Denker

Hebelzertifikate - Trendstrategie

62 posts in this topic

Posted

....Und so ist es heute aus. :w00t::w00t::w00t:

post-45-1138362081_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Man achte auf den Preis und auf die GAPs

post-45-1138362262_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Update zum MD bei der CODI. Es ist Frick verdächtig mit fast 1000% Performance. :thumbsup:

 

Das andere bei der boerse.de geführte Depot hat mit dem kürzlich gehandelten Short-Invest fast 48% eingebüsst und weist jetzt eine Performance von 121% auf.

post-45-1140140771_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Mal ein neues Update, das Depot hat sich nach der Bärenschlappe wieder erholt.

 

Es läuft wie geschmiert, auch hier ein neues Update.

post-298-1143247131_thumb.jpg

post-298-1143247544_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Hallo Denkerin,

 

das sieht ja prächtig aus! Ich gratuliere. Deine MDs sind ein klares PRO für langfristige Hebelinvests auf einen Trend.

 

 

 

Ich bin mal gespannt, wann ein Downmove einsetzt - und wann Deine und meine Signale das melden.

 

 

 

Wie hoch waren Deine Hebel beim Start der Musterdepots?

Share this post


Link to post

Posted

Hallo Denkerin,

 

das sieht ja prächtig aus! Ich gratuliere. Deine MDs sind ein klares PRO für langfristige Hebelinvests auf einen Trend.

 

 

 

Ich bin mal gespannt, wann ein Downmove einsetzt - und wann Deine und meine Signale das melden.

 

 

 

Wie hoch waren Deine Hebel beim Start der Musterdepots?

 

:welcome: Arnie und :china: ,

 

Ja, meine unzähligen Nachtschichten haben sich bezahlt gemacht, auch die Trendstrategie geht voll auf. Diese Strategie läuft aber auch exzellent bei Aktien, das nur am Rande.

 

Bin ich auch gespannt, wann und wie der Downmove einsetzen wird. Jetzt sehe ich aber erst einmal ein weiteres Hochlaufen auf die psychologisch bedeutsame 6000 P. Marke, und wenn die zügig und nachhaltig überwunden wird, sehen wir wohl die 6200 - 6300. Sämtliche Trendlinien sind voll intakt, lässt also tendenziell weitere Kurssteigerungen erwarten. Solange der DAX weiter über dem 2005 Tief bleibt, ist der Bullenmarkt aktiv. ;) Erst bei Unterschreitung dieses Kursniveaus (Low 4158) würde eine potentielle Trendumkehr entstehen, nach meiner Prognose. Mache ich mir noch keine Gedanken, ist noch Lichtjahre entfernt. Das Zwischenhoch von 2002 bei 5500 ist evtl. ein Korrekturziel, aber auch diese Marke liegt noch fern. Sehen wir erst einmal die 5900 (1982er Aufwärtstrendlinie), 5934 RT - läuft aber weiter hoch...

 

Der Hebel lag bei ca. 6xx? Schaue einmal auf Seite 1, müsste dort stehen.

 

Wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner CCI 90er Strategie und einen angenehmen Sonntag. Wir sind morgen ,schluck heute beim DTM Rennen in D´dorf.

 

Lieben Gruß

denker

Share this post


Link to post

Posted

Update:

 

Ich sage euch, da passt noch etwas rein. ;)

 

 

 

 

 

und hier auch :D. Also der Trend läuft noch, die Topbildung ist noch nicht erreicht.

post-298-1146831353_thumb.jpg

post-298-1146831550_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Ich habe heute meine Long Zertis verkauft.

 

Gewinn :929,61%

 

Gewinn:117,60%

 

 

 

und das andere Depot

post-298-1147916293_thumb.jpg

post-298-1147916490_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

È possibile descrivere qualcosa di impossibile? Ich denke, meine Formation ein Running Triagle hat noch eine Chance auf eine möglich e Welle hoch bevor es in die C Welle abwärts geht. Ich werde vorübergehend meine bearishe Haltung ablegen und für einige Zeit voll bullish gestimmt sein. :D

 

Ich sehe den Markt in einem Seitwärtsmarkt. Ein Geschiebe mit mal eben 70% hoch, 90% runter und wieder hoch. Es wird eine Achterbahnfahrt, bitte Anschnallen... und das Ganze für einen langen Zeitraum.

 

Das Teil kann sich natürlich auch noch anders entwickeln, eine Monsterformation ist auch denkbar. Man muss jetzt geschmeidig bleiben, die Wellen traden wie sie kommen, und m. E. jetzt Hoch in die "e".

 

LG und allen good trades!

post-298-1201511019_thumb.jpg

Share this post


Link to post

Posted

Sorry, falscher Thread! Ich wollte diesen Beitrag eigentlich unter EW einstellen, habe jetzt aber keine Zeit mehr...

Share this post


Link to post

Posted

hallo Denker

sehr interessante Strategie

verfolgst du sie nicht mehr und wenn ja warum...

würde mich nämlich mal interessieren wie es mit deiner Trendstrategie aussieht;-)

MfG

Share this post


Link to post

Posted

hallo Denker

sehr interessante Strategie

verfolgst du sie nicht mehr und wenn ja warum...

würde mich nämlich mal interessieren wie es mit deiner Trendstrategie aussieht;-)

MfG

 

Hi Mr.Goodyear,

 

zur später Stunde noch, egal, denn morgen habe ich mir einen Börsentag zur besseren Laune verschrieben. :D

 

Es ist meine langfristige Strategie, fahre damit sehr gut. Aber seit hier bin ich aus den Longs raus.

 

LG

 

denker

 

Boardmail

Ignorieren

Zugriff

Antworten Weiterleiten Missbrauch melden |

#2042 gesendet am 20.07.2007 um 14:40

Nein, bin aus allen Zertis raus...

 

Für mich hat der DAX seit dem Sommer 2007 sein AZH gesetzt. Erst ein signifikantes Überwinden des neuen Hochs auf EOD Basis würde für ein neues Long sprechen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now