P2k1

ING (DiBa) - Die Bank für mich?

2,986 posts in this topic

Posted

Weiss zufällig jemand, ob bei der Diba bei einer Limit-Kauf-Order-Streichung für eine an der Frankfurter Börse gehandelten Aktie Gebühren anfallen, und wenn ja, wie hoch diese sind? Gibt es einen Unterschied bei einer Streichung oder bei Nicht-Ausführung nach Ablauf des gesetzten Gültigkeits-Zeitpunktes?

 

Hatte dazu am Freitag-Abend schon den Support angeschrieben, aber es kam leider noch keine Antwort. Und bis Montag um 9 Uhr möchte ich auch nicht umbedingt warten. ;)

 

Laut der Konditionen-Liste müsste das ganze kostenlos sein, aber ich bin mir da gerade nicht ganz sicher.

 

Vormerkung / Änderung / Streichung eines Limits kostenlos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by marcel

Alle Order-/Limit-Änderungen/Streichungen/Nichtausführung sind kostenlos.

Nur wenn es schon Teilausführungen gab, wird die Änderung wie eine neue Order behandelt.

 

Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Alles klar, vielen Dank! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo WPF-Community,

 

ich hänge mich hier einfach mal mit meiner Frage zur ING-Diba dran. Ich habe schon seit einiger Zeit ein Depot und ein Extra- Konto bei der Diba. Nun würde ich gerne noch ein zweites seperates Extra- Konto öffnen, ist dies möglich? Das man ein zweites Depot eröffnen kann ist mir bekannt. Ich möchte auf diesem Konto Geld für ein bestimmtes Ziel ansparen und nicht in die Versuchung kommen das Geld auszugeben, wenn alles auf einem Konto liegt.

 

MfG

 

Perridon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

jupp, mehrere extrakonten sowie depots sind problemlos möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Lt. Auskunft meines Steuerberaters gehen Banken dazu über, ein kostenloses zweites Unterdepot zu ermöglichen...

 

Der Text der Diba weiter oben ist ein absolutes Geschwafel und passt prima zu dieser Bank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Lt. Auskunft meines Steuerberaters gehen Banken dazu über, ein kostenloses zweites Unterdepot zu ermöglichen...

 

Der Text der Diba weiter oben ist ein absolutes Geschwafel und passt prima zu dieser Bank.

 

Ist es. Aber dass die im Februar noch nicht wussten, was, wie dein Steuerberater dir sicherlich gesagt hat, das BMF Monate später auf die Frage der Bankwirtschaft antworten würde, ob die FIFO-Methode nur innerhalb eines Unterdepots anzuwenden ist oder nicht, kann man ihnen wohl schwerlich vorwerfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nun, ich erhielt diesen Steuerberater-Tipp ja nicht erst heute und auch hier im Thread wurde ja die Möglichkeit eines zweiten Depot genannt. Diese Option hätte man als Bank die von einem Kunden gefragt wird durchaus offerieren können...

 

Wenn ich meine Kunden derart schwafelnd abspeisen würde, hätte ich bald genug Zeit, hier den ganzen Tag zu lesen....

 

Und von wegen Schwafeln: Ich habe wegen meiner aktuellen Geldanlage (2 Beträge, 2 Laufzeiten, zusammen jenseits der halben Mio.) 4 Banken angefragt.

Nur die Diba brachte es fertig, die Konditionen von der Internetseite zu kopieren und mir als Mail zuzusenden, da fühl ich mich doch gleich richtig gut aufgehoben und beraten. LOL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Und von wegen Schwafeln: Ich habe wegen meiner aktuellen Geldanlage (2 Beträge, 2 Laufzeiten, zusammen jenseits der halben Mio.) 4 Banken angefragt.

Nur die Diba brachte es fertig, die Konditionen von der Internetseite zu kopieren und mir als Mail zuzusenden, da fühl ich mich doch gleich richtig gut aufgehoben und beraten. LOL

 

Hast du einen mit gold-umrandeten Pergament-Letter erwartet? LOL

 

Das Konzept "Direktbank" (wie halte ich die CIR klein) kennst du, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ja, so manches Konzept kenne ich....Danke der Nachfrage.

Aber, wenn jmd. zwei derart hohe Beträge anlegt erwartet er ein individuelles Angebot - oder??

Ich bin Unternehmer und es seit 20 Jahren gewohnt, jedweden Preis auszuhandeln/aushandeln zu lassen, offenbar kann mancher aus der Geiz ist geil Fraktion noch ein bissel von mir lernen.... :)

 

Ich kann aber gar nicht glauben, dass es hier viele Leute geben sollte die einfach vorgesetzte Preise/Zinsen akzeptieren.....

