Jump to content
pater-martinez

Baumwolle / Cotton

Recommended Posts

pater-martinez
Posted · Edited by Chemstudent
Ergänzung gemäß Richtlinien.

moin,

 

baumwolle am steigen? vergleicht mal ABN0RX . Turnaround?

 

Liegt das nun wieder an China :w00t: ?

 

 

 

der pater

---------------------------------------

 

Ergänzungen gemäß Richtlinien - Chemstudent:

 

Der Agrarrohstoff wird seit Jahrtausenden zur Herstellung leichter Kleidung verwendet. Baumwolle wird heute weltweit angebaut. Die Hauptroduzenten sind China, die USA, Indien und Pakistan. Die größte Nachfrage kommt aus Ländern wie China, Indien und den USA, wo derzeit weltweit die meisten Textilien produziert werden

 

Gehandelt wird Baumwolle an der ICE Futures U.S. (früher: NYBOT) sowie an der CME.

 

ETC-Übersicht der Deutschen Börsen.

 

Ebenso wie Kakao und Kaffee, unterlag auch Baumwolle in den letzten 20 Jahren im Schnitt einem starken Contango von knapp 8,5% p.a.:

https://www.wertpapier-forum.de/topic/29030-rohstoffe-grundlagen/?do=findComment&comment=643525

 

Die Forward-Kurve findet man bspw. hier hier:

http://www.goldman-sachs.de/forwardsoverview/agriculture/default/nav_id,247/#Baumwolle

 

Die langfristige Entwicklung des "Spot"-Prices (Genauer:Continuous Contract):

post-8776-0-94203300-1312471454_thumb.png

 

Die Entwicklung des DJ-UBS Cotton Total Return seit 1991:

post-8776-0-04560400-1312471484_thumb.png

 

Saisonaler Chart:

post-8776-0-52624600-1312471498_thumb.gif

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

wenn se nun festgestellt haben, daß ihnen milch immer noch nicht bekommt und se daher nun lieber baumwolle fressen, wird milch ja vllt. endlich wieder preiswerter :)

Share this post


Link to post
pater-martinez
Posted

baumwolle wieder mit kurzfr. kaufsignal. alles nach plan noch.

meine überlegung: erstens ist baumwolle histor. gesehen rel. billig, zweitens china-nachfrage und drittens gehen ja die anbauflächen flöten, da ja alles auf mais, soja und weizen setzt. Müßte also das baumwolle angebot daher nicht weiter verknappen?

Weiß jemand etwas ausführliches?

 

P.s.: der langfristige abwärtstrend und die dadurch vorgegebenen hürden sind mir bewußt.

 

euer pater

Share this post


Link to post
Investor-X
Posted

Hallo,

 

weiß einer wo ich die Preisentwicklung von Baumwolle für die letzten 10 Jahre bekomme. Ich suche jetzt schon eine Weile, bin aber zu keinem richtigen Ergebnis gekommen. Wenn einer eine Idee oder Internetseite hat, dann wäre ich dankbar, wenn er diese mir mitteilen würde.

 

Danke

Share this post


Link to post
relative
Posted
Hallo,

 

weiß einer wo ich die Preisentwicklung von Baumwolle für die letzten 10 Jahre bekomme.

 

seit 1970 http://www.mrci.com/pdf/ct.pdf

Share this post


Link to post
D-Mark
Posted

Hallo,

 

in der aktuellen Capital (11/200) äußert sich J.R. sehr lesenswert zum Fortgang an den Wertpaioermärkten in USA und überall und führt dabei aus, daß Rohstoffe weiterhin das einzige seien, was lohnen würde, allerhöchstens noch Aktien von EM, besonders China.

Er führt aus, daß Weizen usw. derzeit kein gutes Pferd sei, da Ethanolgewinnung daraus trotzt politsicher Einflußnahme ein wirtschaftlich Flop werde. Jedoch meint er, daß durch dieses aktuelle Programmatik die Baumwollanbaufläche unter starken Druck gearate und dies bei steigender Nachfrage.

 

Daher meine Frage: Wie kauft man clever und billig nur Baumwolle und was muß man haltetechnisch beachten?

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Hallo,

 

in der aktuellen Capital (11/200) äußert sich J.R. sehr lesenswert zum Fortgang an den Wertpaioermärkten in USA und überall und führt dabei aus, daß Rohstoffe weiterhin das einzige seien, was lohnen würde, allerhöchstens noch Aktien von EM, besonders China.

Er führt aus, daß Weizen usw. derzeit kein gutes Pferd sei, da Ethanolgewinnung daraus trotzt politsicher Einflußnahme ein wirtschaftlich Flop werde. Jedoch meint er, daß durch dieses aktuelle Programmatik die Baumwollanbaufläche unter starken Druck gearate und dies bei steigender Nachfrage.

 

Daher meine Frage: Wie kauft man clever und billig nur Baumwolle und was muß man haltetechnisch beachten?

Baumwolle wird als Future gehandet. Eine Einleitung in das Thema findest du im Sticky.

Investitionsvehikel sind bspw. entsprechende ETCs:

DE000A0KRJW6

XS0417185104

Share this post


Link to post
Chris8080
Posted

Hi,

 

ich interessiere mich für Baumwolle, da ich auch geschäftlich damit viel zu tun habe.

http://www.onvista.de/rohstoffe/snapshot.html?ID_NOTATION=24877911&PERIOD=6#chart

Warum sind denn die Preise gestiegen und jetzt wieder gefallen?

 

Lag das am Angebot? (also zerstörte Baumwoll-Ernten ... )?

Und warum ist das jetzt wieder so günstig?

 

Und dann noch ein Frage:

Hat zufällig jemand Ahnung bzw. Erfahrung hier, wie ich per HSBC in Hong Kong in Futures investiere?

 

Danke schon mal

Bye, Chris

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...