Zwischenbilanz Depot (auch im Hinblick auf Abgeltungssteuer)

Posted

1. Erfahrungen mit Geldanlagen

beschäftige mich seit etwas über einem Jahr mit Aktien/Fonds

 

2. Darstellung von bereits vorhandenen Fondspositionen (ISIN angeben)

DE0009774794 Lingohr -> 150,-/Monat

GB0030932676 M&G -> 75,-/Monat

DE0009795831 First Pr. -> 75,-/Monat

DE0009769760 DWS Top50 Asien -> 25,-/Monat

IE0004866889 Baring HongKong/China -> 25,-/Monat

IE0004852103 Baring Osteuropa -> 25,-/Monat

IE0004851022 Baring Lateinamerika -> 25,-/Monat

LU0088927925 Henderson -> ~1000,- Einmalanlage im Dezember 2006 :(

 

Summe: ~6000,- angelegt, momentaner Kurs bei ~4800,- -> -20%

zur Info: es existieren zudem noch Tagesgeld, Aktien und Bausparvertrag

 

3. Zeitliche Aufwandsbereitschaft für eure Fondsanlage

schaue einmal die Woche rein, habe mir vorgenommen einmal im Jahr die Anteile zu prüfen und evtl. umzuschichten (dieses einmal im Jahr wäre jetzt :thumbsup: )

 

4. Risikotyp/Risikobereitschaft/Umgang mit Verlusten

soll eine langfristige Anlage sein, Verluste kann ich aussitzen

 

Optionale Angaben:

1.Alter

26

 

2. Berufliche Situation

geregeltes Einkommen (~2800,- brutto)

 

3. Sparerfreibetrag ausgeschöpft?

--

 

Über meine Fondsanlage

1. Anlagehorizont

20 Jahre

 

2. Zweck der Anlage

Vermögensaufbau

 

3. Einmalanlage und/oder Sparplan?

Sparplan

 

4. Anlagekapital

~5000,-/Jahr

 

----------

 

Bitte um Bewertung und Kommentare. Sind die besparten Fonds nach wie vor ok? Ist die Aufteilung sinnvoll?

Hatte mich zuletzt mit ETFs beschäftigt. Sollte man hiervon noch was beimischen?

Share this post


Link to post

Posted

2. Darstellung von bereits vorhandenen Fondspositionen (ISIN angeben)

DE0009774794 Lingohr -> 150,-/Monat

GB0030932676 M&G -> 75,-/Monat

DE0009795831 First Pr. -> 75,-/Monat

DE0009769760 DWS Top50 Asien -> 25,-/Monat

IE0004866889 Baring HongKong/China -> 25,-/Monat

IE0004852103 Baring Osteuropa -> 25,-/Monat

IE0004851022 Baring Lateinamerika -> 25,-/Monat

LU0088927925 Henderson -> ~1000,- Einmalanlage im Dezember 2006 :(

 

Summe: ~6000,- angelegt, momentaner Kurs bei ~4800,- -> -20%

zur Info: es existieren zudem noch Tagesgeld, Aktien und Bausparvertrag

 

Bitte um Bewertung und Kommentare. Sind die besparten Fonds nach wie vor ok? Ist die Aufteilung sinnvoll?

Hatte mich zuletzt mit ETFs beschäftigt. Sollte man hiervon noch was beimischen?

Also die grundsätzliche Aufteilung auf weltweit/Europa/Emerging Markets sieht gut aus. Es existieren ja noch risikoarme Anlagen ausserhalb vom Depot.

Folgende Fonds gehören auch aktuell noch zu den besten aktiv gemanagten Fonds, auch wenn fast alle Fonds bei den allgemeinen Kursrückgängen auch Verluste gemacht haben dieses Jahr.

DE0009774794 Lingohr

GB0030932676 M&G

DE0009769760 DWS Top50 Asien

 

Bei dem hier würde ich nach einem Ersatz schauen: DE0009795831 First Pr.

 

Wenn ich das richtig sehe, versuchst du die EM durch Länderfonds abzudecken. Warum?

 

ETF's kann man sicher beimischen. Bei der Frage, ob es zwingend ist, scheiden sich die Geister.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now