Gerald1502

DVI GmbH | Deutsches Vermögensaufbau Institut

Posted

Hallo zusammen,

 

ich bin in diesem Beitrag auf dieses Unternehmen gestoßen und denke, dass es nicht verkehrt sein kann, ein zentrales Thema über das DVI GmbH | Deutsches Vermögensaufbau Institut zu erstellen. Wie aus dem Beitrag aus dem CarpeDiem GmbH Thread hervorgeht, ist der Geschäftsführer dieser Seite, Herr Markus Meyer ein Ex Direktor von der bereits insolventen CarpeDiem GmbH, die einst von Daniel Sahin geführt wurde. Dieser leitet jetzt das Unternehmen DSI GmbH (Daniel Sahin Investments).

 

Das Deutsche Vermögensaufbau Institut beschreibt sich auf ihrer Homepage wiefolgt.

 

Vermögensaufbau ist das Thema unserer Arbeit. Mehr als 10 Jahre erfolgreiche Arbeit im Finanzmarkt führte uns zu der Erkenntnis, dass Finanzprodukte für den Verbraucher nicht die Antworten auf alle finanziellen Fragen und Herausforderungen im Leben liefern können. Doch die Herausforderungen und die damit verbunden Fragen sind bedeutend.

 

Vermögensaufbau - EigenheimWie kann ich meine persönlichen, materiellen Ziele im Laufe meines Berufslebens erreichen?

 

Kann ich in den Urlaub, wohin ich möchte, mir das Auto leisten, was mir gefällt, in einer eigenen Wohnung bzw. Haus wohnen oder zur Miete? Wird meine Familie immer gut versorgt sein und vieles mehr.

 

Wie wird die finanzielle Zukunft meiner Kinder aussehen? Werde ich meinen Kindern all die kleinen und großen Wünsche erfüllen können? Wird genug Geld da sein, wenn es um den Führerschein, das erste Auto, Auslandssprachreisen, die Ausbildung oder ein Studium, die erste eigene Wohnung usw. geht?

 

Werde ich im Alter gut versorgt sein, in lastenfreiem Wohneigentum leben, mir ein Auto leisten können? Was muss ich heute dafür tun, damit ich gut versorgt sein werde?

 

Mit all diesen Fragen befassen sich die Experten des Deutschen Vermögensaufbau Instituts. Das Unternehmen wurde am 02.04.2001 gegründet. Unsere Aufgaben sehen wir darin, Wissen zu vermitteln, Produkte zu überprüfen und nachhaltige Finanzkonzepte zu erstellen, die es dem Verbraucher erlauben, strategisch und zielgerichtet seine Zukunft zu planen und seine finanziellen Ziele zu erreichen.

Kernkompetenzen des Unternehmens:

 

  • Rückforderungsmanagement
  • Maßgeschneiderte Konzeptionen für jede Zielgruppe
  • Immobilien und Finanzierungskonzepte
  • Vermittlung von Finanzanlagen für den nachhaltigen Vermögensaufbau und die Vermögenssicherung
  • Wir begleiten Sie in Ihr Eigenheim von der Planung bis hin zur Fertigstellung

Langfristig erfolgreich zu sein bedeutet für uns als Unternehmen, eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden und Geschäftspartnern aufzubauen und zu pflegen.

 

"WE LOVE THIS COMPANY"

 

Ihre Geschäftsleitung

 

Wie hier aus dem Handelsregisterauszug hervorgeht, wurde die DVI am 23.10.2012 gegründet. So wie es aussieht wird das gleiche Modell wie einst bei der CarpeDiem GmbH durchgeführt, indem Kunden dazu aufgerufen werden, unrentable Produkte zu kündigen. Mittels Informationsseminaren sollen diese dann aufgeklärt werden. Welches mögliche Produkt hinter der DVI steht, welches sie möglicherweise dem Kunden verkaufen, kann man so nicht klar erkennen.

 

Es wird zwar Vermittlung von Finanzanlagen für den nachhaltigen Vermögensaufbau und die Vermögenssicherung auf der Homepage angegeben, aber wie gesagt, ist das angebotene Produkt nicht erkennbar.

 

Ob es sich um eine geschlossene Beteiligung ähnlich dem GHP (Garantie Hebel Plan) oder Premium Rendite Fonds handelt, wird man sehen. Laut Seite darf man nur erlaubnispflichtige Geschäfte nach §34c GewO. tätigen...

 

Bin gespannt, ob sich hier einige melden werden, die bereits Erfahrungen mit diesem Unternehmen gemacht oder weitere Informationen haben.

 

Ich bitte Euch darum, dass ihr hier stets sachlich bleibt und darauf achtet keine Verleumdungen zu machen, damit das Thema auch bestehen bleiben kann. ;)

Share this post


Link to post

Posted

Hallo,

 

 

 

 

laut Bundesanzeiger war die DVI GmbH (vormals: Primarus GmbH) Hannover (vormals: Isernhagen) schon vorher aktiv...

aber wirklich was gefunden hab ich über Primarus auch nicht.

 

 

Ich hab im Netz was gefunden... Kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Die gleichen Beispiele, die gleiche Rechnung... und das gleiche Ergebnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

dvi.pdf

Share this post


Link to post

Posted

Danke Irukanji für die interessante Pdf-Datei.

Share this post


Link to post

Posted

Hallo,

 

Die DVI GmbH beginnt nach dem gleichen Schema wie die Firma Carpe Diem, ihre Mitarbeiter zu generien. Das Firmenkonzept ist komplett gleich aufgebaut. Es werden Mitarbeiter per Stellenanzeigen auf verschiedenen Jobbörsen gesucht. Die Bewerber werden auf ein Seminar eingeladen indem aufgezeigt wird, dass Lebensversicherungen, Bausparverträge unrentabel sind und man somit kein Vermögen aufbauen kann. Durch ein gewisses System und Anwerbung, sollen neue Mitarbeiter, sogenannte Geschäftspartner generiert werden. Es wird einem nahegelegt, alle Lebensversicherungen u.ä. zu kündigen und das Geld lieber in Dachfonds oder Immobilien zu investieren. Neue Mitarbeiter sollen im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis generiert werden. Es wird einfach unter einem anderen Firmennamen die gleiche Geschäftspolitik betrieben. In der sogenannten Aufklärungsphilosopie wird auch gesagt, dass die DVI seit 2001 Erfahrungen im Finanzberreich hat, dies kann aber kaum möglich sein, da diese erst im Okt 2012 gegründet worden ist.

 

Der Kaptain

Share this post


Link to post

Posted

Hallo Zusammen,

 

es handelt sich bei der DVI GmbH ziemlich eindeutig um ein Unternehmen des Herrn S., auch wenn Herr Meyer hier GF ist.

Im Unternehmensregister findet sich der alte Geschäftsführer wieder, Herr Steven Wieck Primarus GmbH aus Frankfurt, dieser

ist oder war seinerzeit auch Vorstand der Carpediem AG und ist eng verbandelt mit dem Herrn S..

 

Nicht nur die gleiche Vorgehensweise sondern auch das gleiche Layout mit den zwei Pfeilen nach rechts Oben in dem von Irukanji

zur Verfügung gestellten PDF weisen eindeutig darauf hin, die Pfeile sind das Markenzeichen des Herrn S. dass er auch vorher schon

oft verwendet hat. Auch das ganze Layout des PDF`s und der Webseite sprechen diese Sprache.

 

Gruß

Sudelnuppe

Share this post


Link to post

Posted · Edited by TiltOnTour

Guten Tag,

 

ich war heute bei einem Vorstellungsgespräch in Essen bei der DVI und ich muss sagen, dass alles sehr sehr merkwürdig war. Erstmal habe ich mich auf eine Stelle beworben als Bürokaufmann(Bürofachwit im Personal und Rechnungswesen und mir konnte nicht gesagt werden woher denn die Firma meine Unterlagen hätte. Bei dem Termin wurde mir dann, dass Produkt vorgestellt und mir wurde erklärt, wie schlecht Lebensversicherungen etc. sind und wie viel besser die Mensche ihr Geld doch anlegen könnten. Nachdem, dass ganze Konzept erklärt wurde und wie leicht man zweistellige Renditen erwirtschaften könnte, wurde mir die Frage gestellt wie viel ich verdienen wollte und zugleich wurden mir tausende von € im Monat versprochen. Auf meine Frage ob es ein Festgehalt gäbe wurde diese Frage nicht beantwortet sondern ausgewichen und ich wurde zu einem Seminar eingeladen zudem ich sicherlich nicht hingehen werde.

