andy

Fallstudien

Posted · Edited by andy

Hier aktuelle Fallstudien zu diversen Themen während meines Studiums.

 

Natürliche kann hier auch über einzelne Studien diskutiert werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja, wer schließt schon beim aldi einkauf eine versicherung ab... hier zeigt sich halt welche versicherung schon verzweifelt nach kunden suchen muss...

 

hat aber eigentlich nix mit der allianz zu tun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja, wer schließt schon beim aldi einkauf eine versicherung ab... hier zeigt sich halt welche versicherung schon verzweifelt nach kunden suchen muss...

 

hat aber eigentlich nix mit der allianz zu tun

 

 

stimmt ja nichts direkt mit der Allianz zu tun...eher Versicherungswirtschaft im Allgemeinen

 

allerdings muss das nicht ein Anzeichen für die verzweifelte Suche nach Kunden sein, da könnten Kundengruppen angesprochen werden, die bisher eher unzugänglich für Versicherungen waren

 

ich habe ihn England mal eine Versicherung gesehen, die über eine ähnliche Vertriebsstrategie Billigst-Versicherungen verschebelt und sich damit dumm und dämlich verdient hat (die Umsätze lagen im oberen 3stelligen Millionen Bereich in GBP, das Vorsteuer-Ergebnis ebenfalls deutlich 3stellig); leider nicht an der Börse notiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich weiß ja nicht wie es anderen geht aber wenn ich bei aldi bin oder sonst irgendwo beim einkaufen hab ich keine zeit für sowas. da will ich schnell die einkäufe machen und wieder heim.

 

ausserdem bin und bleib ich bei der allianz versichert. das sollte doch das mindeste für sein unternehmen sein. unterm strich ist die versicherung da sowieso am billigsten weil ich im mai immer wieder was davon zurückbekomme :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja, wer schließt schon beim aldi einkauf eine versicherung ab... hier zeigt sich halt welche versicherung schon verzweifelt nach kunden suchen muss...

Das Potential ist definitiv da und hat meiner Meinung nach nichts mit "verzweifelter Kundenaquirierung" zu tun.

Schau mal in mein "Musterdepot" unter Fallstudien, "Hybrider Konsument".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

habs mir durchgelesen. ich bin auch nur mal von meiner sicht ausgegangen. könnte mir nicht vorstellen beim aldi einkauf eine reise zu buchen, oder einen handyvertrag abzuschließen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

habs mir durchgelesen. ich bin auch nur mal von meiner sicht ausgegangen. könnte mir nicht vorstellen beim aldi einkauf eine reise zu buchen, oder einen handyvertrag abzuschließen...

 

Du nicht, aber ich wage es zu bezweifeln dass Du zum "normalen Aldi-Kunden" (vom Profil her) gehörst. Nicht abwertend gemeint (zum "normalen Aldi-Kunden") sondern reine Feststellung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wer ist denn ein normaler Aldi Kunde für dich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

bei aldi bin ich ja nur weils dort billig ist. aber ich bin ein kunde der da schnell durchrennt und einpackt was er braucht um wieder nach hause zu kommen. man kann aber auch leute beobachten die gleichzeitig mit einem reinkommen und wenn man an der kasse steht sind sie noch nicht mal halb durch und haben den einkaufswagen nicht mal halb voll. da kann ich mir dann schon auch vorstellen dass die sowas kaufen würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Die Frage ging insbesondere an Carlos, was für ihn ein typischer Aldi Kunde ist.

 

Aber georgewood, Hauptsache raus aus dem Laden ist natürlich nicht das, was ein Discounter will. Da stimme ich dir zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wer ist denn ein normaler Aldi Kunde für dich?

 

Genau das, was Georgewood im Post nach Deiner an mich gerichteter Frage geschrieben hat. Kunden, die sich in erster Linie nach dem Preis richten, und ungefähr so denken: "Aldi hat schon immer gute Spezialangebote gemacht, wenn die jetzt hier jemanden stehen haben der Versicherungen billig vermarktet, muss das gut sein", und ansonsten kein weiteres Wahlkriterium haben (und schon gar nicht einen Produktvergleich durchführen können...).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Pflichtlektüre!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich will ja nicht unhöftlich sein, aber was ist an diesem Artikel eine Fallstudie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Im weitesten Sinne. Soll halt mal einen Blik auf die Praxis liefern, dass war wirklich abgeht. Läuft jedenfalls im Studium unter Fallstudie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now