skeletor

AXA Immoselect

  • DE0009846451
632 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

... was bitte ist denn hier passiert ?

 

AXA Immoselect 25-12-2018.PNG

Ende November ging der Fonds plötzlich in die Höhe, aber soviel für eine Neubewertung, komisch !

AXA Immoselect 25-12-2018-2.PNG

es gab auch keine weitere Auszahlung, ärgerlich

AXA Immoselect 25-12-2018-3.PNG

die sollen langsam Schluß machen mit diesen Dingen, sonst erlebe ich die letzte Auszahlung nicht mehr !

 

Ghost_69 :-*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

"Hintergrund ist die Nutzung entstandener steuerlicher Verlustvorträge aus den in Italien vorgenommenen Immobilienverkäufen im Jahr 2014. Hierüber erhält das Sondervermögen AXA Immoselect Kompensationszahlungen in Höhe von ca. 4 Mio. EUR."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von ghost_69

vor 9 Minuten schrieb Allesverwerter:

"Hintergrund ist die Nutzung entstandener steuerlicher Verlustvorträge aus den in Italien vorgenommenen Immobilienverkäufen im Jahr 2014. Hierüber erhält das Sondervermögen AXA Immoselect Kompensationszahlungen in Höhe von ca. 4 Mio. EUR."

Danke Dir ! Hast Du dazu einen Link oder eine PDF ? könnten die diese 4 Mio nicht auszahlen ?

 

hab es schon gefunden:

 

http://csrealwerte.de/alles-noch-ganz-anders/

 

Das hier ist das Wichtigste:

Zitat

 

Wir informieren Sie heute über die Änderung des Rhytmus der Ausschüttungen aus dem Sondervermögen AXA Immoselect.

Bisher sind die regelmäßigen Ausschüttungen in den Monaten Juli und Dezember erfolgt. Zukünftig sind Ausschüttungen im März und September eines jeden Kalenderjahres vorgesehen.

Grund dafür ist, dass zur Ausschüttung verfügbare Liquidität zukünftig in erster Linie aus dem sukzessiven Abbau der für den Fonds gebildeten Liquiditätsreserven resultiert. Die beiden wesentlichen Liquiditätsreserven für Garantie- und Gewährleistungszusagen sowie für Steuerrisiken aus der Haltezeit werden halbjährlich überprüft und planungsgemäß abgebaut. Bei einer Änderung der Ausschüttungstermine auf März und September kann durch diesen regelmäßigen Abbau frei gewordene Liquidität somit schneller berücksichtigt und an Sie ausgeschüttet werden.

Die nächste Ausschüttung erfolgt damit voraussichtlich im März 2019.

 

na besser spät als nie !

 

Ghost_69 :-*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 22 Stunden schrieb ghost_69:

 könnten die diese 4 Mio nicht auszahlen ?

 

Dann würden der Fondsgesellschaft doch Einnahmen entgehen... !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir wurde gerade von der ING die Immoselect-Ausschüttung vom 15.03.2018 ohne Vorwarnung storniert! Mein Verrechnungskonto ist dadurch in Minus gerutscht. Was geht da vor? Ist das legal, eine Buchung nach über 9 Monaten einfach zu stornieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 28 Minuten schrieb Stichling:

Bei mir wurde gerade von der ING die Immoselect-Ausschüttung vom 15.03.2018 ohne Vorwarnung storniert! Mein Verrechnungskonto ist dadurch in Minus gerutscht. Was geht da vor? Ist das legal, eine Buchung nach über 9 Monaten einfach zu stornieren?

Eventuell wurde aus einer steuerpflichtigen Ausschüttung eine steuerfreie Substanzausschüttung. Dann solltest du morgen (oder so...) eine neue Abrechung bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 4 Stunden schrieb odensee:

Eventuell wurde aus einer steuerpflichtigen Ausschüttung eine steuerfreie Substanzausschüttung. Dann solltest du morgen (oder so...) eine neue Abrechung bekommen.

Danke, Du hattest Recht. Inzwischen wurde die Ausschüttung wieder gutgeschrieben und es wurden weniger Kapitalertragsteuer einbehalten. Ist aber nicht gut für den Blutdruck der Kunden, wenn die Bank solche Sperenzien ohne Ankündigung und Erklärung durchführt. Da will man eine Überweisung veranlassen und sieht plötzlich ein geplündertes Konto :w00t:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden