Sign in to follow this  
Followers 0
andy

Loser Strategie

Posted

Was steckt dahinter:

Ende September und Anfang Oktober nehmen Fondsmanager und andere institutionelle Anleger erfahrungsgemäß ihre Depots nocheinmal unter die Lupe. Gerade in einem insgesamt stark gestiegenen Markt suchen sie dann nach Aktien, die bisher links liegen gelassen wurden und daher Gewinnpotential haben - vorausgesetzt es gibt keine schwerwiegenden Probleme die ein Unternehmen die nächsten Monate belasten werden. Finanziert werden die Käufe durch Gewinnmitnahmen bei bisher gut gelaufenen Aktien.

Anafng Dezember verkaufen die Fondsmanager wieder. Denn dann beginnen sie das sogenannte Window Dressing: Sie wollen ihren Investoren eine möglichst ositive Bilanz vorlegen. Daher veräußern sie Aktien, die sich im Jahresschnitt durchschnittlich entwickelt haben. Das trifft Verlierer Aktien dann, wenn ihre überdurchschnittliche entwicklung im Oktober und November nicht ausreicht, um zu den übrigen Papieren aufzuschließen.

 

Ich werde einmal ein Loser Depot für den DAX aufstellen und einmal ein Loser Depot für den europäischen Markt.

 

Startkapital: 50.000 Euro

Laufzeit: Vom 10.10.2005 - 9.12.2005

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0