Dividendenaktie weltweit

Posted

Hallo!

 

Ich bin auf der Suche nach einer (oder mehreren) Aktien, die eine geringe Schwankungsbreite haben und eine konstante Dividende zahlen (2-4% .... kann aber auch mehr sein). Nestle, Procter & Gamble und McDonalds wuerde mir gefallen. Pfizer ware auch eine Option, aber ich denke dass die Zukunft nicht unbdeingt fuer Pfizer spricht bzw. der Wettbewerb fuer Pfizer sehr hart werden wird.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Aktien, die ich mir anschauen koennte (wenn moeglich nciht ins USD, denn da habe ich schon 2)

 

Danke Dougster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo!

 

Ich bin auf der Suche nach einer (oder mehreren) Aktien, die eine geringe Schwankungsbreite haben und eine konstante Dividende zahlen (2-4% .... kann aber auch mehr sein). Nestle, Procter & Gamble und McDonalds wuerde mir gefallen. Pfizer ware auch eine Option, aber ich denke dass die Zukunft nicht unbdeingt fuer Pfizer spricht bzw. der Wettbewerb fuer Pfizer sehr hart werden wird.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Aktien, die ich mir anschauen koennte (wenn moeglich nciht ins USD, denn da habe ich schon 2)

 

Danke Dougster

 

Entscheidend sollte eher das Dividendenwachstum sein.

 

Aber es derzeit genügend interessante Titel neben deinen genannten:

 

CocaCola

PepsiCo

Johnson&Johnson

Die Tabakwerte BAT, Philip Morris Intl, Altria, Imperial Tobacco

Versorger wie RWE, E.on ...

H&M

...

 

Einige davon sind natürlich ganz ordentlich bewertet derzeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo!

 

Ich bin auf der Suche nach einer (oder mehreren) Aktien, die eine geringe Schwankungsbreite haben und eine konstante Dividende zahlen (2-4% .... kann aber auch mehr sein). Nestle, Procter & Gamble und McDonalds wuerde mir gefallen. Pfizer ware auch eine Option, aber ich denke dass die Zukunft nicht unbdeingt fuer Pfizer spricht bzw. der Wettbewerb fuer Pfizer sehr hart werden wird.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Aktien, die ich mir anschauen koennte (wenn moeglich nciht ins USD, denn da habe ich schon 2)

 

Danke Dougster

Sag' mal, was erwartest Du eigentlich von diesem Forum?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Lyxor ETF DJ Stoxx Select Dividend 30

FR0010378604

https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/etf/factsheet?sSymbol=LYMF.STU〈=de

Die 30 Dividenden stärksten Aktien Europas in einem Korb.

Basket

 

2008 gabs 9% Ausschüttung, 2009 in der Krise immerhin noch die Hälfte.

 

Select Dividend Indizes folgen bestimmten Auswahlkriterien ( kann man alles nachlesen)

 

Es sind definitiv nicht die von Dir genannten "dividendenstärksten" Aktien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Warum postest du dann nicht die Details, wenn du meinst es muss genauer sein ?

 

STOXX Europe Select Dividend 30 Index

All dividend-paying companies in the STOXX Europe 600 Index (and their secondary lines in the STOXX Europe TMI Index), that

have a non negative dividend growth rate over the past five years (at least two years for IPOs), dividend payments in four out of

five calendar years, non-negative payout ratio (applies to all companies), payout ratio of less than or equal to 60% (applies for

non-components), screened for minimum level of liquidity.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielen Dank fuer die Antworten. Der Tipp mit dem ETF ist echt gut und den werde ich mir auch kaufen. Zudem kaufe ich mir noch Nestle, Roche Holdings, Munich Re und BHP Billiton, wobei cih erst einmal schauen muss welche Firmen derzeit im ETF drin sind.

 

Nochmals vielen Dank fuer die Hilfe und schoenes WE

 

Dougster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Vielen Dank fuer die Antworten. Der Tipp mit dem ETF ist echt gut und den werde ich mir auch kaufen. Zudem kaufe ich mir noch Nestle, Roche Holdings, Munich Re und BHP Billiton, wobei cih erst einmal schauen muss welche Firmen derzeit im ETF drin sind.

