Chemstudent

Zitatfunktion

Geschrieben · bearbeitet von Chemstudent

Da es in letzter Zeit gehäuft zu fehlerhafter Benutzung der Zitatfunktion gekommen ist, hier nochmal eine kurze Anleitung:

 

Ein Zitat hat folgenden "Quelltext"

[quote]
Zitattext
[/quote]

 

Die Ausgabe sieht so aus:

Zitattext

 

Bei mehreren Zitaten (Zitat-Im-Zitat) folgt der Aufbau dem Schalenprinzip. D.h. zuerst werden die "äußeren" Zitate eröffnet, dann die innen liegenden. Beim Schließen von Zitaten wird daher zuerst das "innen liegende" Zitat abgeschlossen, danach die äußeren. Konkret heißt das:

 

[quote] -> Eröffnet Zitat mit Zitattext 3
[quote] -> Eröffnet Zitat mit Zitattext 2
[quote] -> Eröffnet Zitat mit Zitattext 1
Zitattext 1
[/quote] -> Schließt Zitat mit Zitattext 1
Zitattext 2
[/quote] -> Schließt Zitat mit Zitattext 2
Zitattext 3
[/quote] -> Schließt Zitat mit Zitattext 3

 

Dies ergibt:

 

Zitattext 1

Zitattext 2

Zitattext 3

 

Optional ist es zudem möglich, einen "Autor" des Zitats einzutragen. Dies ist hilfreich, wenn ihr bspw. von Wiki oder anderen Seiten zitieren wollt.

Dazu benötigt ihr diesen Quelltext:

 

[quote name='Names des Autors']
Zitattext
[/quote]

 

Er liefert:

Zitattext

 

Bitte überprüft vor dem Absenden eines Posts die Zitate auf ihre Richtigkeit!

 

Falls ihr mit der Zitatfunktion experimentieren wollt, so könnt ihr dies hier tun. Gern steht euch bei Fragen natürlich auch das Team zur Seite.

 

Noch einen schönen Abend

 

Chemstudent

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Chemstudent

Ich bitte um Beachtung!

 

Aus aktuellem Anlass:

 

In letzter Zeit treten gehäuft fehlerhafte Zitate auf.

Dies äußert sich darin, dass Mitglieder scheinbar Dinge schrieben, die in Wirklichkeit von einem anderen Mitglied verfasst worden sind.

Es ist sicher einleuchtend, dass so etwas zu groben Verwechslern führt und in jedem Fall zu Vermeiden ist.

Da jeder seinen Beitrag vor dem Absenden nochmals Probelesen kann, sollte man von dieser Funktion Gebrauch machen.

 

Mitglieder die durch fehlerhafte Zitate betroffen sind, sollten ggf. eine Meldung an das Team machen, damit wir dies schnellstmöglich beheben können.

Wir behalten uns zudem Maßnahmen gegen Mitglieder vor, die trotz Hinweisen gehäuft fehlerhaft Zitieren.

 

Wer Übung mit der Zitatfunktion benötigt, kann sich hier austoben.

 

Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ergänzung zur Zitatfunktion

Mehrere Zitate eines Users erstellen und darauf einzelne Antworten geben.

 

Uns ist auch vermehrt aufgefallen, dass Antworten in einem Zitat von anderen Usern gemacht werden, wo man nur mit einer anderen Schriftfarbe erahnen kann, von wem die Worte kommen.

 

Daher bietet die Zitatfunktion auch die Möglichkeit, den Beitrag eines Users in mehrer Zitate zu unterteilen und das indem man den Usernamen auch angezeigt bekommt. Dafür ist aber ein etwas erhöhter Zeitaufwand nötig. Die einzelnen Schritte möchte ich daher ausführlich erklären, damit jeder diese Funktion gut anwenden kann.

 

Erklärung:

 

1.) Als erster Schritt klickt ihr auf den Button "Antwort" von einen Beitrag eines Users, worauf ihr antworten wollt.

 

2.) Es wird danach ein Antwortfenster geöffnet, indem ihr ganz oben einen Code mit verschiedenen Zeichen seht.

Beispiel:

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016']

Damit das Zitat einen Abschluss hat, braucht man noch folgendes Zeichen.

[/quote]

 

Jetzt füge ich noch den Text von Chemstudent ein und das daraus erfolgte Zitat.

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016'] Ich bitte um Beachtung! [/quote]

So sieht das Ergebnis dann aus.

 

Ich bitte um Beachtung!

 

3.) Jetzt muss dieser Code kopiert werden.

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016'] [/quote]

3.a) Dabei kann jetzt ein anderer Satz von dem Beitrag eingefügt werden, worauf man eine andere Antwort darauf geben möchte.

Beispiel:

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016'] Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen. [/quote] 

 

So sieht das Ergebnis dann aus.

 

Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen.

 

Jetzt gebe ich ein ein abschließendes Beispiel.

 

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016'] Ich bitte um Beachtung! [/quote]
Wir hoffen, dass unsere Erklärungen verständlich sind und euch weiterhelfen werden.

