auch alles, was ich habe dorthin investiert: Wirft ordentliche Gewinne ab, ist einer der grössten Player im Energiegeschäft und zu lächerlichen 50 Mrd. € bewertet. Zum Vergleich, Exxon, BP und Shell sind bei weit über 100 Mrd. dabei. KGV ist bei 2-3, Kurs-Buchungs-Verhältnis von 0,6. Berechtigter Abschlag aktuell ist wegen Kriegsgefahr mit USA und niedrigem Ölpreis. Positiv aber ist, dass sie sich in Richtung China orientieren und vor kurzem Mrd. Geschäfte abschliessen. In 5-10 Jahren werde ich hier hineingucken und ich erwarte einen deutlichen Sprung nach oben um ein Mehrfaches. Dazu müssten aber die USA sich ein neues Kriegsopfer aussuchen und der Ölpreis wieder steigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gazprom ist allein vom Chart und den Daten sehr interessant, stand schon vor ca. 1 Jahr unter genauerer Beobachtung. Allerdings kann ich leider überhaupt nicht einschätzen was alles mit Gazprom auf Grund von Krieg und gerade auch von Staatseingriffen passieren kann.

 

Hast du genauere Informationen zu Gazprom? Hauptsächlich ist Gazprom doch im Erdgasgeschäft tätig oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich habe nicht wirklich spezielle Informationen, ich finde es gibt über Google genug Infos zu dem Unternehmen. Sie sind im Gasgeschäft tätig, dabei das grösste Erdgasunternehmen der Welt, sie handeln aber auch im Öl und Strombereich. Wobei sie die gesamte Wertschöpfungkette abdecken, aber ich denke, das weisst du schon. Mich hat es überzeugt, wie schnell sich gazprom in der Ukrainekrise verändert hat. Sofort haben sie Verträge mit den Chinesen abgeschlossen und sind schon am Bauen der Pipelines nach China anstatt mit den dummen Europäern sich zu ärgern, die nur Vasallen der USA sind.

 

Bei Thema Krieg brauche ich keine genaueren Infos, das wäre einfach ein Desaster für das Unternehmen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Meine Favoriten für 2015:

 

Albis Leasing

Lang und Schwarz

Eyemaxx

 

Eyemaxx hat gestern ein neues 52-Wochen-Hoch erreicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Eyemaxx hat gestern ein neues 52-Wochen-Hoch erreicht.

Wenn Eyemaxx mal mit der Entwicklung des gesamten deutschen Immobiliensektors der letzten Jahre vergleicht, kann man nur sagen: Wird ja auch mal Zeit! :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich beobachte genau die UMT United Mobility Technology Aktie (WKN: 528610, ISIN: DE0005286108). Ich glaube da steckt viel Potenzial in der Zukunft.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich glaube da steckt viel Potenzial in der Zukunft.

Woran machst Du Deinen Glauben fest? rolleyes.gif

 

Viele Grüße

civis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Woran machst Du Deinen Glauben fest? rolleyes.gif

 

Viele Grüße

civis

Die digitale Bezahlung (mobile Payment) wird sich in der Zukunft durchsetzen. Dieses Unternehmen setzt einen Meilenstein bzw. hat

einen Vorsprung in der Software-Lösung. Payback nutzt deren Technologie in einer App. Ein wichtiger Kooperationspartner

vielleicht für die Zukunft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Die digitale Bezahlung (mobile Payment) wird sich in der Zukunft durchsetzen. Dieses Unternehmen setzt einen Meilenstein bzw. hat

einen Vorsprung in der Software-Lösung. Payback nutzt deren Technologie in einer App. Ein wichtiger Kooperationspartner

vielleicht für die Zukunft.

 

Mobile payment bieten doch jetzt viele an oder stehen kurz davor. Was schützt UMT vor der Konkurrenz? Technisch ist das nicht schwierig. Man braucht nur einen Zahlungsdienstleister/Bank der Zugriff auf die Konten erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@pike: Kauf Visa oder Mastercard...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by civis

Die digitale Bezahlung (mobile Payment) wird sich in der Zukunft durchsetzen. Dieses Unternehmen setzt einen Meilenstein bzw. hat

einen Vorsprung in der Software-Lösung. Payback nutzt deren Technologie in einer App. Ein wichtiger Kooperationspartner

vielleicht für die Zukunft.

Da hast Du Recht. Aber das heißt nicht automatisch, dass diese Firma daraus Kapital schlagen kann. Bobachte nicht nur die Aktie - nimm das Unternehmen unter die Lupe. Und wenn die Aktie Dir dann noch gefällt, bedenke dass nur Aktien im Wert von rund 8,7 Mio. EUR (40%) im free float sind, dass die Aktien im Freiverkehr gehandelt werden, und sieh Dir die Eigentümer(struktur) und die Umsätze genau an.

 

Viele Grüße

civis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now