 

Und - eine der vier angefragten Banken ist die Comdirect-Bank.

 

Dort kopiert man nicht einfach Internetseiten, sondern behandelt Kunden als das was sie mal waren - als Menschen die den eigenen Arbeitsplatz finanzieren und man ist sich dort (mit dem Konzept Direktbank) nicht zu schade ein individuelles Angebotz zu machen... :thumbsup:

 

Es bleibt natürlich jedem überlassen, Listenpreise zu akzeptieren...Ich schicke Dir gerne meinen Katalog, einfach dann im Netz nur anklicken und nicht vorher fragen, dann wirst Du bei mir Premium-Kunde und es gibt ein Leckerli bei jeder Bestellung. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Auf jeden Fall beherrscht du schon die Smiley-Funktion im Forum, very good.

 

Akzeptier einfach das Geschäftsmodell - ich bin DiBa-Kunde, weil ich bewusst auf "individuelle" Beratung verzichte (ist ja nicht wirklich individuell bei den Beträgen, d.h. ist ja kein PB oder Wealth-Management-Ansatz, sondern einfach nur der Verzicht auf ein bißchen Marge).

 

CoDi und DiBa sind übrigens nicht zu vergleichen, da die CoDi ja auch einen Vertrieb unterhalt (comdirect private finance) - DiBa hat eine komplett andere Filosofie.

 

By the way - welche Bank war denn jetzt der beste Anbieter? Damit meine ich das beste Zinsangebot und nicht die verschnörkelste, "individuellste" Antwort.

 

Spec.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Jo, ich akzeptiere es ja, dass man mir auf meine Frage Teile einer offen zugänglichen Internetseite kopiert. :D

Ich hoffe, die Diba akzeptiert auch meine Reaktion.....

 

Im Moment sieht es noch etwas bescheiden aus.

Was die Diba angeboten hat steht bei denen im Internet.

Die Deutsche Bank bot mir sagenhafte 4,15 % für 2 Monate und 4,45 für 6 Monate, und es sei auch egal ob ich 100.000 oder 1 Mio. anlege....

Die Commerzbank hatte (nachdem ich zunächst am Telefon schwer zuckte) 4,35 und 4,79 %, verwies dann aber noch auf Ihre 5,2 % für ein Jahr und bis max. 100k.

Und mit Comdirect und meiner örtlichen Spk telefoniere ich morgen nochmal, irgendwie wollten beide den Freitag abwarten, was auch ok für mich ist.

 

Meine Frau und ich werden aber evt. 100.000.- (jeweils 50.000.-) bei der Netbank noch als Tagesgeld zu 5,1 % parken. Wir haben bei der LBB zwei Konten und müssen deshalb bei der Netbank nicht nochmal extra ein Post-Ident ausfüllen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Jo, ich akzeptiere es ja, dass man mir auf meine Frage Teile einer offen zugänglichen Internetseite kopiert. :D

Ich hoffe, die Diba akzeptiert auch meine Reaktion.....

 

Im Moment sieht es noch etwas bescheiden aus.

Was die Diba angeboten hat steht bei denen im Internet.

Die Deutsche Bank bot mir sagenhafte 4,15 % für 2 Monate und 4,45 für 6 Monate, und es sei auch egal ob ich 100.000 oder 1 Mio. anlege....

Die Commerzbank hatte (nachdem ich zunächst am Telefon schwer zuckte) 4,35 und 4,79 %, verwies dann aber noch auf Ihre 5,2 % für ein Jahr und bis max. 100k.

Und mit Comdirect und meiner örtlichen Spk telefoniere ich morgen nochmal, irgendwie wollten beide den Freitag abwarten, was auch ok für mich ist.

 

Meine Frau und ich werden aber evt. 100.000.- (jeweils 50.000.-) bei der Netbank noch als Tagesgeld zu 5,1 % parken. Wir haben bei der LBB zwei Konten und müssen deshalb bei der Netbank nicht nochmal extra ein Post-Ident ausfüllen.

na klasse! D.h. bis jetzt hat die DiBa das beste Angebot - 5,2% für ein Jahr OHNE Maximalbetrag.

 

Ich denke, das Feilschen lohnt sich ja wirklich. Kleiner Tipp: http://www.modern-banking.de/vergleich_fes...s_ueber_121.php

 

Das erspart die vielen Anfragen/Vertröstungen (CoDi, Spk) für so ein simples Geschäft.

 

Viel Erfolg,

Spec

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nö, das waren keine Vertröstungen, ich habe das Geld definitiv erst am Die. in Händen, dh. auf einem meiner deutschen Konten.

