Jump to content
Laser12

FFB Frankfurter Fondsbank

Recommended Posts

Willi2702
Posted

OK, Danke. Ich werde es mal versuchen. Hoffentlich gibt es kein Durcheinander, falls sie die Überweisung schon getätigt haben.

Share this post


Link to post
TheRedDevil
Posted

 

 

Ja, alles nur ein Versehen von FSM, haben angeblich die Kostenübernahme beim Kombidepot nicht richtig im System erfasst. Es lohnt sich also, mal auf seine historischen Transaktionen zu schauen, ich hab es eher zufällig bemerkt.

 

Bei mir wurde nichts verkauft.

 

 

Juhu, nun hats mich doch noch getroffen ... :( ... Unfassbar ... Ich sag nur BANKEN ...

Share this post


Link to post
chart
Posted

Vielleicht sagen sie sich, klappts, klappts.

Der ein oder andere merkt es vielleicht nicht.

Share this post


Link to post
TheRedDevil
Posted

Vielleicht sagen sie sich, klappts, klappts.

Der ein oder andere merkt es vielleicht nicht.

 

Da bin ich mir ganz sicher. Zeit genug hatten sie ja um das angebliche IT Problem zu beheben. Auch ist es unfassbar, dass niemand von der FFB proaktiv geworden ist und die Kunden über den Fehler informiert. Neuer Besitzer neue Gebaren ... gehts so weiter bin ich bald weg.

Share this post


Link to post
TaurusX
Posted · Edited by TaurusX

Die FFB hat damit nix zu tun, die Übernahme der Depotgebühr muß manuel vom Vermittler für jedes Depot eingestellt werden,

der FFB ist es egal ob sie die Gebühr dem Vermittler oder dem Kunden in Rechnung stellen, daher ist hier der Fehler aussschließlich

beim Vermittler zu suchen.

Share this post


Link to post
TheRedDevil
Posted

Passt nur auf: FFB erstattet 12 Euro aber bezahlt habt Ihr 12,59 Euro inkl. Abgeltungssteuer. 12 Euro Einmalanlage ist ja auch nicht möglich, jedenfalls nicht kostenlos.

Share this post


Link to post
TheRedDevil
Posted

Sehr geehrter ...,

 

wir erstatten Ihnen natürlich inkl. der Abgeltungssteuer, insgesamt 12,59 .

Der Vorfall tut uns sehr leid, da der Verkauf aber bereits abgerechnet ist, ist eine Stornierung leider nicht möglich.

Für die Zukunft ist gewährleistet, dass eine Belastung der Depotgebühren unter den Konditionen des Fondssupermarkt nicht mehr vorkommt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Fonds-Super-Markt.de

 

Eine Rückbuchung der verkauften Anteile ist also nicht zu erwarten.

Share this post


Link to post
TaurusX
Posted

Sehr geehrter ...,

 

wir erstatten Ihnen natürlich inkl. der Abgeltungssteuer, insgesamt 12,59 .

Der Vorfall tut uns sehr leid, da der Verkauf aber bereits abgerechnet ist, ist eine Stornierung leider nicht möglich.

Für die Zukunft ist gewährleistet, dass eine Belastung der Depotgebühren unter den Konditionen des Fondssupermarkt nicht mehr vorkommt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Fonds-Super-Markt.de

 

Eine Rückbuchung der verkauften Anteile ist also nicht zu erwarten.

 

Jo mei, wir reden über 12,59, :rolleyes: die werden sicher nicht den Erfolg deines Depots zunichte machen,

sind alles nur Menschen, du bekommst dein Geld wieder, also kann man auch auf dem Teppich bleiben.

 

Sei froh das es kostenlose Depots gibt.

Share this post


Link to post
Noxiel
Posted

Und Menschen werden für Kassenzettel im Wert weniger Euro fristlos gekündigt. Wo ist da die Verhältnismäßigkeit? Ich denke allgemein ist das eher eine Frage des Prinzips.

