P2k1

ING (DiBa) - Die Bank für mich?

2,986 posts in this topic

Posted · Edited by Delphin

Weil sie einen Vertrag mit VISA geschlossen haben, den VISA Kunden Zugang zu den GAAs zu gewähren?

Na ja, ich denke als der geschlossen wurde, wurde die VISA-Karte auch nicht so massiv als Ersatz für eine EC-Karte verwendet. (Ich kann mit meiner Kreditkarte auch Geld abheben, das wird aber kaum genutzt, weil das eben hohe Gebühren kostet.) Ich nehme an, das sind jetzt doch veränderte Verhältnisse. Interessant wird sein, wie VISA dazu steht, für die wär's ja auch blöd, wenn die SParkassen drohen sollten, dass sie die Karte gar nicht mehr akzeptieren. (Aber ob sie das würden?)

 

Zudem ist das wettbewerbsrechtlich sicher nicht zulässig Kunden bestimmter Banken den Zugang zu den GAAs zu verwähren und denen anderer Banken zu erlauben...

Sicher? Wieso nicht? Schon jetzt, werden ja "Strafgebühren" für Fremdkunden genommen von praktisch allen Filialbanken und deren Automaten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Na ja, ich denke als der geschlossen wurde, wurde die VISA-Karte auch nicht so massiv als Ersatz für eine EC-Karte verwendet. (Ich kann mit meiner Kreditkarte auch Geld abheben, das wird aber kaum genutzt, weil das eben hohe Gebühren kostet.) Ich nehme an, das sind jetzt doch veränderte Verhältnisse. Interessant wird sein, wie VISA dazu steht, für die wär's ja auch blöd, wenn die SParkassen drohen sollten, dass sie die Karte gar nicht mehr akzeptieren. (Aber ob sie das würden?)

Es kostet ja immernoch hohe Gebühren, nur geben die Direktbanken diese nicht an Ihre Kunden weiter. Die Sparkassen verdienen schon recht ordentlich an den Abhebungen. Naja ordentlich ist übertrieben. Aber es ist jedenfalls mehr als kostendeckend.

Sollen sie mal drohen. Wieder ein Geschäftszweig weniger mit dem sie Geld verdienen...

 

Sicher? Wieso nicht? Schon jetzt, werden ja "Strafgebühren" für Fremdkunden genommen von praktisch allen Filialbanken und deren Automaten.

 

Das ist ja auch in Ordnung. Aber zu sagen: "Nein, du bist Kunde bei einer bösen Bank, dir geben wir kein Geld" und zu Kunden der Commerzbank, Deutschen Bank usw. sagen: "Du bist zwar auch Kunde bei einer bösen Bank, aber die ist nicht ganz so böse wie eine Direktbank. Dir geben wir Geld"

Ist nicht zulässig. Da bin ich mir zu 99% sicher. Das wäre, wie wenn du mit Adidas Schuhen in einen Puma Shop gehen willst und sie lassen dich nicht rein, weil du schonmal bei Adidas was gekauft hast...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ist nicht zulässig. Da bin ich mir zu 99% sicher. Das wäre, wie wenn du mit Adidas Schuhen in einen Puma Shop gehen willst und sie lassen dich nicht rein, weil du schonmal bei Adidas was gekauft hast...

 

wieso sollte das verboten sein? der ladenbesitzer hat hausrecht, der kann reinlassen wen er will. er kann auch nicht verplfichtet werden mit dir einen kaufvertrag über irgendwas zu schließen, es gilt der grundsatz der privatautonomie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Lächerlich? Ist doch wirtschaftlich absolut verständlich. Die haben doch die vielen Automaten, die ING-DiBa hat wenige, warum sollen sie also kampflos zusehen, wie die Direktbanken sich da breitmachen? Das ist nun mal die Stärke der Sparkassen: die vielen Filialen und Automaten, da kommt auch keine Cash-Group oder sowas gegen an (deren Automaten sind meist gehäuft und nicht gut verteilt).

 

die kriegen ja 1,70 pro abhebung, also lohnt sichs ja eigentlich auch für die sparkassen. weil die kunden der direktbanken sind ja meistens in den anlage themen "gebildeter" als der "normale sparkassenkunde" bzw nimmt nicht jedes projekt, was die sparkasse ihm anbietet. ist jedenfalls meine subjektive meinung ;)

 

Du kannst ja noch so feindlich den Sparkassen gegenüber gestimmt sein, aber die könnten die Filialen und vielen Automaten nicht finanzieren mit ähnlichen Konditionen wie die Direktbanken. Und die Automaten willst du aber trotzdem. ;)

 

(Sicher, der Schwabe ist geizig... ;) )

 

Wie wäre es wenn sich die Direktbanken zusammentun, und ein eigenes gutes Automaten-Netz aufbauen?

 

ich heb nie bei der sparkasse ab, sondern wenn ich überhaupt mal geld abhebe, dann bei der commerzbank oder bei ner andren bank der cash group. und im ausland heb ich halt mit der visa ab.

 

und bitte kein rassismus hier :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by DrFaustus

wieso sollte das verboten sein? der ladenbesitzer hat hausrecht, der kann reinlassen wen er will. er kann auch nicht verplfichtet werden mit dir einen kaufvertrag über irgendwas zu schließen, es gilt der grundsatz der privatautonomie.

 

 

Ok, ich denke du hast Recht... :blushing:

 

EDIT: Obwohl, obwohl:

 

http://www.ipwiki.de/wettbewerbsrecht:gezielte_behinderung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mag sein daß man alle Visa Kunden gleich behandeln muß.

Die Lösung liegt auf der Hand: Ein Geldautomat muß nicht zwingend Visa Karten akzeptieren. Und ich kenne auch Filialbanken hier die das so handhaben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by le_chiffre

der ladenbesitzer hat hausrecht, der kann reinlassen wen er will

 

ähm, genaugenommen eigentlich nicht, wenn der Laden für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet ist. Selbst ein Hausverbot, das ohne triftigen Grund ausgesprochen wurde muss zurückgenommen werden, bzw. darf erst gar nicht ausgesprochen werden. Anders sieht es nur bei Läden aus, die bereits generell eine Einlasskontrolle durchführen. Dazu gibt es auch einige BGH Urteile.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Mag sein daß man alle Visa Kunden gleich behandeln muß.

Die Lösung liegt auf der Hand: Ein Geldautomat muß nicht zwingend Visa Karten akzeptieren. Und ich kenne auch Filialbanken hier die das so handhaben.

Damit schneidet man sich aber ins eigene Fleisch, denn die Einnahmen aus Fremdkartenabhebungen sind nicht gerade wenig. Aber wenns die Sparkassen so dicke haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Damit schneidet man sich aber ins eigene Fleisch, denn die Einnahmen aus Fremdkartenabhebungen sind nicht gerade wenig. Aber wenns die Sparkassen so dicke haben...

Das Problem ist ja wohl, dass eben genau diese Einnahmen nicht so hoch sind - ob der Kunde oder eine Bank die Gebühr bezahlt wäre den Kassen sicherlich erstmal egal. Statt der üblichen Mindestgebühr von 4 EUR haben die Direktbanken mit Visa die Gabühr aber wohl auf unter 2 EUR gedrückt. Dafür müssen die Geldautomaten gekauft, gewartet, gefüllt und abgerechnet werden.

Womöglich ist den Sparkassen lieber auf diese Einnahmen zu verzichten, und auf (Neu-)Kunden zu setzen die genau wegen des Automatennetzes zur Sparkasse (zurück-)kommen und damit weitere Zusatzumsätze generieren können.

