Sign in to follow this  
Followers 0
andy

"Schwager über Technische Analyse"

Posted

Hier kann über die Grundlagen der technsichen Analyse diskutiert werden, Hilfestellungen gegeben werden und Fragen gestellt werden. :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted · Edited by desesperado

:thumbsup: klasse, darauf freue ich mich :bounce: das wird sicher interessant -

 

Edit: sorry, aber kannst meinen Beitrag ja sofort löschen

 

Edit 2: na gut, Du pfiffiges Kerlchen, von Dir lasse ich mich besonders gerne verschieben :rolleyes:

Share this post


Link to post

Posted

Wer spricht denn hier vom löschen... :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

Bin auch sehr gespannt.

Chartanalysen sind doch was feines :)

Share this post


Link to post

Posted

genau!die tatsachen,fakten und beispiele!darauf freue ich mich auch schon!und nicht diese drum herum reden!! :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

ich kapier den titel nich... mein schwager hasst technische analyse... :)

Share this post


Link to post

Posted

ich kapier den titel nich... mein schwager hasst technische analyse...

Ohh, chartprofi - das war jetzt aber einer.... :P

Share this post


Link to post

Posted

Ich habe erst gedacht es muß: "Schwanger durch technische Analyse" heißen.

Share this post


Link to post

Posted

gröhl

Share this post


Link to post

Posted

fehlt nur noch eine erste Diskussionsgrundlage..... B)

Share this post


Link to post

Posted

Kommt, kommt!

Anfang der Woche startet die erste "Seminarrunde!" :thumbsup:

Die beiden Spaßvögel namens chartprofi und Aktiencrash sind natürlich auch eingeladen! :D

Share this post


Link to post

Posted

wer will denn was von denen.. die haben doch gar keine ahnung, die noobs :D

Share this post


Link to post

Posted

ok, ich frag gleich mal was.. wenn ich darf.... ich raffe weder bei fonds, noch bei indizes, dass man charttechnische Hilfsmittel, wie Unterstützungen, Wiederstände und Formationen anwenden kann, da doch beide garnicht direkt, wie ein Einzelwert, von Tradern beeinflusst werden:

 

Denn, soweit ich weiß, wird ein Fondspreis nicht durch Angebot und Nachfrage, sondern durch die Summe der Kurse der in ihm enthaltenen Wertpapiere bestimmt.

 

Genauso ist es doch bei einem Index. Wie kann denn da sagen wir mal eine Unterstützung entstehen, wenn ein Fond- oder Index Kurs von einer Vielzahl völlig unterschiedlicher Aktien bestimmt wird?

Share this post


Link to post

Posted

Ganz einfach: Weil die Aktien, die den Index bilden, halt mehrheitlich

an dieser oder jener Stelle eine Unterstützung ausbilden.

 

Der Index mittelt die Chartbilder der zugrunde liegenden Aktien

doch nur. Damit gelten für ihn die Chart-Technik-Regeln genauso.

Ebenso bei Fonds.

 

Es kommt immer darauf an, wie liquide der Markt für ein bestimmtes

Wertpapier ist. Zu deutsch: Damit ein Wertpapier sich nach

chart-technischen Regeln verhält, muss reger Handel existieren.

Denn je mehr Marktteilnehmer dieses Papier kaufen/verkaufen,

desto mehr halten sich an die Regeln und das ganze funktioniert.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Dimka

hi,sehr nützliche info´s! ok.gif

 

danke für deine bemühungen!was ich fragen wollte,kannst du vielleicht,wenn es dir keine umstände macht,zu den genannten beispielen auch kleine charts reinstellen?wäre vielleicht auch gute hilfe um zu nachvollziehen!dntknw.gif

Share this post


Link to post

Posted

Ja, werd versuchen, aussagekräftige Charts zu finden....

Share this post


Link to post

Posted · Edited by S-k-o-r-p-i-o-n

Die Charts könnte man sich auch hier angucken. http://www.bullchart.de/ta/index.php

Ist zwar ein anderes Forum :-" , aber die haben das auch richtig gut hingekriegt.

 

edit:

sorry, sehe grad, dass man in diesem Thread nicht schreiben sollte.

kannst mich verschieben :)

Share this post


Link to post

Posted

Nächstes Thema ist:

"Trading Ranges, Unterstützungen und Widerstand". :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

Tut sich nix??

Share this post


Link to post

Posted

Ja! Habe ich total vernachlässigt! Kommt aber noch.... :thumbsup:

Share this post


Link to post

Posted

Würde mich interessieren, wie man eine TA, an Hand eines Beispiels ,"baut", wo man die Linien anlegt, mit welcher Begründung,usw. Ich weiß, Bücher lesen, lesen...., aber das ist manchmal so trocken geschrieben, das es beim Husten staubt.

Share this post


Link to post

Posted

>aber das ist manchmal so trocken geschrieben, das es beim Husten staubt.

 

:D:D:D

 

Du kannst ja 'ne Cola dazu trinken....

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Sprite

@niskha

 

Da muß ich dir aber mal zustimmen!! und ich dachte schon ich wär der einzige der das so sieht. (nach der Arbeit noch solche "trocken" bücher lesen macht nicht grade spaß)

 

Welche bücher ließt du denn, oder welche hast du schon gelesen?

 

Kennt irgendwer bücher zur TA die einigermaßen "spannend" geschrieben sind?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0