Laser12

FFB Frankfurter Fondsbank

652 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von Sapine

Moin,

 

als frisch gebackener Neukunde wollte ich bei der Frankfurter Fondsbank online gerade 21 Kaufaufträge erfassen und bin ein wenig geschockt. :blink:

 

Verstehe ich das richtig, dass ich für jeden einzelnen Fonds eine TAN eingeben muss?

 

Eine TAN-Liste enthält gerade mal 60 TANs, das heißt über diesen Weg bin ich schon nach 2 Tagen handlungsunfähig, weil ich im voraus nicht genügend TAN-Listen bestellen kann und ich weniger als 10 freie TANs haben muss, bis mir eine neue Liste zugeschickt wird?

 

Der einzig effiziente Weg wäre für mich, eine Kopiervorlage für meine Fondskäufe zu machen und dann jeweils zu faxen?

 

Gibt es keine Session-TAN oder einen Mehrfachkauf oder so? Habe ich da etwas übersehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Monetenfuchs

als frisch gebackener Neukunde wollte ich bei der Frankfurter Fondsbank online gerade 21 Kaufaufträge erfassen und bin ein wenig geschockt. :blink:

 

Verstehe ich das richtig, dass ich für jeden einzelnen Fonds eine TAN eingeben muss?

Ja. Ich bin eher über 21 (regelmäßige) Kaufträge geschockt :w00t:

 

Der einzig effiziente Weg wäre für mich, eine Kopiervorlage für meine Fondskäufe zu machen und dann jeweils zu faxen?

 

Gibt es keine Session-TAN oder einen Mehrfachkauf oder so? Habe ich da etwas übersehen?

nee online gibt's keine Möglichkeit. Nur wie von Dir erkannt per Fax als Sammelauftrag. Dein Nutzerprofil scheint nicht vorgesehen zu sein ;-)

 

Muß Du alles manuell machen oder kannst Du nicht auch Sparpläne einrichten?

 

Gruß

Monetenfuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo!

 

Sagt mal kann man nichts auf die Frankfurter Fonds Bank überweisen?

Ich kann da irgendwie keine BLZ finden.

Ist es nur möglich Abbuchungen über die Referenzbankverbindung machen zu lassen? :huh:

 

LG Soraya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Swai

Hallo,

 

die Frage lässt sich kurz und knapp beantworten:

Nein, direkte Überweisungen sind nicht möglich. Alle Kaufaufträge werden über das angegebene Girokonto abgewickelt.

 

Du könntest Dein Depot höchstens auf das FFB-FONDSDEPOT :PLUS umstellen lassen. Dort werden dann Erlöse aus Ausschüttungen und Fondsverkäufen gesammelt und bei einem neuen Kaufauftrag auch von dort abgebucht, ohne den Umweg über Dein Girokonto.

 

Zitat von der FFB-Homepage:

Beim FFB-Fondsdepot :plus werden die Vorteile des FFB-Fondsdepot mit einem Abwicklungskonto kombiniert, das direkt bei der Fondsbank geführt wird; für noch mehr Komfort und Effizienz bei der Fondsabwicklung. Daneben erhalten Sie ab dem ersten Cent eine attraktiv Verzinsung auf Ihr Guthaben.

 

Bedeutet aber auch, dass Du zuerst Anteile eines Fonds verkaufen müsstest, um dieses Abwicklungskonto mit Geld zu füllen.

 

Ich sehe darin eigentlich keinen Vorteil. Höchstens, dass die Ausschüttungen nicht automatisch wiederangelegt, sondern auf diesem Konto gesammelt werden und das Fondstauschs wohl schneller vonstatten gehen. Aber sonst... ;)

 

Gruß,

Swai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke Swai für die Antwort! :)

 

Du hast recht: FFB-FONDSDEPOT :PLUS erscheint mir auch nicht vorteilhaft. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi.

 

ich bräuchte Eure Hilfe.