Ich könnte ein solches Vorgehen verstehen - nur muß man dann halt konsequent sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das IT-Systemhaus FinanzIT ist für die Geldautomaten der Sparkassen zuständig. FinanzIT übernimmt die Befüllung, Wartung und die Abrechnung der Geldautomaten. Dafür berechnen Sie ca. 60 Cent pro Bargeldabhebung. Die Sparkasse bekommt dann immer noch knapp das dreifach (1,70 EUR) von der Direktbanken mit Visa.

 

Quellen:

http://www.biallo.de/finanzen/Konten_Karte...te.php?rub=star

http://www.welt.de/finanzen/article1626886...n_abzocken.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by DrFaustus

Das Problem ist ja wohl, dass eben genau diese Einnahmen nicht so hoch sind - ob der Kunde oder eine Bank die Gebühr bezahlt wäre den Kassen sicherlich erstmal egal. Statt der üblichen Mindestgebühr von 4 EUR haben die Direktbanken mit Visa die Gabühr aber wohl auf unter 2 EUR gedrückt. Dafür müssen die Geldautomaten gekauft, gewartet, gefüllt und abgerechnet werden.

Womöglich ist den Sparkassen lieber auf diese Einnahmen zu verzichten, und auf (Neu-)Kunden zu setzen die genau wegen des Automatennetzes zur Sparkasse (zurück-)kommen und damit weitere Zusatzumsätze generieren können.

Ich könnte ein solches Vorgehen verstehen - nur muß man dann halt konsequent sein.

 

Nein, wenn die Einnahmen so niedrig wären könnte man ja VISA generell sperren für die Automaten. Man macht es aber nicht, sondern sperrt nur die Direktbank-Karten und das ist ganz und gar nicht konsequent. Also will man auf der einen Seite die Erträge, aber nur von Banken die einem nicht weh tun.

 

Für dieses Automaten-Netz zahlen die Sparkassen Kunden aber auch satte Gebühren. Sei es über mieserable Zinsen oder hohe Kontoführungsgebühren.

Die DiBa schein in Ihrer Girokonto-Kalkulation die 1,70 EUR pro VISA Abhebung gut wieder zu verdienen, sonst würden sie so ein Angebot nicht machen. Und es ist auch relativ leicht nachzuvollziehen, schließlich haben wir im Moment keinen Guthabenszins auf dem GK, auf der anderen Seite aber Geldmarktinterbankensätze von 5% und mehr. Die streichen die Sparkassen auch ein, geben sie aber nicht an Ihre Kunden weiter...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Servus,

 

kann mir jemand sagen, ob es bei der DiBa (oder generell auch bei anderen Banken) möglich ist, sein Depot quasi abzuschließen, so dass keine Transaktionen mehr möglich sind - für mich nicht und vor allem nicht für irgendwelche Internetbetrüger?

 

Oder schätzt ihr die Gefahr eher niedrig ein, dass euer Internetdepot eines Tages mal geknackt werden könnte?

 

Vielen Dank schonmal,

Fischbohne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

kann mir jemand sagen, ob es bei der DiBa (oder generell auch bei anderen Banken) möglich ist, sein Depot quasi abzuschließen, so dass keine Transaktionen mehr möglich sind - für mich nicht und vor allem nicht für irgendwelche Internetbetrüger?

Mhh - nee ich kenne keine Bank die Online-Banking anbietet um dann die Online-banking Funktionen auszuschalten - hört sich für mich auch unsinnig an.

1) Die Variante die ich kenne: keine Online Banking betreiben, sondern schriftlich bzw. per Telefonbanking handeln

2) Ein Depot nur mit einem Tagesgeldkonto als Gegenkonto verwenden, und gleichzeitig sicherstellen dass das Referenzgirokonto bei einer anderen Bank zum Tagesgeldkonto nur schriftlich geändert werden darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Alles klar, danke! :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

wie sicher ist momentan mein geld bei der ing diba, wenn ich die aktion extrageldkonto mit 5% mitmache?

bis 20.000 ist es doch zu 90% abgesichert, oder? wie siehts mit höheren summen aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Sven82

so sieht die Login-Seite der Diba aus

https://banking.ing-diba.de/OnlineBanking/index.html

 

Fällt dir etwas auf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

:D 3 Deppen, ein Gedanke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

... wer lesen kann ... :-

 

manche glauben es einfach nicht, denen kann man es auch hundert mal sagen oder schreiben, sie misstrauen JEDER Aussage, und der von Banken sowieso. B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

so sieht die Login-Seite der Diba aus

https://banking.ing-diba.de/OnlineBanking/index.html

 

Fällt dir etwas auf?