 

Das alles ist sehr unseriös und das ich mich auf eine Vollzeitstelle beworben habe und mir dann jemand erzählt das ich mich selbstständig machen soll für die DVI und Promotor werden soll, dann finde ich es eine "Frechheit" das meine Zeit so verschwendet wurde.

 

Ich kann nach allem was ich im Internet über die Firma DVI und dessen Vorläufer die Firma Carpe Diem erfahren habe, nur davon abraten. Mir wurden neben der Tatsache, dass der Beruf mich reich machen würde versprochen, dass ich keine Erfahrung bräuchte und zudem nur eine CD benutzen müsste die mir zur Verfügung gestellt würde, welche das Produkt praktisch von alleine verkauft bei der Präsentation.

Nachtrag:

nach einiger Nachforschung im Internet stellte sich heraus, das die

Firma

Dienstleistungszentrum Essen GmbH: ganzheitlicher Finanz- und Immobilienservice, die gleiche Firma ist und für die Beschaffung von Personal für die DVI in Essen verantwortlich ist. Dies erklärte mir der Mitarbeiter am Telefon. Auch sehr interessant war die Antwort auf meine Frage wie lange es die Firma denn schon gäbe. Er sagte mir seit 2001 was offensichtlich nicht der Wahrheit entspricht.

Share this post


Link to post

Posted

Wenn die Rechtschreibung Deiner Bewerbung ähnliche Qualität wie die Deines Beitrags hier hatte, dann musst Du Dich nicht wundern, dass du nur von einer unseriösen Firma zum Bewerbungsgespräch eingeladen wirst.

Share this post


Link to post

Posted

@Nord: Und wenn du jeden, den du zum ersten mal in deinem Leben triffst, so beleidigend kommst, wundert es mich nicht, dass du keine Freunde hast.

 

Gleiches Schema, anderer Inhalt. Trifft die gleichen Annahmen...

 

@TO:

Danke fuer deinen Erfahrungsbericht, da passt ein Puzzleteil ins andere.

Und ich bin mit sicher, dass du im geschaeftlichen Feld ausreichend Sorgfalt walten laesst und auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion achtest.

 

Ach ja, willkommen im Forum!

Lass dich nicht von der mangelnden Sensibilitaet mancher User abschrecken.

Share this post


Link to post

Posted

Wenn die Rechtschreibung Deiner Bewerbung ähnliche Qualität wie die Deines Beitrags hier hatte, dann musst Du Dich nicht wundern, dass du nur von einer unseriösen Firma zum Bewerbungsgespräch eingeladen wirst.

 

 

Herzlichen Dank für die Kritik. Tatsächlich muss ich mich wohl nicht entschuldigen für meine falsche Rechtschreibung. Es ist schließlich nicht ganz angenehm von seinem smart phone aus zu schreiben.

 

Was hier wohl zählt sind die Fakten. Andere Menschen in einem Forum zu beleidigen ist eine schöne Art seinen Charakter selbst zu beschreiben.

Share this post


Link to post

Posted

Herzlichen Dank für die Kritik. Tatsächlich muss ich mich wohl nicht entschuldigen für meine falsche Rechtschreibung. Es ist schließlich nicht ganz angenehm von seinem smart phone aus zu schreiben.

 

Was hier wohl zählt sind die Fakten. Andere Menschen in einem Forum zu beleidigen ist eine schöne Art seinen Charakter selbst zu beschreiben.

Ja, sorry. Ich wollte eigentlich auch was ganz anderes schreiben. Aber mir hat auch mein Smartphone ein Strich durch die Rechnung gemacht. Weißt schon: Gleiches Schema, anderer Inhalt...

 

Auch von mir vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht.

Share this post


Link to post

Posted

Dazu das "passende" Video

 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now