Fussel

Mein MD, Verlauf + Stand jetzt

Posted · Edited by Fussel

So.. nun werd ich hier auch mal mein Musterdepot reinstellen - hab es in etwa Ende Januar (2005) beim FAZ-Börsenspiel angelegt.

 

Eigentlich war es eher als Experimentierfeld für mich gedacht - darum folge ich auch nicht unbedingt einer Strategie, sondern probier ab und zu mal einige verschiedene Sachen aus -

Normalerweise aber suche ich mir jedoch Aktien von Unternehmen aus, die aus meiner Sicht fundamental gut aufgestellt sind und großes Wachstum in der Zukunft erahnen lassen.. für den genauen Einstiegszeitpunkt in ein Papier nehme ich dann allerdings auch die Chartanalyse und technische Analyse (RSI + MACD) zu Hilfe ..

wobei ich mich aber auch öfters einfach mal vom Bauch leiten lasse :)

 

jedenfalls hoffe ich mein Musterdepot hier ab und zu auf den neuesten Stand bringen zu können und dass es vielleicht einigen Leuten eine Hilfe sein wird (bzw. positives, oder abschreckendes Beispiel :thumbsup: )

werde jedenfalls versuchen meine Aktivitäten mehr oder minder plausibel zu erklären:

Ach ja - Interesse, Fragen und Anregungen eurerseits sind natürlich gern gesehen..

 

So.. und hier nun der jetzige Stand:

 

Verkäufe:

Solarworld: hab ich verkauft, da mir eine weitere Kurssteigerung mittlerweile dann doch zu unwahrscheinlich erscheint

Morphosys und Elmos: hab ich vor allem aus Schadensbegrenzung verkauft, obwohl sie (meiner Meinung nach) noch erhebliches Potential besitzen

 

Käufe:

Plambeck - da sowohl die Charttechnik, als auch die Fundamentalen Daten (Hoffnung auf die Kreditsicherung) für eine zumindest kurzfristige Erholung sprachen

post-43-1116231180_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

So, hier nun die Veränderungen die ich letzte Woche getätigt habe..

 

Verkäufe:

 

Plambeck - habe ich schnell nach den kurzfristig eingefahrenen Gewinnen wieder abgestoßen, da sie mir mittelfristig zu riskant erscheint

 

Käufe:

In Morphosys bin ich wieder eingestiegen, da sich anscheinend ein Boden gebildet hat und die Aktie meiner Meinung nach hohes Kurspotential besitzt

Die Deutsche Telekom sehe ich zur Zeit auch als eher unterbewertet und vermute daher eine mittelfristige Kurssteigerung

Intershop und PC Ware sind eher als Experimente zu betrachten - da PC Ware in den letzten Monaten eine starke Performance gezeigt hat und auch mit einigen positiven Nachrichten aufwarten konnte ist es interessant zu sehen, ob dieser Trend anhält..

Bei Intershop verhält es sich eher genau anders herum.. Die genauen Zahlen und die Nachrichtenlage habe ich nicht wirklich verfolgt, jedoch ist der Kurs schon seit Monaten auf Talfahrt

 

und hier nun der Stand vom 22.05.2005:

post-43-1116868626_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

So.. die letzten 2 Wochen habe ich am Depot keine Veränderungen getätigt. Werd wohl erst einmal abwarten wie es sich entwickelt..

 

zumindest fing es ziemlich gut an - die Kurse von Morphosys und der Deutschen Telekom stiegen.. Und PC Ware machte die Verluste von Intershop wett

 

Nachdem der Wert des Depots dann auch über 60000 gestiegen war, gab es einen herben Rücksetzer durch die Jenoptik-Verluste (verschobener IPO der M+W Zander in Singapur) der letzten 3 Tage (ca. -12% :'( ) was mich dann auch im Wochenranking auf den 147612. Platz katapultierte

 

und hier der Stand:

post-43-1117968532_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Mal ne kurze Frage...

 

Wo kann ich mir ein Musterdepot in dem man ein Chart fürs Depot erzeugen kann.

Finde diese Ansicht klasse...

