intraday

Geschrieben

hi hab mal ne frage will mich mal im intraday handel versuchen

 

hab so ca 5k zur verfügung

 

 

nur bis jetzt bin ich da noch nich so fit bzw. firm drin

 

gibts da evtl. tips wie man da am besten vorgeht?! 1-2% langen mir eigentlich wär ein nettes taschengeld ;)

 

steuerlicher aspekt fällt erst mal weg!

 

gibts da ein trick oder einfach ganzen tag news checken und bei positiven einsteigen?!

 

vll. ist ja jemand profi! danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

gibts da evtl. tips wie man da am besten vorgeht?!

 

Tipp: Billig kaufen, teuer verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Profi

gibts da evtl. tips wie man da am besten vorgeht?!

 

ja, erstmal n muster depot aufmachen und gucken wie viel verlust du machst. wahrscheinlcih schreckt dich das ab und du lässt es ganz sein.

 

1-2% langen mir eigentlich wär ein nettes taschengeld ;)

wenn du das denn schaffst. zur zeit ist daytrading für anfänger sicherlich sehr schwer, da die märkte volatil sind.

 

steuerlicher aspekt fällt erst mal weg!

steuern und kosten solltest du aber nicht vernachlässigen.

 

gibts da ein trick oder einfach ganzen tag news checken und bei positiven einsteigen?!

du hast bisher noch keinerlei strategie, erfahrung in charttechnik oder fundamentalanalyse oder sonst irgendwas ???

 

jetzt mal eine ganz einfache frage: du glaubst daran, man könne an der börse einfach geld machen. warum ist dann nciht jeder "daytrader"??? oder hälst du dich für schlauer als uns bzw. die masse? es ist nicht jeder ein Timothy Sykes und auch diesem jungen glaube ich seine story nicht...

 

gruß profi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ja, erstmal n muster depot aufmachen und gucken wie viel verlust du machst. wahrscheinlcih schreckt dich das ab und du lässt es ganz sein.

 

 

wenn da das denn schaffst. zur zeit ist daytrading für anfänger sicherlcih sehr schwer, da die märkte volatil sind.

 

 

steuern und kosten solltest du aber nicht vernachlässigen.

 

 

du hast bisther noch keinerlei strategie, erfahrung in charttechnik oder fundamentalanalyse ???

 

jetzt mal eine ganz einfache frage: du glaubst daran, man könne an der börse einfach geld machen. warum ist dann nciht jeder "daytrader"??? oder hälst du dich für schlauer als uns bzw. die masse? es ist nicht jeder ein Timothy Sykes und auch diesem jungen glaube ich seine story nicht...

 

gruß profi

 

 

ich zahl ja keine steuern von daher ist das nich tragisch habe sonst kein einkommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zuerst mußt du mal ein handelskonto dafür haben. Ein Übungskonto kannst du sofort bei ABN Amro einrichten.

 

Was in der Übung klappt, klappt aber noch lange nicht in echt, weil echtes Geld verlieren weh tut, Spielgeld verlieren dagegen nicht, weil es unbegrenzt wiederbeschaffbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ich zahl ja keine steuern von daher ist das nich tragisch habe sonst kein einkommen!

 

ok, da es sich eh nur um 5000 handelt. versuche es am besten.

 

du wirst dann wahrscheinlich keinen erfolg haben und die 5000 sind weg aber besseer als wenn dir das mit 40 jahren und 100.000 passiert. um die erfahrung wirst du reicher. und vielleicht hast du ja glück. wir hatten mal einen im forum der hatte mit 20.000 in wenigen monaten mehr als 100.000 gemacht und dann fast alles verloren als die immo kriese begann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

gibt es mittlerweile weitere Meinungen ggf. auch positive zu dem Thema?

Mit 5K kann man schon einiges schaffen. Mit bissl Marktbeobachtung und Grundverständnis kann man locker!!! zw. 5-30% allerdings im Swing Trading machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der letzte Threadeintrag ist vom 15.02.2008.

Und was sollen die 5-30% sein? p.a.? p.m.? p.d.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden