Raccoon

Optionsscheine eingebucht - was nun?

Posted

Mir wurden die folgenden Optionsscheine (Warrants) ins Depot gebucht, Erklaerung hier:

 

US37045V1180 General Motors Co. WTS16

 

US37045V1263 General Motors Co. WTS19

 

Selbst kaufe ich sowas nicht, von daher hatte ich mich auch noch nie damit beschaeftigt, und dementsprechen keine Ahnung.

Soweit ich das sehe wird der erste in 2016 faellig, der zweite in 2019.

 

Wer kann mir mehr dazu sagen und was sollte man mit den Dingern machen? :unsure:

Share this post


Link to post

Posted

... Wer kann mir mehr dazu sagen und was sollte man mit den Dingern machen? :unsure:

Was genau willst du denn wissen? Die Dinger werden anscheinend in DE noch nicht gehandelt. Bondboard empfiehlt abzuwarten, bis sie hier handelbar werden (ansonsten musst du in US dein Glück versuchen, falls du verkaufen willst).

 

Die 2016er hat einen Ausübungspreis von 10 USD, die 2019er einen von 18,33 USD (zur Lieferung einer GM (neu) Aktie im Verhältnis 1:1). Das impliziert wohl einen Wert der Aktie im Bereich 30 bis 33 zum Zeitpunkt x bzw. y, abzgl den Vola-Anteil. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, weiß ich allerdings auch nicht.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Akaman

edit: Selbstzensur wegen grober Unangemessenheit.

Share this post


Link to post

Posted

edit: Selbstzensur wegen grober Unangemessenheit.

Die Schere im Kopf? Hast du im oecumenist aus Versehen im Feuilleton geblättert?

 

Nachdem der ungemessen anmaßende Beitrag nun angemessen unanmaßend ist, gilt es wieder ein angemessenes Verhältnis der Unangemessenheit herzustellen. Und das geht so:

 

 

post-13380-0-02839800-1308252967_thumb.jpg

 

 

Rac©oon, was ist dir? Wäschst du noch oder optierst du schon? Oder hast du dich im Bondboard-Faden verheddert? Oder versuchst du gerade, den Unterschied zwischen einer Option und einem Optionsschein herauszufinden?

 

Sach doch watt! Wie können wir dir helfen?

Share this post


Link to post

Posted

Nun, die Frage ist, ob und wie ich mit den Optionsscheinen einen Gewinn einfahren kann. D.h. wann ist ein guter Zeitpunkt, diese zu verkaufen ?

 

Wenn ich es richtig verstehe, habe ich zwei Moeglichkeiten: Ich kann den Optionsscheint verkaufen, oder ich kann ihn einloesen. (stimmt so?)

 

Gehen wir mal davon aus, dass die Scheine handelbar / einloesbar sind - gibt der Optionsschein WTS16 mir nun das recht, das Underlying, sprich die GM Aktie, fuer USD 10 zu kaufen, obwohl der Wert der Aktie bei USD 29 betraegt? Somit koennte ich dann USD 19 Gewinn machen?

 

Oder ich verkaufen den Schein direkt, d.h. zum Preis von USD 19 (siehe Link), und mache damit auch USD19 Gewinn?

Share this post


Link to post

Posted

Ich weiß nicht, was für eine Ausübungsart die Optionen haben, tippe aber auf europäisch, also Ausübung nur am Verfallstag (habe eine Anfrage dazu auf Bondboard gestartet, aber noch keine Antwort - die Jungs da sind am WE nicht so rege). Wenn das so ist, kannst du

 

- die Option jetzt verkaufen (Erlös 20 bei WTA oder knapp 15 bei WTB)

- die Option später verkaufen

- die Option am Verfallstag gegen eine GM-Aktie gegen Zuzahlung von 10 (WTA 2016) oder 18 (WTB 2019) einlösen

 

Die GM-Aktie liegt gerade bei 29, also innerer Wert der Optionen

 

- WTA 2016: 29 - 10,0 = 19,0. Börsenpreis der Option 20,0, also 1,0 über dem inneren Wert

- WTA 2019: 29 - 18,3 = 10,7. Börsenpreis der Option 14,7, also 4,0 über dem inneren Wert

 

Leider habe ich weder ein Gefühl noch ein mathematisches Verständnis für die Bewertung von Optionen, aber speziell beim 2016er kommt mir diese Differenz relativ gering vor. Überschlagsrechnung: Wenn GM bis 2016 um 15% zulegt, hast du bei Ausübung der Option eine Verzinsung von 3% auf den derzeitigen Optionswert (bei 2019 müsste sie dafür um 27% zulegen). Für eine Verzinsung von 5% müsste der Zuwachs bei 22,5% bzw. 38% liegen.

 

Ob du GM das zutraust, überlasse ich deiner Expertise.

 

[

Gehen wir mal davon aus, dass die Scheine handelbar / einloesbar sind - gibt der Optionsschein WTS16 mir nun das recht, das Underlying, sprich die GM Aktie, fuer USD 10 zu kaufen, obwohl der Wert der Aktie bei USD 29 betraegt? Somit koennte ich dann USD 19 Gewinn machen?

Gewinn ist das nicht, weil du den Börsenwert der Option noch gegenrechnen musst. Also ein Verlust von 1 (s. o.) - sofern die Option bereits einlösbar ist, was ich nicht glaube.

 

[

Oder ich verkaufe den Schein direkt, d.h. zum Preis von USD 19 (siehe Link), und mache damit auch USD19 Gewinn?

Als Gewinn würde ich auch das nicht bezeichnen, eher als Erlös (du müsstest sonst deine Einstandskosten gegenrechnen, also x% vom ursprünglichen GM-Bondwert).

Share this post


Link to post

Posted

Danke fuer die Erklaerungen, werde erstmal abwarten und den Thread im Bondboard mitverfolgen. :)

Share this post


Link to post

Posted

Danke fuer die Erklaerungen, werde erstmal abwarten und den Thread im Bondboard mitverfolgen. :)

 

Hallo zusammen,

 

ich habe aktuell noch die Optionen, hat diese sonst noch jemand außer mir hier im Board?

Bzw. was habt ihr ggf. mit diesen gemacht?

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post

Posted

Ich antworte mir einmal selbst: :thumbsup:

Bei meinem Flatex-Depot konnte ich die Optionen gebührenfrei ausüben. Nun habe ich also handelbare GM-Aktien im Depot.

Falls noch jemand die Optionen hat, ist dies ggf. auch die Möglichkeit...

Share this post


Link to post

Posted · Edited by passiv_Investor

Nur verliert man dann den Zeitwert.

Klar, kann schlau sein, wenn man nicht an der NYSE handeln kann und einen sinkenden GM Aktienkurs erwartet aber ansonsten eher nicht empfehlenswert, da man hier Geld verschenkt. Der Stillhalter freut sich jedenfalls

Es sind übrigens Optionsscheine. Optionen würde man bei flatex nicht handeln können.

Share this post


Link to post

Posted

Habe grade ein Schreiben in meinem Online-Postfach gefunden, in dem ich über den Ablauf der Optionsfrist informiert werde und eine Ausübung bis zum 6.7. beantragen kann. Ansonsten wird der Schein wertlos ausgebucht. Werde ich dann wohl Ausüben (Zuzahlung 10 USD pro Schein) und mich später entscheiden, ob ich die Aktien verkaufe oder nicht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now