Jump to content
AnNaWF

Banking Software für Mac OSX

Recommended Posts

AnNaWF
Posted · Edited by AnNaWF

Hi!

 

Welche Banking Software für Mac OSX (oder gar plattformübergreifend) setzt Ihr denn - falls Ihr denn eine einsetzt - ein?

Ob ich einer web-basierten Lösung vertrauen würde weiß ich nicht, aber genannt werden darf natürlich erstmal alles...

 

Dankeschön.

 

Vlg

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Safari.

 

Mir ist keine Bankingsoftware bekannt, die auch nur mit einer meiner Banken das benötigte Spektrum andeckt. Alle Lösungen (e.g. BankX) unterstützen immer nur einige Banken. Entweder du suchst dir eine Software aus und danach die passende Bank, oder du suchst dir erst eine Bank aus, in der vagen Hoffnung, dass es dafür eine Software gibt, die deine Bedürfnisse abdeckt.

Share this post


Link to post
Chris89
Posted · Edited by Chris89

Outbank

Lads dir erstmal als Demo runter.

Das iPhone/iPad App nutze ich auch regelmäßig.

Share this post


Link to post
shelby
Posted

Wenn Outbank mal das leisten wird, was im Moment die mobile Version iOutBank pro bietet, würde ich auch über den Kauf nachdenken. Im Moment ist damit aber nicht viel anzufangen. Ich habe aber die Hoffnung, dass Outbank dann bald mal "aufholt".

 

Das gute an iOutBank pro, es unterstützt sogar paypal und neuerdings verschiedene KKs der LBB die kein HBCI/FinTS können. Bei mir ist somit alles mit dem Programm abgedeckt (bis auf DAB-Depot, die bekommen das mit dem HBCI einfach nicht gebacken; ist aber sonst auch nicht zu empfehlen und wird eh bald umgezogen).

 

einfach mal die Demo besorgen und probieren.

Share this post


Link to post
AnNaWF
Posted

Ah, das kannte ich noch nicht.

Habt Ihr MacGiro schon getestet?

 

http://www.med-i-bit.de/

 

Danke.

Share this post


Link to post
shelby
Posted

Servus,

 

fällt mir gerade noch ein, die hier http://moneymoney-app.com/ hatte ich auch mal probiert. Schon ne Weile her, weiß nichts mehr drüber zu berichten.

Gibt's aber auch ne kostenlose Demoversion.

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted · Edited by Stezo

Wozu braucht man Banking Software???

Ich check das nicht.

 

Was kann ich mit deram Rechner machen, was ich nicht ohnehin online mit der Bank erledigen kann ohne ein zusätzliches Programm zu installieren?

Share this post


Link to post
AnNaWF
Posted

Wozu braucht man Banking Software???

Ich check das nicht.

 

Was kann ich mit deram Rechner machen, was ich nicht ohnehin online mit der Bank erledigen kann ohne ein zusätzliches Programm zu installieren?

 

Statistische Auswertungen Deiner Ausgaben zB

Muss ja nicht jeder brauchen; der ders nicht braucht muss es nicht benutzen :)

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Die Frage zielte nicht in die Richtung "sowas braucht sowieso niemand". Ich hatte echt keinen Plan, was das is. ;)

Share this post


Link to post
shelby
Posted

Wozu braucht man Banking Software???

Ich check das nicht.

 

Was kann ich mit deram Rechner machen, was ich nicht ohnehin online mit der Bank erledigen kann ohne ein zusätzliches Programm zu installieren?

 

ich drücke einmal auf "aktualisieren" und haben Konto-/Depotstände und Umsätze aller Konten im Überblick(plus Auswertungen, je nach Software). Alternative ist sich bei jeder Bank und/oder Depotstelle einzeln einzuloggen, Summen der Konten und Depots zu bilden und dann erst den Überblick zu haben.

 

Vereinfacht gesagt: wenn alle Finanzen(Depot/Giro/Tagesgeld. etc) bei einer Bank liegen, dann brauchst du so was nicht. Wenn man alles auf mehrere Stellen verteilt hat, kann es die Sache schon vereinfachen.

 

Was mich gerade noch stört ist, dass die meisten Banken mit den guten Tagesgeldangeboten meist kein HBCI/FinTS (der Übertragungsstandard der von den Programmen genutzt wird) unterstützen.

Share this post


Link to post
AnNaWF
Posted

Die Frage zielte nicht in die Richtung "sowas braucht sowieso niemand". Ich hatte echt keinen Plan, was das is. ;)

 

Ok ;)

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Dann gibt es noch das perfekte Weihnachtsgeschenk: "Googeln für Dummies" ...

 

Duck und weg.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...