 

Mfg Magnet

Share this post


Link to post

Posted

Musterdepot mit Chart fürs Depot:

http://boersenspiel.faz.net/

 

Gruss DAX43

Share this post


Link to post

Posted

@ MoneyMagnet

 

ja, Dax43 hat die Frage ja schon beantwortet.. :thumbsup:

 

Die Ansicht des Depotverlaufs finde ich auch toll - sie hat den großen Vorteil, dass man zu einem späteren Zeitpunkt noch den Verlauf in der Vergangenheit einsehen kann

 

Leider ist sie nur etwas groß, um den Verlauf hier ständig mit reinzuposten.. aber das ist meines Erachtens auch nicht unbedingt notwendig und notfalls kann man sie ja auch verkleinern

Share this post


Link to post

Posted

Hi Fussel

 

schau mal in diesen Thread rein:

 

https://www.wertpapier-forum.de/index.php?s...c=2382&hl=dax43

 

Da hab ich Dax43 erklärt, wie er

 

1. Grafiken gut erstrellt

 

und

 

2. sie auf die entsprechende Größe verkleinern kann.

Share this post


Link to post

Posted

@ Sponti..

 

Ja, Danke.. hatte mir Deine Erklärungen schon mal durchgelesen, als ich hier die erste Grafik hochladen wollte :)

Mit dem Vekleinern wusste ich aber schon wie's geht, mach das allerdings meistens mit Photoshop

 

Eine Frage hätte ich aber trotzdem noch: Kann ich irgendwie festlegen, wo in meinem Beitrag die Grafik eingefügt werden soll?

Diese wird nämlich bei mir immer am Ende eines Beitrags eingefügt - wenn man aber danach noch etwas schreiben will ist das eher ungünstig..

Share this post


Link to post

Posted

Damit musst Du leider leben. Das ist so vorgegeben.

Grafik ist immer am Schluss.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

Zur Woche:

 

viel hat sich nicht getan.. die Wertsteigerung des Depots ist hauptsächlich auf die Kurs(-wieder-)gewinne von Jenoptik (ca. +5% am Freitag) zurückzuführen, deren Tochter M+W Zander einen 130 Millionen-Auftrag von Infineon erhielt.

Die anderen Werte schwächelten jedoch etwas vor sich hin..

 

Und hier nun der Stand:

post-43-1118482005_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

Und hier mal wieder ein Update für mein Depot - habe keine weiteren Zu- oder Verkäufe vorgenommen, da ich es zur Zeit für gut aufgestellt halte..

 

Jedenfalls hat der Wert meines Depots wieder einmal die 60000er Marke überschritten - ich hoffe ab jetzt für immer :w00t:

 

Und hier der aktuelle Stand:

post-43-1120417628_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

So, endlich mal wieder ein Update.. obwohl es eigentlich nicht allzuviel zum updaten gibt..

 

Dies ist allerdings (auch) auf das FAZ-Börsenspiel zurückzuführen - so bekomme ich dort z.B. keine neuen Kurse mehr für Intershop Comm. (wahrscheinlich durch die Kapitalherabsetzung am 7.7.05) - hab sie auch schon versucht zu verkaufen, aber nix funtktionierte - Kurs wird deshalb schon seit 2 Wochen mit 0,78 angegeben) Ich sollte wohl mal eine Anfrage stellen.

 

Ansonsten entwickeln sich weiterhin alle Titel recht gut, was meiner Meinung nach auf den positiven Gesamtmarkt zurückzuführen ist.

Nur Jenoptik schwächelt weiterhin.. hier werde ich aber erst noch eine Weile abwarten, bevor ich verkaufe

 

Und hier nun der aktuelle Stand (23.07.2005):

post-43-1122111729_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted · Edited by andy

Bei PC-Ware hast du ja einen guten Riecher gehabt! :thumbsup: Glückwunsch!

Aus welchem Grund hast du diese Aktie gekauft?

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

Ja, PC-Ware Information Technologies AG (um einmal den vollständigen Namen zu nennen) war ein ziemlicher Glücksgriff.. B)

Aufmerksam geworden bin ich durch positiven Nachrichten, die das Unternehmen schon seit einiger Zeit von sich hören ließ (so vielen dann auch die Zahlen für das Geschäftsjahr sehr positiv aus)

Hauptsächlich hat mich aber die Übernahme der österreichischen Datacontact durch PC-Ware dann zum Kauf bewegt.