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016'] Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen. [/quote]
Ein guter Hinweis, da sonst die Beiträge nur noch aus Zitaten bestehen und vielleicht noch einem Einzeiler als Antwort.

 

fertiger Beitrag beim Antworten.

 

Ich bitte um Beachtung!

Wir hoffen, dass unsere Erklärungen verständlich sind und euch weiterhelfen werden.

 

Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen.

Ein guter Hinweis, da sonst die Beiträge nur noch aus Zitaten und vielleicht einem Einzeiler als Antwort bestehen. Da wäre eine Threadseita ganz schnell voll.

 

Ihr könnt diese Funktion in diesem Thread ausführlich testen.

 

Hoffe, dass ich es verständlich erklären konnte. Bei Fragen könnt ihr gerne einen Administrator oder Moderator per PN kontaktieren. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Multizitat

Mehrere Multizitate eines oder mehrerer User erstellen und darauf einzelne Antworten geben.

 

Ich mache mir jetzt mal die Mühe, die richtige Anwendung des "Multizitats" zu erklären und an Beispielen darszustellen.

 

Daher bietet die Zitatfunktion "Multizitat" auch die Möglichkeit, mehrere Beiträge eines oder mehrerer User in mehrer Zitate zu unterteilen und dass, indem man den Usernamen auch angezeigt bekommt. Dafür ist aber ein etwas erhöhter Zeitaufwand nötig. Die einzelnen Schritte möchte ich daher ausführlich erklären, damit jeder diese Funktion gut anwenden kann.

 

Hinweis: Diese Funktion lohnt sich aber nur, wenn man auf mindestens zwei unterschiedliche Beiträge antworten möchte.

 

Erklärung:

 

1.) Als ersten Schritt klickt ihr auf den Button "Multizitat" von dem ersten Beitrag eines Users, worauf ihr antworten wollt. Der Button ist nach anklicken weiß markiert.

 

2.) Als zweiten Schritt klickt ihr auf den Button "Multizitat" von dem zweiten Beitrag eines Users, worauf ihr antworten wollt. Der Button ist nach anklicken weiß markiert.

 

3.) Als dritten Schritt klickt ihr jetzt, nachdem ihr nochmals überprüft habt, ob die zwei angeklickten "Multizitat" Button noch weiß markiert sind, auf den großen "Antwort" Button ganz unten.

Es wird danach ein Antwortfenster geöffnet, indem ihr die Beiträge unterteilt, in diesem Fall zwei Zitaten sehen könnt. Auch habt ihr wieder eine Zitat Codierung in eurem Antwortfenster.

 

Beispiel mit der Zitat Codierung anhand von 3 Multizitaten:

 

[quote name='Chemstudent' date='09. März 2010 - 21:39' timestamp='1268163583' post='560087']
Da es in letzter Zeit gehäuft zu fehlerhafter Benutzung der Zitatfunktion gekommen ist, hier nochmal eine kurze Anleitung:[/quote]

Jetzt kann man hier seinen Text zu dem Beitrag schreiben.

 

 

[quote name='Chemstudent' date='25. Mai 2010 - 00:24' timestamp='1274739877' post='583016']
Mitglieder die durch fehlerhafte Zitate betroffen sind, sollten ggf. eine Meldung an das Team machen, damit wir dies schnellstmöglich 
beheben können. 

[b]Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen.[/b]
[/quote]

Jetzt kann man auch hier wieder seinen Text zu dem Beitrag schreiben.

 

 

[quote name='Gerald1502' date='30. Mai 2010 - 14:53' timestamp='1275224024' post='584376']
Ihr könnt diese Funktion in [url="https://www.wertpapier-forum.de/topic/1977-funktionen-hier-ausprobieren-testen/"]diesem Thread[/url] 
ausführlich testen. [/quote]

Jetzt kann man auch hier wieder seinen Text zu dem Beitrag schreiben.

 

 

Beispiel ohne der Zitat Codierung anhand von 3 Multizitaten:

 

Da es in letzter Zeit gehäuft zu fehlerhafter Benutzung der Zitatfunktion gekommen ist, hier nochmal eine kurze Anleitung:

Danke Chemstudent für deine kurze ausführliche Anleitung.

 

Mitglieder die durch fehlerhafte Zitate betroffen sind, sollten ggf. eine Meldung an das Team machen, damit wir dies schnellstmöglich beheben können.

 

Desweiteren wird darum gebeten, nur das nötigste zu zitieren und die "Zitat-Im-Zitat" Funktion sinnvoll einzusetzen.

Ein guter Hinweis, da sonst die Beiträge nur noch aus Zitaten und vielleicht einem Einzeiler als Antwort bestehen. Da wäre eine Threadseite ganz schnell voll.

 

Ihr könnt diese Funktion in diesem Thread ausführlich testen.

Hoffe, dass ich es verständlich erklären konnte. Bei Fragen könnt ihr gerne einen Administrator oder Moderator per PN kontaktieren. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen