Jump to content
chris76

TEMPLETON GROWTH FUND

Recommended Posts

selvita
Posted

Hat jemand eine Erklärung für den extremen Kurseinbruch von >10% in der letzten Woche? 

Die erfolgte Ausschüttung von $0,446 hatte nur einen kleineren Anteil daran. 

Share this post


Link to post
Stoiker
Posted
vor 39 Minuten schrieb selvita:

Hat jemand eine Erklärung für den extremen Kurseinbruch von >10% in der letzten Woche? 

Die erfolgte Ausschüttung von $0,446 hatte nur einen kleineren Anteil daran. 

Bei der dieser Anteilklasse war die Wochenperformance -5,36% vs. -6,2% beim MSCI World. Erscheint mir jetzt nicht so außergewöhnlich. Wie kommst Du auf die >10%?

Share this post


Link to post
TaurusX
selvita
Posted

Ich meine nicht die EUR-Variante, sondern die US-Anteilsklasse WKN: 971025 / ISIN: US8801991048

Hier betrug der Kurseinbruch am 13.12. rd. 10% (dabei ist die Ausschüttung am gleichen Tag bereits berücksichtigt)

Siehe blauer Chartverlauf im Gegensatz zum roten der EUR-Anteilsklasse

 

chart_month_TempletonGrowthFundIncA.png

Share this post


Link to post
Jusomath
Posted

Hallo zusammen,

 

in meinem Onlinezugang sind Reinvestierte langfristige Kursgewinne verbucht worden. Diese Reinvestierten langfristigen Kursgewinne sind in diesem Jahr nicht unerheblich gewesen. Daher der immense Einbruch, der aber durch die Reinvestierten langfristigen Kursgewinne kompensiert wurden.

 

Wann und wie oft der Tempelton Growth Fund diese ausschüttet ist nicht erklärt worden. Kommt auch nicht in regelmäßigen Abständen vor.

 

Vielleicht weiß ein anderer an dieser Stelle eine Antwort.

 

Gruß

 

Jusomath

Share this post


Link to post
selvita
Posted

@Jusomath - danke für den Hinweis. Die Ausschüttung der langfristigen Kursgewinne wurde mir auf Nachfrage jetzt auch von Templeton bestätigt:

 

Der “Templeton Growth Fund, Inc.” hat am 14.12.2018 seine Fondserträge ausgeschüttet. Der Anteilspreis hat sich daher zu diesem Zeitpunkt um die Höhe des Auschüttungsbetrages (USD 2,6682 je Anteil) verringert. Somit führt eine Ausschüttung dazu, dass das Gesamtvermögen des Fonds am Ausschüttungstag um den Ausschüttungsbetrag zurückgeht.

 

Die Ausschüttung in Höhe von USD 2,6682 teilt sich wie folgt auf:

Dividenden                                    USD 0,446400

Kurzfristige Kursgewinne           USD 0,029600

Langfristige Kursgewinne          USD 2,192200

Share this post


Link to post
Kulman
Posted

 

Habe gestern in mein Templeton Growth, Inc. Konto geschaut und mich über die hohen, langfristigen Kursgewinne, gewundert. Auf diese wurden auch keine 15% Steuern berechnet. Meine Frage: Wir Halter dieses jetzt in Deutschland nicht mehr vertriebenen Fonds, müssen bei einem Verkauf die 25% Abgeltungssteuer bezahlen. Bekommt man die 15% der bereits bezahlten Steuern, der vergangenen Jahre, dann bei der Einkommensteurerklärung angerechnet? Hat jemand schon verkauft? Einmal hieß es, man müsse die Abrechnungen der vergangenen Jahre alle aufheben, um es nachweisen zu können.

Share this post


Link to post
KlausNürnberg
Posted

Hallo,

ich bin neu hier im Forum.

Zum Templeton Growth USD - ich habe vor wenigen Wochen eine korrigierte Steuermitteilung vom Fonds erhalten. Hat jemand eine Info, was der Grund ist und was jetzt zu tun ist?

 

 

Share this post


Link to post
Smutje22
Posted

Eine weitere Frage in diesem Zusammenhang. Ich habe von o.g. Fond (Templeton Growth Fund Inc Class A WKN:971025) Anteile im hohen vierstelligen Bereich zwecks Altersvorsorge in ca. 25 Jahren.

Diese Anteile unterteilen sich in 80% Altanteile (Anschaffung vor 2009 und damit bei Veräußerung erstmal steuerfrei) und 20% "Neuanteile", die aus Dividenden der Altanteile entstanden und getrennt aufbewahrt sind.

Ein Vergleich der Performance des Templeton mit dem Referenzindes MSCI World zeigt, dass der MSCI ACWI deutlich besser abschneidet.

Daraus schließe ich, dass ich den Templeton (inkl. der steuerefreien Altanteile) verkaufen und in einen ETF wechseln sollte. Empfehlt ihr mir dies ebenfalls bzw mache ich es mir zu einfach in meiner Rechnung / übersehe etwas?

Vielen Dank für eure Einschätzung!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...