 

Zudem schien der Aktienkurs langsam die Richtung gen Norden einzuschlagen, jedoch die fundamentale gute Lage noch nicht eingepreist zu sein

Außerdem waren die wenigen Analystenmeinungen zum Unternehmen sehr positiv (an denen sich ja einige Investoren orientieren sollen)

 

Bin jedenfalls mal gespannt wie es weiter läuft.. bin zwar mit der Charttechnik noch nicht allzu vertraut, aber ich habs mal für PC-Ware probiert.. und da scheinen vorerst alle Signale positiv zu sein: :thumbsup:

vorallem der langanhaltende Widerstand bei ca. 12,50 (hier schwarz eingezeichnet) scheint nun endgültig durchbrochen zu sein..

 

PS: muss mich wohl mal nach einem richtigen Chart-Analyse-Programm umsehen

post-43-1122564412_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

In der Tat sieht es sehr gut für PC-Ware aus!

Der langfristige horizontale Widerstand wurde gebrochen! Dieser lag bei 10,80!

Außerdem hat sich ein langfristiger Aufwärtstrend entwickelt.

 

Alle, die langfristig orientiert sind, könnten ohne Bedenken einsteigen. Evt. sollte man noch auf eine kleinere Konsolidierung warten...

post-43-1122565758_thumb.png

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

Ja, ne kurzzeitige Konsolidierung wär möglich..

 

Darf ich aber mal fragen welches Chart-Analyse-Programm Du verwendest? Werden bei diesen Programmen auch automatisch die Kurse zu meinen gezeichneten Unterstützungslinien generiert und woher bekommst Du Deine Kurse?

 

Wird dann wohl doch etwas genauer, als wenn man mit Photoshop arbeitet :rolleyes:

Share this post


Link to post

Posted

Das Chartprogramm heißt Wiso Börse 2005! Das benutzen hier sehr viele im Forum, u.a Aktiencrash und Denker!

Kannst du kaufen, bei Ebay kriegste das günstiger. Man kann auch Abos bestellen, was ich aber noch nicht getan habe....

Werde ich aber höchstwahrscheinlich tun, denn für 5,00 Euro im Monat bekommt man alle Aktien, die an deutschen Börsen gehandelt wird.

 

Automatisch werden die Kurse an den Unterstützungs/Widerstandslinien nicht generiert. Aber man kann halt ran zoomen, und den genauen Kurs gut erkennen.

Share this post


Link to post

Posted

OK, Danke.. werd mich mal umschauen <_<

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

So nun meld ich mich auch wieder aus der Sommer"pause" zurück..

Hatte jedenfalls allerhand zu tun und hab mein Depot dabei ziemlich vernachlässigt, sodass dann einiges aufzuräumen war.. :-"

 

Verkäufe:

 

Intershop Communications AG: Nachdem sich die Verantwortlichen des FAZ-Börsenspiels sich (nach einiger Zeit) meiner Anfrage angenommen hatten, konnte ich die Aktien endlich, allerdings nun mit erheblichen Verlusten verkaufen..

Bei Jenoptik war nun meine Geduld auch zuende. Zwar sind die Unternehmenszahlen entsprechend den Erwartungen ausgefallen (weder besser noch schlechter), aber die Kursentwicklung der letzten Zeit und die Ausstehenden Klagen werden sich denke ich weiterhin negativ im Kurs widerspiegeln

 

Käufe:

 

Plambeck: hier bin ich wieder eingestiegen, da sich der Kurs mittlerweile denke ich bei einem Niveau über 0,80 gefestigt hat und noch erhebliches Kurspotenzial gegenüber anderen Aktien von Unternehmen mit Geschäftsfeld innerhlb der regenerativen Energiegewinnung besitzt

Globalware (bzw. beim FAZ-Börsenspiel aus mir unverständlichen Gründen "IntraWare AG" genannt) ist nun wieder ein ziemlich riskantes Investment.. Zwar ist de Aktie in den letzen Wochen schon extrem gut gelaufen, besitzt meiner Meinung nach aber durch die Verschmelzung der Unternehmen GlobalWare AG, GAP AG und GROUP Technologies AG und des damit entstehenden weltweit größten Softwareherstellers für Lotus Notes/Domino CRM- und E-Mail-Applikationen große Zukunftschancen.

 

Und hier nun der Stand vom 05.09.2005:

post-43-1125912655_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Ich denke du hast Globalware zu früh gekauft.

Zur Zeit steht sie genau am Widerstand bei 0,82.

