Jump to content
Onassis

Generation Weichei...?

Sind die jungen Leute alle Schwächlinge?  

198 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

marcel
Posted
vor 39 Minuten schrieb Schildkröte:

Ich persönlich mag Meetings überhaupt nicht. Leider kann ich mich davor nicht drücken.

Ich denke Meetings sind die größte Zeitverschwendung in jedem Unternehmen. Meist sitzen 20 Leute in einem Meeting, von den 4 tatsächlich Beiträge leisten.

Wenn mein technischer Ingenieur und ich zum gleichen Meeting eingeladen sind, gehe ich nie hin. Was da in einer Stunde behandelt wurde, kann mein Mitarbeiter mir in 5 Minuten vermitteln.

Share this post


Link to post
Juninho
Posted · Edited by Juninho
vor 16 Stunden schrieb Schildkröte:

Generell sollte man die Qualität der Arbeit auch nicht daran messen, wie lange man im Büro sitzt, sondern was am Ende dabei produktiv rauskommt. Allerdings ist es in vielen Branchen (etwa beim Consulting oder im Investmentbanking) nach wie vor üblich, bis spät abends oder gar nachts im Büro zu hocken. Wer's braucht. Ich jedenfalls nicht. 

Ist halt das Parkinsonsche Gesetz. Soziale Inkompetenz ist halt oft das Problem dieser Leute und muss iwie ausgeglichen werden, zB durch Fleiß und jedem zu erzählen wie lange sie arbeiten würden. Ist wohl iwie deren Distinktionsmerkmal. Die 60-80 Std Klopper sind da wie die Veganer, zu jedem noch so unpassenden Moment erzählen sie es einem. 

Share this post


Link to post
hund555
Posted
vor einer Stunde schrieb Juninho:

Soziale Inkompetenz ist halt oft das Problem dieser Leute und muss iwie ausgeglichen werden

Nee, es wird von dennen mehr oder weniger verlangt Überstunden zu machen - zumindest ist es meine Erfahrung und was ich von Leuten bißcher gehört habe.

Sonst gibt es schnell Gespräch mit Vorgesetzen, man wird Underperformer und lange überlebt man in so einem Unternehmen nicht.

Share this post


Link to post
Juninho
Posted
vor 5 Stunden schrieb hund555:

Nee, es wird von dennen mehr oder weniger verlangt Überstunden zu machen - zumindest ist es meine Erfahrung und was ich von Leuten bißcher gehört habe.

Sonst gibt es schnell Gespräch mit Vorgesetzen, man wird Underperformer und lange überlebt man in so einem Unternehmen nicht.

Ja und dann greift das Parkinsonsche Gesetz. 

Share this post


Link to post
Nostradamus85
Posted
Zitat

 

Ich denke Meetings sind die größte Zeitverschwendung in jedem Unternehmen. Meist sitzen 20 Leute in einem Meeting, von den 4 tatsächlich Beiträge leisten.

Wenn mein technischer Ingenieur und ich zum gleichen Meeting eingeladen sind, gehe ich nie hin. Was da in einer Stunde behandelt wurde, kann mein Mitarbeiter mir in 5 Minuten vermitteln.

 

Wir hatten früher mal die Regel dass jeder etwa 5 Minuten Zeit hat das vorzutragen was er auf dem Herzen hat und wenn jeder mal dran war, wurden kleinere Gruppen gebildet die den Kram ausdiskutieren. Alles andere führt nur dazu dass die in jeder Abteilung bekannten "Vielschwätzer" ihr Forum bekommen und stundenlang über etwas erzählen das die Hälfte der Anwesenden nicht interessiert. Leider steht und fällt ein Meeting mit Einhalten solcher Regeln. 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
vor 1 Stunde schrieb Nostradamus85:

Wir hatten früher mal die Regel dass jeder etwa 5 Minuten Zeit hat das vorzutragen was er auf dem Herzen hat und wenn jeder mal dran war, wurden kleinere Gruppen gebildet die den Kram ausdiskutieren. Alles andere führt nur dazu dass die in jeder Abteilung bekannten "Vielschwätzer" ihr Forum bekommen und stundenlang über etwas erzählen das die Hälfte der Anwesenden nicht interessiert. Leider steht und fällt ein Meeting mit Einhalten solcher Regeln. 

 

So einen habe ich bei mir auch im Team. Wir haben einmal die Woche Teambesprechung. Wenn er dabei ist, dauern diese Besprechungen ca. anderthalb Stunden, wovon er gefühlt die Hälfte der Zeit für sich in Anspruch nimmt. Ist er mal nicht dabei, sind wir in 30 bis 45 Minuten durch... 