Früher gab es mal so ne liste auf der alle fonds die bei ffb zu kaufen waren (für mich speziell interessant wegen ausgabeaufschlag) dort als pdf

Die find ich nun nicht mehr... vielleicht hat die ja jemand, der besser im suchen ist als ich oder kann mir sagen wo ich sie finde.

 

Herzlichen Dank für eure Hilfe

 

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Du meinst die Kernliste.... hier mal die Kern-Liste vom Fonds-Super-Markt,der ja bekanntlich auch mit der FFB zusammen arbeitet.

 

http://www.fonds-super-markt.de/lib/php/pd...pdf.php?isFFB=1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi.

 

ich bräuchte Eure Hilfe.

Früher gab es mal so ne liste auf der alle fonds die bei ffb zu kaufen waren (für mich speziell interessant wegen ausgabeaufschlag) dort als pdf

Die find ich nun nicht mehr... vielleicht hat die ja jemand, der besser im suchen ist als ich oder kann mir sagen wo ich sie finde.

 

Herzlichen Dank für eure Hilfe

 

G.

 

Hallo Gorrion

 

Hier findest Du die Liste:

 

http://www.fonds-super-markt.de/index.php?ch=depot

 

Kernliste_FFB_Dezember_2008.pdf

 

Oder bist Du bei einem anderen Vermittler als Fonds-Super-Makrt ?

 

Für eine Order, die dieses Jahr noch ausgeführt werden soll,

ist es bereits zu spät, da die Jungs dort im Stress

wegen den Abgeltungssteuer-Depots sind,

aktuelle Orders werden erst im neuen Jahr ausgeführt.

 

Ghost_69 :-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Chemstudent

Vorsicht: Die "Kernliste" enthält bei weitem nicht alle Fonds, die man über die FFB kaufen kann.

Bspw. ist die Lingohr-Reihe nicht aufgeführt, obwohl man sie mit 100% Rabatt erwerben kann.

 

Im Anhang eine komplette Liste, aller bei der FFB verfügbaren Fonds. Die Daten entstammen direkt dem "Fondsfinder" der FFB.

Die meisten der aufgeführten Fonds sind mit 100% Rabatt zu beziehen.

Dennoch sollte man im Einzelfall direkt bei der FFB nachschauen.

 

Als Ergänzung:

Speziell für Indexfonds habe ich hier eine weitere Übersicht erstellt in der ausl. thesaurierer extra hervorgehoben sind.

FFB_Fonds.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke sehr,

 

und das mit dem stress dachte ich mir schon. war nur prinzipiell zur info.

 

Frohe Weihnachten.

G

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist das auch heute noch so? Wollte nämlich mit meinem Zweitdepot zur FFB, aber das mit den TANs wäre für mich wie für den Thread-Eröffner ein K.O. Kriterium.

 

LG

Tino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

du kannst beim Kauf den Betrag auf mehrere Fonds aufteilen. Dafür ist dann eine TAN erforderlich.

 

Session-TANs gibt es allerdings nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es geht doch aber auch, dass mal mehrere Fondseinzelkäufe zusammenfasst und diese dann gemeinsam abschickt! So habe ich das zumindest die letzten Male gemacht und ich habe jeweils immer nur eine TAN benötigt.

 

mfg

 

Kuffour

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Sapine
Themenzusammenführung

FFB und Ausgabeaufschlag

 

Hallo Leute !

 

ihr könnt mir bestimmt helfen...!!

 

Ich spare seit kurzem monatlich auf 3 Fonds aus der Kernliste über die Frankfurter Fondsbank.

 

Nun dachte ich, das dort kein AA fällig wäre, komisch ist aber nur, das der AA im Depot angezeigt wird.

 

Bitte bringt Licht in mein Dunkel.

 

 

Vielen Dank für die Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nun dachte ich, das dort kein AA fällig wäre, komisch ist aber nur, das der AA im Depot angezeigt wird.