Wenn der die nächsten Tage hält, gehts ziemlich schnell wieder nach unten. :)

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

Oder zu spät eingestiegen :(

 

Tja.. das hab ich mir halt auch gedacht, dass sie in der letzten Zeit wohl fast zu gut gelaufen ist und bald wieder eine Talfahrt anstehen könnte..

Dennoch seh ich die Chancen, den Widerstand zu überwinden durch die Fusion der 3 Unternehmen und den damit entstehenden Synergieeffekten als durchaus groß an..

 

Naja.. die nächsten Tage werden es ja zeigen.. so lange wart ich erstmal ab B)

post-43-1125915865_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

So, hier nun schnell die Aktualisierung fürs Depot, da sich seit letzter Woche ja einiges geändert hatte.. Die getätigten Investitionen haben sich zumindest vorerst bezahlt gemacht, was sich auch im Depotwert wiederspiegelt..

 

Was Globalware anbelangt ist allerdings noch nicht allzuviel passiert, weder wurde der alte Widerstand überschritten, noch traten massive Verluste auf, werde also erstmal weiter abwarten

 

Zudem habe ich letzte Woche doch noch eine Veränderung im Depot vorgenommen..

 

Verkäufe:

 

Deutsche Telekom: hat sich nicht dementsprechend entwickelt, wie ich es mir erwartet hatte und wurde deswegen nun aus dem Depot verbannt..

 

Käufe:

 

USU Software AG: relativ kleines Software-Unternehem, das im zweiten Quartal diesen Jahres erstmals ein positives EBITDA ausgewiesen hat, die Prognosen für das Gesamtjahr bestätigt hat und zudem eine hohe Zahl Auftragseingänge verzeichnete. Hoffe hier auf eine weitere positive Entwicklung des Unternehmens.

 

Und hier der heutige Stand:

post-43-1126334171_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

So, nun bin ich mal wieder zur Aktualisierung meines Depots gekommen.. wenn ich auch keine weiteren Aktionen getätigt habe..

 

Tja, was gibt's zu sagen.. die Kursverluste des Aktienmarktes in der vergangenen Woche haben auch mein Depot nicht verschont - als einzige positive Ausnahme viel da Morphosys auf, die durch mehrere Heraufstufungen einiger Banken aufgrund der Patentstreitbeilegung und der Kooperatoin mit Eli Lilly deutlich profitieren konnten

 

Ansonsten kann ich nur S-k-o-r-p-i-o-n eindeutig recht geben, dass der Kauf von Globalware deutlich verfrüht war. Werde jedoch mit einem Verkauf noch abwarten bis der Kurs bei 0,60 liegt. :'(

 

Und hier nun der jetzige Stand:

post-43-1128754184_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Fussel

Jahresabschluss und Resumé:

 

 

Hier nun endlich mal wieder die Aktualisierung meines Depots.. hatte es ehrlich gesagt etwas vernachlässigt in den letzten beiden Monaten.. Naja - Weihnachten und Silvester haben ein übriges dazu getan :lol:

 

Verkäufe

 

Globalware habe ich wie vorgenommen zu einem Kurs von 0,60 verkauft.. leider zu früh.. kurz danach wurde die Fusion bestätigt und steht zur Zeit glaub ich bei 0,7..

Käufe hatte ich bisher keine vorgenommen.. hab allerdings jetzt einen neuen Titel ins Auge gefasst :)

 

zum Jahr:

 

Nachdem der Jahresstart relativ gut verlief und ich einige fette Gewinne realisieren konnte, ist mein Depotchart in der zweiten Jahreshälfte (ab 01.08.) eher in einem Seitwärtskanal verlaufen.

Schuld daran sind vorallem die ziemlich spekulativen Investitionen in Intershop und Globalware gewesen..

Positiv berchtet kann man sagen, dass ich immerhin einen Gewinn erwirtschaftet habe

Allerdings ist die Jahresperformance meines Depots von ca. 17% deutlich hinter der des Daxes ca. 27% zurückgeblieben, was einen natütlich schon ziemlich wurmt <_<

 

 

Und hier endlich der Stand: B)

 

allerdings nicht ganz exakt, da das Börsenspielteam Plambeck nicht mehr aktualisiert - wer weiß warum.. hab schon eine Anfrage gesendet, aber nix is geschehen..

post-43-1137323016_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now