Share this post


Link to post
magicw
Posted

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/computernutzung-ein-drittel-der-schueler-ist-abgehaengt-a-1294424.html

 

Zitat

Junge Menschen wachsen mit digitalen Geräten auf. Das heißt aber nicht, dass sie diese Geräte auch beherrschen: Ein Drittel der Schülerinnen und Schüler in Deutschland kann kaum oder nur schlecht mit einem Computer oder vergleichbarer Technik umgehen.

:w00t:

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted

Finde ich echt klasse - vielleicht ist es doch noch nicht zu spät. ;)

 

Share this post


Link to post
Coucy
Posted

Ich bin kein Weichei. Du bist ein Weichei. Und Du auch.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Wenn man das liest(!), versteht man, warum so viele Leute lieber Youtube-Videos anschauen als Texte lesen. Allerdings hilft das bei mangelndem Verständnis auch nicht. Das fällt denen bloss nicht auf.

 

“The greatest enemy of knowledge is not ignorance, but the illusion of knowledge”  Daniel Boorstin

Share this post


Link to post
Krause76
Posted

Ob den Kids klar ist, dass sich gerade eine fleissige und gebildete Menge an jungen, arbeitswilligen Menschen in China, Korea, Indien bildet?

Die haben ja dann minimum die gleichen Sprachkenntnisse, wie das 1/5 aus dem FAZ Bericht  :D

Share this post


Link to post
magicw
Posted

hier http://www.rwi-essen.de/unstatistik/97/  wird aber auch eine Lanze für die armen geschundenen deutschen Kids gebrochen. 

Motto "trau keiner Statistik, die du nicht selbst erstellt hast"

 

Zitat

Ziel der Studie ist das Messen und Vergleichen von Schulleistungen in Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften. Diese Zahlen beruhen auf Stichproben. Dagegen wäre auch nichts einzuwenden, würden diese in allen Ländern gleichmäßig nach den gleichen Standards der Statistik erhoben. Das geschieht aber nicht. In manchen asiatischen Ländern etwa, die bei PISA regelmäßig Spitzenplätze belegen, nehmen nur rund 80 Prozent der Schüler in den zufällig ausgewählten Schulen an den Testaufgaben teil, in Deutschland über 95 Prozent. Welche Schüler fallen durch den Rost? Hier gibt es durchaus Hinweise, dass in manchen Ländern vor allem schlechtere Schüler am PISA-Prüfungstag krank werden oder die Schule schwänzen. Damit werden dann aber Äpfel mit Birnen verglichen.

 

Share this post


Link to post
Bit
Posted

weichei in bezug auf was? ich finde das die generation vllt nichts mehr so körperliches auf die reihe bekommt aber durch die vielen informationen die sie zu verfügung hat kristallisieren sich extrem gute und unabhängig von schulwissen "gebildete" leute raus. natürlich gibts auch holzköpfe aber gabs die nicht schon immer`?

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 22 Minuten von Bit:

natürlich gibts auch holzköpfe aber gabs die nicht schon immer`?

da muss ich dir voll zustimmen :rolleyes:

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 12 Minuten von Cai Shen:

da muss ich dir voll zustimmen :rolleyes:

Hundehasser?

 

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted
vor 3 Minuten von pillendreher:

Hundehasser?

 

Nö, manchmal ist das größere Problem am anderen Ende der Leine. o:)

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
vor 8 Minuten von Cai Shen:

Nö, manchmal ist das größere Problem am anderen Ende der Leine. o:)

Schade - dann doch kein Barbecue (beim nächsten Forentreffen) https://www.hna.de/welt/ekel-fotos-hier-wird-hund-gegrillt-zr-2511816.html 

 

Aber bei dem süßen Avatar-Foto, da greift ja noch der Welpenschutz.

Klarstellung: ich mag Hunde (manchmal zumindest) und habe zumindest bewusst noch nie einen gegessen (im Gegensatz zu Meerschweinchen, Lama, Kamel, Heuschrecken)

 

Share this post


Link to post
Cai Shen
Posted · Edited by Cai Shen
vor 9 Minuten von pillendreher:

Meerschweinchen

Du Schuft! 

 

Wobei die Speisenwahl eher der Erziehung geschuldet ist. 

Muss ich mich beim Inder entschuldigen, wenn ein Rinderfilet medium meinen Teller trifft?

Im Wertpapürförüm.tr bekommste für Omas Schweinegulasch ziemlich sicher Schreibverbot. 

 

Also was solls, wenn Hund und Katze schmecken, dann rauf auf den Grill. 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...