 

Staatsgarantie? Sorry, wenn es um Milliarden geht, bin ich etwas pingelig. Bisher gibt es verschiedene Einlagensicherungsfonds, hier wohl den der privaten Banken, bei dem der Staat keinen Cent dazugibt. Sowie eine rechtlich unverbindliche Merkel-Erklärung, markige Konferenz-Erklärungen. Wird schon werden, aber in trockenen Tüchern ist eine Staatsgarantie noch nicht. Ejaculatio präcox sozusagen, was die Staatsgarantie anbetrifft.

 

Grüße, billy-the-kid

 

Und immer schön den höchsten Renditen der Sprücheklopfer hinterherjagen! Habt ihr euer Isländisches Moos schon zurück? :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

omg, jetzt seh ichs auch... war echt ne blöde Frage´.

Trotzdem vielen Dank für die Antworten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Jetzt ist wohl klar warum es so gute Zinse auf das extra-Konto gibt:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,585068,00.html

 

Die ING-Bank ist das erste Finanzunternehmen, das Mittel aus einem Notfonds der niederländischen Regierung zur Unterstützung von Banken in Anspruch nimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by Michael-29

Ab 4.11.08 reagiert auch die DIBA und geht mit den Festgeldzinsen nach unten ( Quelle: DIBA Hauptseite )

 

 

Wir ändern die Zinsen beim Festgeld.

 

Ab 04.11.2008 gelten folgende Konditionen:

 

* 3 Monate:

ab 10.000 Euro 4,10%1 p.a.

ab 25.000 Euro 4,20%1 p.a.

ab 50.000 Euro 4,30%1 p.a.

* 6 Monate:

ab 10.000 Euro 4,30%1 p.a.

ab 25.000 Euro 4,40%1 p.a.

ab 50.000 Euro 4,50%1 p.a.

* 12 Monate:

ab 10.000 Euro 4,60%1 p.a.

ab 25.000 Euro 4,80%1 p.a.

ab 50.000 Euro 5,00%1 p.a.

 

Bitte beachten Sie: Diese Konditionen gelten für Eröffnungen ab 04.11.2008. Für Eröffnungen vor diesem Datum gelten die derzeit aktuellen Konditionen.

 

1 Festzins, gültig ab 04.11.2008. Der Zins gilt jeweils für die gesamte Anlagesumme. Angebote für die Wiederanlage werden rechtzeitig unterbreitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Nur mal so zur Info für die Sparfüchse hier:

Ich habe ja wegen einer besonderen Feinheit der Netbank die mir nicht passt heute meine Einlagen dort zurückgeholt und suchte nach einer Anlagemöglichkeit bis ca. Mitte Januar (dann benötige ich diesen Betrag wieder, und es muss dann schnell verfügbar sein).

 

Wenn Sie bis zum 31.10.2008 Ihr erstes Extra-Konto mit einer Starteinlage ab 5.000 Euro eröffnen, erhalten Sie einen Aral Tankgutschein im Wert von 25 Euro.2

 

So wirbt die Diba für Neukunden. Aber da ich ja nun nix mehr glaube: Angerufen, gefragt und: den Tankgutschein gibts auch für Bestandskunden die danach fragen.

 

Ich weiß, die beiden Gutscheine für mich und meine Frau reichen nicht sonderlich weit aber nach dem Ärgernis mit der Netbank hatte ich mich dann doch kurz gefreut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now