Deshalb die Wartezeit, die andern wollten sich halt gleich äußern....

 

Und leider hat die Diba a) kein 2-Monats-Geld und

B) den zweiten, größeren Betrag kann ich nur 6 Monate anlegen, nicht ein Jahr.

 

Thx für den Link, kannte ich schon, hat mir einer aus dem Forum in einem anderen Thread vor Tagen mal genannt.

 

(Übrigensbekam ich heute nochmal Post von der Diba, man hat mir nun auch auf Papier mitgeteilt wie die Konditionen lauten und gleich 2 Festgeld-Konto-Anträge mitgeschickt. )

 

Wenn ich mir nun ankucke wieviel Zeit und Geld die für eine unpassende Antwort verschwendet haben.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Falls es interessiert:

 

Heute kam abermals Post von der Diba. Ein langer Brief in dem man mir erklärt, dass die Geschäftsleitung in meinem und in allen anderen Fällen beschlossen hat, keine individuellen Sonderkonditionen anzubieten, sondern man sei eben mit extrem guten Konditionen für alle am Markt.

 

Ok. Kann ich akzeptieren.

 

Verstehen kann ich dann nur nicht, warum die Angebote schlechter sind als bei meiner örtlichen Spk (die dann das komplette Geld auch bekommen hat) und hier gibts eben Service, Individualität und alles gepaart mit den besten Konditionen für meine beiden Kurzanlagen...

 

Tja. Ein leichtes Schmunzeln kann ich mir nun nicht verkneifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Verstehen kann ich dann nur nicht, warum die Angebote schlechter sind als bei meiner örtlichen Spk

 

ganz einfach:

a. weil Sparkassenkunden in Massen zu Direktbanken rennen

b. weil die Sparkasse damit kein Geld verdienen muss

 

freut mich aber, dass du jetzt zufrieden bist - was ist der Mehrwert der Aktion: Euro 100?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nun der "Mehrwert" der gesamten Aktion beträgt exakt 1.500.- Euro (Diff. schlechtestes zum besten Angebot).

 

Sicher ein lächerlicher Betrag für den sich mein Vorredner und die meisten hier im Forum nicht mal bewegen würden.

 

Es bringt ja auch viel mehr wegen 2,50 Euro Kto.führungsgebühr die Bank zu wechseln. :'(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nun der "Mehrwert" der gesamten Aktion beträgt exakt 1.500.- Euro (Diff. schlechtestes zum besten Angebot).

 

würde als "Mehrwert" eher folgenden Zinsüberschuss definieren: Dein "individuelles" Spk-Angebot MINUS Top Angebot bei modern-banking.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

So einfach gehts leider nicht....

 

Erstens gibt es dort keine Festanlage für 2 Monate (hast Du wohl übersehen) und zweitens gehöre ich nicht zur Geiz-ist-geil-Fraktion.

D.h. ich lege keine sechsstelligen Beträge bei Banken an die als max. Einlagensicherung 20.000.- Euro angeben.....aber einen "schönen" Zins anbieten.

 

 

Danke für das Interesse und die Tipps. Für mich hat es sich nun erschöpft in diesem Thread.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

... und zweitens gehöre ich nicht zur Geiz-ist-geil-Fraktion.

 

....und bin es seit 20 Jahren gewohnt, jedweden Preis auszuhandeln....

 

aha.

 

Danke für [...] die Tipps.

 

Gern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Neue Konditionen auf dem Tagesgeldkonto der Diba:

 

  • Hohe 5% Zinsen p.a. für jeden neuen Euro vom 01.09.2008 bis 31.12.2008
  • 3,50%1 Zinsen p.a. für bestehendes Guthaben
  • Schnell sein lohnt sich:
    Wenn Sie bis zum 31.10.2008 Ihr erstes Extra-Konto mit einer Starteinlage ab 5.000 Euro eröffnen, erhalten Sie einen Aral Tankgutschein im Wert von 25 Euro.2

Wer mal eben für 4 Monate Geld parken will, kann dies auch wieder bei der Diba tun für 5% p.a.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Na endlich, mit den 5% hätten Sie auch nen Monat eher draufkommen können. Dann hätte ich mir einen Tagesgeld-Hopp erspart.

 

GRuß Emilian.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Na endlich, mit den 5% hätten Sie auch nen Monat eher draufkommen können. Dann hätte ich mir einen Tagesgeld-Hopp erspart.

Am 1.1.09 kannste ja weiter springen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hmm 5000 euro für ein jahr bringen mit tankgutschein dann sogar 5,5%. wenn die anlagedauer beliebig kurs sein darf kann das noch ordentlich gesteigert werden... :-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Die 5 % gelten für 4 Monate :-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now