 

Das ist normal. Beim Einzelkauf wird dann in der Ordermaske 100% Rabatt angezeigt, kann sein, dass das bei Sparplänen nicht der Fall ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schau mal Deine historischen Transaktionen an - bei den Kauf-Buchungen (auch bei Sparplan) sollte in der letzten Spalte stehen: "Ausgabeaufschlag Rabatt". Das Feld ist in zwei Zeilen aufgeteilt, oben der AA, unten der Rabatt, also z.B.

 

5%

100%

 

Wenn da nur der AA steht, solltest Du mal bei dem nachfragen, der Dir den Rabatt versprochen hat....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir steht da nur 5% AA´, niv von Rabatt oder so.

 

Ist schon komisch.

Die FFB wirbt doch mit 100% Rabatt auf alle Fonds aus der Kernlliste.

 

Was ist da los......?????????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Chemstudent

Bei mir steht da nur 5% AA´, niv von Rabatt oder so.

 

Ist schon komisch.

Die FFB wirbt doch mit 100% Rabatt auf alle Fonds aus der Kernlliste.

 

Was ist da los......?????????

 

Die FFB wirbt überhaupt nicht mit Rabatt. Wenn jemand wirbt, dann dein Vermittler. Also solltest du dich auch an den Vermittler wenden.

 

Schau mal auf deine Abrechnungen der Fondskäufe. (solltest du als pdf bekommen haben)

Dort wird der abgerechnete AA aufgeführt. Sollte da nicht 0% stehen, dann wäre es sinnvoll, den Vermittler mal zu kontaktieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Weshalb fallen eigentlich beim PLUS Konto bei Kauf und Verkauf jeweils 2 Transaktionskosten an, und beim herkömmlichen nicht. Ist dies bei allen Vermittlern gleich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

ist die FFB geeignet für Sparpläne auf ETF-Basis, d.h. gibt es bei der FFB eine vernünftige Auswahl an Indexfonds die man besparen kann?

 

Kann man bei der FFB selbstständig oder nur über einen Vermittler ein Konto eröffnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

ist die FFB geeignet für Sparpläne auf ETF-Basis, d.h. gibt es bei der FFB eine vernünftige Auswahl an Indexfonds die man besparen kann?

 

Kann man bei der FFB selbstständig oder nur über einen Vermittler ein Konto eröffnen?

ETFs gibt es nicht bei der FFB, aber es gibt Indexfonds.

Ein Depot kannst du nur über einen Vermittler eröffnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von webber

Ein Depot kannst du nur über einen Vermittler eröffnen.

Ist es egal welchen Vermittler man nimmt bei der FFB? Welche gibt es? Mir sind erst einmal Infos und AVL bekannt. Wo werden Ausschüttungen nicht direkt wieder angelgt? Oder ist das immer der Normalzustand??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von webber

Nachtrag:

Funktioniert bei den Vermittlern ein Sparplan mit 25€ pro Quartal und kostenloser Depotführung??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist es egal welchen Vermittler man nimmt bei der FFB? Welche gibt es? Mir sind erst einmal Infos und AVL bekannt. Wo werden Ausschüttungen nicht direkt wieder angelgt? Oder ist das immer der Normalzustand??

Der Vermittler ist nicht egal, da er die Kondition für den Rabatt auf den AA sowie auf die Depotführung stellt.

Ausschüttungen werden m.W.n. immer direkt wieder angelegt, unabhängig vom vermittler, da dies die FFB bestimmt.

Neben AVl und dem supermarkt gibt's noch infos. com, profinance-direkt.de, fondsvermittlung24.de und sicher noch deutlich mehr. Einfach mal googln.

Nachtrag:

Funktioniert bei den Vermittlern ein Sparplan mit 25 pro Quartal und kostenloser Depotführung??

Ja. Ob das Depot aber kostenlos ist, hängt vom Vermittler ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von cypher

Hallo,

kann man eigentlich bei Depots der FFB Fonds auch über die Börse kaufen bzw. verkaufen, oder ist das nur über die jeweilige Fondsgesellschaft möglich?

 

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden