Jump to content
Stefan1967

Margin Frage

Recommended Posts

Stefan1967
Posted

Liebe Profis,

könntet Ihr mir bitte noch eine vielleicht naiv klingende Frage zu Margin bzw. zu Risiken beantworten.

De Begriffe Initial- und Maintenance Margin sind mir ein Begriff und ich verstehe, dass es sich dabei um eineSicherheitsleistung handelt, die der Broker verlangt, da ja mit Hebeln gearbeitet wird und der Broker sich natürlich absichern muss.

Nun ist mir soweit auch klar, dass der Broker, sobald die Margin nicht mehr reicht und demMargin Call nicht Folge geleistet wurde, die Position automatisch schließen wird.

Die Frage die sich mir nun stellt, kann es passieren, dass trotz dem Schließen der Position durch den Broker, Verluste entstehen, die noch über die Initial und Maintenance Margin hinausgehen? (ich könnte mir ja Vorstellen, dass z. B. bei sprunghaften Anstiegen oder Verlusten des Underlyings einer Option auch das sofortige Schließen einer Position nicht reicht bzw. höher Verluste entstehen lässt, als durch die Margins gedeckt wären).

Das hieße dann Haftung mit dem kompletten Privatvermögen?

Ich weiß, dass man diesem Szenario durch unterschiedliche Techniken entgegenwirken kann, aber ich möchte dennoch das maximale Risiko genau kennen.

Danke für Euren geschätzten Input!

lgstefan

 

 

Share this post


Link to post
dertrader
Posted

Je nach eingegangener Position und Situation kann der Verlust deutlich höher sein und du musst selbstverständlich komplett zahlen ;)

Share this post


Link to post
etherial
Posted

Die Frage die sich mir nun stellt, kann es passieren, dass trotz dem Schließen der Position durch den Broker, Verluste entstehen, die noch über die Initial und Maintenance Margin hinausgehen?

 

Ich würde sagen, dass das theoretisch passieren kann und du dann tatsächlich noch über die Margin hinaus haftest. Praktisch ist die Margin bei der Terminbörse so berechnet, dass sie den bisher aufgetretenen Worstcase abdeckt. Der Broker schlägt dann noch eine zusätzliche Sicherheit drauf. In dem Fall ist die Haftung über die Margin hinaus eher unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...