Share this post


Link to post
TaurusX
Posted

Was hat denn Diebstahl damit zu tun ?

Share this post


Link to post
CyberH
Posted

Was hat denn Diebstahl damit zu tun ?

 

Absicht nehme ich auch nicht an. Automatisierung kann manchmal ein ziemlicher Fluch sein.......und wo Menschen und Maschinen zusammenkommen kann sowas ab und an passieren.

Share this post


Link to post
Noxiel
Posted

Es ging mir auch nicht um den Diebstahl (es war im Übrigen auch keiner) sondern darum, dass selbst Centbeträge - ob nun absichtlich oder zufällig - nicht dazu führen sollten, auf sein Recht zu verzichten.

Share this post


Link to post
webber
Posted

wie kann ich eine aktuelle Liste erstellen, in der alle Fonds mit 100% Rabatt auf den AA auftauchen?

Share this post


Link to post
cantaloupe
Posted

wie kann ich eine aktuelle Liste erstellen, in der alle Fonds mit 100% Rabatt auf den AA auftauchen?

 

Bei der FFB gilt doch üblicherweise Dein Depotrabatt für alle kaufbaren Fonds?

Share this post


Link to post
webber
Posted

wie kann ich eine aktuelle Liste erstellen, in der alle Fonds mit 100% Rabatt auf den AA auftauchen?

 

Bei der FFB gilt doch üblicherweise Dein Depotrabatt für alle kaufbaren Fonds?

das weiß ich eben nicht. Kann das jemand bestätigen??

Share this post


Link to post
TaurusX
Posted

Wenn ein Depotrabatt eingerichtet ist, gilt der für alle Käufe

Share this post


Link to post
west263
Posted

wie kann ich eine aktuelle Liste erstellen, in der alle Fonds mit 100% Rabatt auf den AA auftauchen?

Kernliste F-S-M

Share this post


Link to post
webber
Posted

das gilt aber nur für den Supermarkt und weniger wg. dem Angebot der Credit Europe in Kooperation mit Fidelity ...

Share this post


Link to post
west263
Posted

das gilt aber nur für den Supermarkt und weniger wg. dem Angebot der Credit Europe in Kooperation mit Fidelity ...

davon hast Du aber nichts geschrieben,das die Liste von der CE sein soll.Du weißt doch,den Rabatt macht der Vermittler.

Da ich nicht bei CE bin und auch nicht an einem Wechsel interessiert,mußt Du sie mal anschreiben oder auf der Seite schauen,ob sie eine Liste wie beim FSM anbieten.

Share this post


Link to post
webber
Posted

das gilt aber nur für den Supermarkt und weniger wg. dem Angebot der Credit Europe in Kooperation mit Fidelity ...

davon hast Du aber nichts geschrieben,das die Liste von der CE sein soll.Du weißt doch,den Rabatt macht der Vermittler.

Da ich nicht bei CE bin und auch nicht an einem Wechsel interessiert,mußt Du sie mal anschreiben oder auf der Seite schauen,ob sie eine Liste wie beim FSM anbieten.

wir sind hier aber auch im FFB Thread und nicht im FSM Thread :police::narr:

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Die Kernliste des FSM ist ohnehin falsch. Schon immer gewesen. So werden dei Fonds der Lingohr-Reieh nicht aufgeführt, obwohl sie mit 100% Rabatt angeboten werden.

Share this post


Link to post
Noxiel
Posted

Ich habe erst vor einigen Tagen mit Fidelity telefoniert, weil es auch um die 100% auf den AA ging. Der dauerhafte Rabatt durch die CEB auf den Ausgabeaufschlag gilt uneingeschränkt für alle Fonds im Portfolio der FFB respektive Fidelty.

Share this post


Link to post
Gerhard Oehne
Posted

Haben Sie mir jetzt auch geschrieben. Eine fehlende Systemeinstellung. Sie überweisen mir jetzt die 12 auf mein Referenzkonto.

Die haben doch Anteile für die Depotgebühr verkauft,sollen sie diese wieder zurückbuchen,von dem Geld auf dem Konto hast Du nichts.

Ich würde lieber meine Anteile wiederhaben wollen.

 

Guten Tag,

 

nachdem ich hier die spannenden Beiträge zum Thema Depotführungsentgelt gelesen habe, dachte ich mir, ich sollte hier vielleicht mal Klarheit schaffen.

 

Der FSM hat in diesem Jahr tatsächlich versäumt, bei einigen Depots und auch nur in bestimmten Konstellationen rechtzeitig die Einstellungen zur Entgeltübernahme

vorzunehmen. Das wurde vom FSM auch so kommuniziert, nachdem es festgestellt wurde. So ein Fehler ist ärgerlich, aber menschlich und kann nun mal leider überall

wo Menschen arbeiten passieren.

 

Der FSM ist aber eben nicht die FFB, da möchte ich Sie doch alle bitten, klar zu unterscheiden. Sie haben alle einen Vertrag mit der FFB zur Verwahrung Ihrer Anteile in einem

Fondsdepot und hierfür gilt das Preis- und Leistungsverzeichnis der FFB. Sie haben zusätzlich(!) eine Vereinbarung mit dem Fonds-Super-Markt, der Ihnen Rabatte auf den

Ausgabeaufschlag und unter vom FSM festgelegten Bedingungen Ihre Depotführungsentgelte übernimmt.

 

Der FSM ist hier aktiv auf die FFB zugegangen und hat uns darüber informiert, dass man sich direkt mit den betroffenen Kunden in Verbindung setzt und den Kunden die Entgelte

direkt erstattet - ich denke, an diesem Weg gibt es nicht wirklich etwas auszusetzen. Da gab es keinen Versuch, etwas zu verschleiern oder gar nur auf Reklamationen zu reagieren.

 

Ich bitte Sie aber nochmals, hier zwischen der FFB als depotführende Stelle und Ihrem Vermittler / Berater zu unterscheiden. Wenn uns (FFB) keine Entgeltübernahme durch den

Berater vorliegt, dann greift unser normales Preis- und Leistungsverzeichnis, nachdem wir unsere Entgelte durch Anteilsverkauf abrechnen.

 

Gerhard Oehne - FFB

Share this post


Link to post
7rabbits
Posted

Hallo,

 

kann man bei der FFB einen Sparplan einrichten?

"Kaufe jeden Monat Für Betrag a Fond x & für Betrag b Fond y"

 

oder muss ich jeden Monat manuell die Kaufaufträge erteilen?

 

Da bei mir "Depotrabatt 100 %" angezeigt wird kann ich die angezeigten Ausgabeaufschläge wohl ignorieren?

z.B. bei Carmignac Euro-Patrimoine A EUR acc FR0010149179 steht dort: Ausgabeaufschlag (effektiv) 4,00% (3,84%)

Ist das nur die Anzeige des regulären AA's?

 

Ihr könnt ja mal bei euch im Depot nachsehen.

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted

Hallo,

 

kann man bei der FFB einen Sparplan einrichten?

"Kaufe jeden Monat Für Betrag a Fond x & für Betrag b Fond y"

 

oder muss ich jeden Monat manuell die Kaufaufträge erteilen?

 

Da bei mir "Depotrabatt 100 %" angezeigt wird kann ich die angezeigten Ausgabeaufschläge wohl ignorieren?

z.B. bei Carmignac Euro-Patrimoine A EUR acc FR0010149179 steht dort: Ausgabeaufschlag (effektiv) 4,00% (3,84%)

Ist das nur die Anzeige des regulären AA's?

 

Ihr könnt ja mal bei euch im Depot nachsehen.

Selbstverständlich sind Sparpläne möglich. Einfach bei "Fondstransaktionen"->"Pläne (periodische Aufträge)"

 

Der angezeigte AA ist nur der reguläre AA.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...