 

Nochmals vielen Dank fuer die Hilfe und schoenes WE

 

Dougster

 

bevor Du den ETF kaufst, nutze die Suchfunktion zu "SelDiv ETFs" insbesondere zur Indexzusammensetzung bzw. Methodik, damit Du keine böse Überraschung erlebst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich denke, hier passt es ganz gut rein:

 

Deutlich weniger Dividende - Unternehmen sind knaus(e)rig

 

Interessant finde ich die Tatsache, dass allein 88 Prozent der Dividendenzahlungen börsennotierter deutscher AGs (!!) aus dem DAX stammen. Kann man das mit Fakten untermauern, z.B. dass ein großer Teil der in MDAX, TecDax, SDAX usw. notierten Titel keine (oder im Verhältnis zu den DAX-Unternehmen geringe) Dividende zahlen? Mich würde ja schon mal eine Auflistung (absolut) der Unternehmen außerhalb des DAX interessieren, die eine Dividende ausschütten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by shaky

Ich denke, hier passt es ganz gut rein:

 

Deutlich weniger Dividende - Unternehmen sind knaus(e)rig

 

Interessant finde ich die Tatsache, dass allein 88 Prozent der Dividendenzahlungen börsennotierter deutscher AGs (!!) aus dem DAX stammen. Kann man das mit Fakten untermauern, z.B. dass ein großer Teil der in MDAX, TecDax, SDAX usw. notierten Titel keine (oder im Verhältnis zu den DAX-Unternehmen geringe) Dividende zahlen? Mich würde ja schon mal eine Auflistung (absolut) der Unternehmen außerhalb des DAX interessieren, die eine Dividende ausschütten.

 

Im onvista-Profivergleich sind 279 dt. AGs mit Dividendenzahlung ab 0,01 Euro in 2010 aufgelistet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo!

 

Ich bin auf der Suche nach einer (oder mehreren) Aktien, die eine geringe Schwankungsbreite haben und eine konstante Dividende zahlen (2-4% .... kann aber auch mehr sein). Nestle, Procter & Gamble und McDonalds wuerde mir gefallen. Pfizer ware auch eine Option, aber ich denke dass die Zukunft nicht unbdeingt fuer Pfizer spricht bzw. der Wettbewerb fuer Pfizer sehr hart werden wird.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Aktien, die ich mir anschauen koennte (wenn moeglich nciht ins USD, denn da habe ich schon 2)

 

Danke Dougster

Sag' mal, was erwartest Du eigentlich von diesem Forum?

 

bestimmt nicht solche Fragen....:-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo!

 

Ich bin auf der Suche nach einer (oder mehreren) Aktien, die eine geringe Schwankungsbreite haben und eine konstante Dividende zahlen (2-4% .... kann aber auch mehr sein). Nestle, Procter & Gamble und McDonalds wuerde mir gefallen. Pfizer ware auch eine Option, aber ich denke dass die Zukunft nicht unbdeingt fuer Pfizer spricht bzw. der Wettbewerb fuer Pfizer sehr hart werden wird.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Aktien, die ich mir anschauen koennte (wenn moeglich nciht ins USD, denn da habe ich schon 2)

 

Danke Dougster

 

 

Selbst bei konservativen Aktien solltest du mit Drawdowns bis >50% leben können. In normalen Aktienphasen suggerieren Dividenaktien Scheinsicherheit. In extremen Marktphasen löst sich die trügerische Sicherheit in Luft auf. Von demher ist die Strategie sicherlich kritisch zu beurteilen. Die Dividendenrendite ist da von absolut untergeordneter Bedeutung.

 

Lieber insgesamt auf gute Unternehmen mit guter Qualität schauen. Die Dividendenrendite ist da eher eine ganz kleine Schnittmenge. Einigermassen günstig einkaufen ist wahrscheinlich kein Fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now