Jump to content
chartprofi

ABSTIMM-DEPOT Anleihen + Aktien

Recommended Posts

chartprofi
Posted

Wenn auch bei Stimmengleichheit eine Entscheidung her soll, gibt es grundsätzlich zwei mögliche Wege, entweder eine Entscheidung mit Bezug auf eine Kennzahl oder zufallsdefiniert. Stichwahl wäre ich dagegen.

 

Bewertungsbezogene Entscheidung

Niedrigstes KGV

Beste Performance im letzten Jahr / Monat

Höhere Marktkap

Niedrigere Marktkap

 

 

also ich denke eine kennziffernlösung ist schon die bessere wahl ... aber darüber wird ja abgestimmt ... wenn man schon eine Auswahl treffen muss, dass wäre es natürlich auch gut, wenn man dann die aktie / anleihe mit dem besten potenzial ins depot nimmt ... da wäre der niedrigste kgv ja recht gut geeignet ... aber welche kennziffer nehmen wir bei anleihen ???

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

ich bin vielleicht nicht rechtzeitig wieder hier, daher schon einmal vorab:

Ich stimme für

100% Aktienquote

McDonalds

IBM

Procter&Gamble

General Electric

Mircrosoft

Apple

keine Anleihe

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted

Deine Werte sind aufgenommen, aber abstimmen musst du selbst ... hier gepostete Abstimmungen können nicht gezählt werden, denn sonst macht das bald jeder :)

 

Die neue Abstimmung findet ihr hier https://www.wertpapier-forum.de/topic/43091-abstimmung-anleihen-aktien-kw514/

 

das Depot sieht derzeit so aus

post-40-0-10739300-1391176362_thumb.png

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted

Die Abstimmung ist vorbei und hier einsehbar https://www.wertpapier-forum.de/topic/43091-abstimmung-anleihen-aktien-kw514/?do=findComment&comment=869911

 

Es haben 15 Leute abgestimmt, aber es wurden nur 11 Abstimmungen gezählt ... da das bei jeder Abstimmung passiert, sollte sich da mal jemand drum kümmern

 

Die Entscheidung ob man bei STimmengleichheit per Zufall, oder kennzahlenbasiert entscheiden soll ist gefallen. Mit nur einer STimme Vorsprung wurde entschieden, dass in Zukunft eine Kennzahl beim "Stechen" entscheidet. Bitte schlagt hier Kennzahlen vor ... in der nächsten Abstimmung wird entschieden nach welcher Kennzahl wir uns in Zukunft richten werden ...

 

So ist die Quotenabstimmung gelaufen

post-40-0-49398500-1391535986_thumb.png

 

Es sollen laut Abstimmung also 14 Aktienpositionen und 6 Anleihepositionen mit je 5% Kapitaleinsatz aufgebaut werden.

 

Bei den Aktien haben wir mit Procter&Gamble nur eine einzigen 100%igen EInzugskandidaten ... 6 weiter Aktien haben die gleiche Anzahl Stimmen erhalten ... hier werde ich so verfahren wie beim letzten mal ... die Werte werden nicht ins Depot kommen und haben nächgste Woche wieder eine Chance.

 

Bei den Anleihen gibt es für 3 Werte eine klare Entscheidung ... hier verfahre ich so wie mit den Aktien

 

Das Depot sieht nun so aus

post-40-0-38874300-1391538055_thumb.png

Share this post


Link to post
kevbo
Posted

Lanxess (Ausbruch aus Abwärtstrend?)

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

Vorschläge für diese Woche sind:

Aktien:

Microsoft, ca 3 % Dividendenrendite, KGV 14, beginnender Aufwärtstrend

McDonalds, ca 3 % Dividendenrendite, KGV 17, Bodenbildung

Exxon Mobil, scheint sich zu stabilisieren, knapp 3% Dividendenrendite, KGV 12 noch ok

Vale, bildet Boden aus, 6% Dividenrendite und KGV 6, gerade günstig zu haben

 

Anleihen:

Bundesrepublik Deutschland Anleihe: 0,000% bis 12.12.2014 WKN: 113740 ISIN: DE0001137404

EWE AG Anleihe: 1,350% bis 14.11.2016 WKN: A1RE6A ISIN: DE000A1RE6A6

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

vielleicht sollte man bei den Aktien und Anleihen mehrfache Stimmabgabe zulassen. Dann hat man wahrscheinlich auch weniger Gleichstände.

Share this post


Link to post
Kontron
Posted

zwischen Frage

Hatte den Fred am anfang noch mal gelesen,vielleicht hab ich es wieder nicht gesehen wie immer aber um was geht es hier am Ende(reine Neugierde)

Und warum fast immer die gleichen Verdächtigen die eh schon fast jeder kennt??(hat)

 

Laserthumbsup.gif

Anleihe Deutschland 0% Rendite verstehe ich,aber warum diese?verstehe mich nicht falsch bin halt alt und

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Ich habe den nächstbesten AAA-Kurzläufer genommen, damit nicht nur Zockerpapiere zur Auswahl stehen.

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted · Edited by Prospektständer

Anleihen:

Bundesrepublik Deutschland Anleihe: 0,000% bis 12.12.2014 WKN: 113740 ISIN: DE0001137404

Je nach Transaktionskosten dürfte die Rendite ggf. ein Minus vor der Zahl aufweisen und das bei einem Schuldner der sich via eines Ponzi Schemas refinanziert :-...aber immerhin netter Zerobond!

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Die Abstimmung ist vorbei und hier einsehbar http://www.wertpapie...n-aktien-kw614/

 

Die Abstimmung ergab, dass bei Stimmengleichheit die AKtien mit dem geringsten KGV ins Depot kommen und die ANleihen mit der geringsten Duration.

 

Die Quotenabstimmung hat trotz anderem Abstimmverhalten das gleiche Ergebnis wie letzte Woche ... 70% Aktien und 30% Anleihen

post-40-0-71989500-1392022389_thumb.png

 

Es sollten laut Abstimmung also 14 Aktienpositionen (derzeit 7) und 6 Anleihepositionen (derzeit 4 ... mit dem etf) mit je 5% Kapitaleinsatz aufgebaut werden. Bei den Anleihen können diese WOche also nur 2 einziehen und ab nächste Woche können Anleihen aus dem Depot gewählt werden. Langsam nimmt alles Formen an.

 

Die Aktienabstimmung ergab eine klare Mehrheit für McDonalds ... Sigma, IBM, Lafarge und Vale haben Stimmengleichheit, daher werden die drei Aktien mit dem geringsten KGV ins Depot genommen. Das sind Vale mit 6,16 ... IBM mit 9,92 ... und Lafarge mit 14,65 .... SIgma hat mit 21,22 ein zu hohes KGV und ist auch bei der nächsten Abstimmung nicht mehr dabei ... es sei denn jemand schlägt die Aktie wieder vor

 

Bei den Anleihen ist die Entscheidung leicht. DIe zwei ANleihen mit den meisten Stimmen kommen ist Depot.

 

Über den Vorschlag, dass man bei der AKtien- und Anleihenabstimmung die Mehrfachnennung einführen könnte, wird beim nächsten mal abgestimmt.

 

Das Depot sieht nun so aus

post-40-0-88407000-1392021614_thumb.png

 

Wer Vorschläge (Aktien und ANleihen) für die Abstimmung am nächsten Wochenende parat hat, der kann sie in diesen Fred schreiben.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

meine Vorschläge für diese Woche:

Fuchs Petrolub

Archer Daniels Midland

T Rowe Price

Exxon Mobil

Wal-Mart

 

Begründungen siehe hier.

 

FMS Wertmanagement Anleihe: 2,375% bis 15.12.2014

WKN: A1KQ0U ISIN: DE000A1KQ0U0 Typ: Anleihe, Fest Nominal: 100.000,00 Währung: EUR Fälligkeit: 15.12.2014

 

FMS Wertmanagement Anleihe: 1,750% bis 18.01.2017

WKN: A1MBBK ISIN: DE000A1MBBK6 Typ: Anleihe, Fest Nominal: 100.000,00 Währung: EUR Fälligkeit: 18.01.2017

Share this post


Link to post
kevbo
Posted

Meine Empfehlungen wären:

 

- Lanxess

- Cisco Systems

- Infineon Technologies

- ABB

- Holcim

Share this post


Link to post
Snowky
Posted · Edited by Snowky

Meine eiskalten-nordischen Vorschläge diese Woche:

 

 

1. Biogaia AB (WKN 914755) Gesundheitswesen

2. Axfood AB (WKN 907525) Nahrungs- und Genussmittel

3. Axis Communication (WKN 938990) Telekommunikation

4. Kone (WKN A0ET4X) Maschinenbau

5. NCC AB (WKN 880767) Bauindustrie

6. Coloplast AS (WKN A1KAGC) Chemie, Pharma, Bio-Medizintechnik

7. Statoil ASA (WKN 675213) Energie

 

 

 

Mal sehen, ob hieran Gefallen gefunden wird, sonst wird das Ganze ein 0815 Standard-blablub-Depot rolleyes.gif

 

 

Aus dem Anleihensektor:

 

1. Schweden 3,5 % 2039 (A0T8B6)

2. AP Moeller Maersk 3,75 % 2018 (A1HBRW)

3. Deutsche Bank 0,00 % 2026 (134594)

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Kann man bei Mehrfacheingabe bestimmen, wie viele Stimmen einer abgeben kann? Ansonsten macht das wenig Sinn finde ich.

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Kann man bei Mehrfacheingabe bestimmen, wie viele Stimmen einer abgeben kann? Ansonsten macht das wenig Sinn finde ich.

 

man kann die stimmen bei mehrfachnennung nicht begrenzen ... für mich macht es auch wenig sinn ...aber da es vorgeschlagen wurde, kann eine abstimmung nicht schade

---------

jetzt darüber abstimmen was im depot passiert https://www.wertpapier-forum.de/topic/43249-abstimmung-anleihen-aktien-kw-8-14/

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Seid Ihr alle im Urlaub? Noch ist die Abstimmung offen :-

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

ja, sapine ... das interesse hat kürzlich etwas nachgelassen :)

 

Die Abstimmung ist vorbei und hier einsehbar www.wertpapier-forum.de/topic/43249-abstimmung-anleihen-aktien-kw-8-14

 

Eine deutliche Mehrheit möchte sich bei der Abstimmung für ein einzelnes Wertpapier entscheiden und keine Mehrfachnennung. Als Anleger ist man ständig gezwungen Entscheidungen zu treffen und sich zwischen subjektiv gleich guten Werten entscheiden. Daher finde ich es recht gut, dass das auch in diesem Depot beibehalten werden kann.

 

post-40-0-48995800-1393333711_thumb.jpg

Die Quotenabstimmung hat 68% Aktien und 32% Anleihen ergeben. Derzeit sind ca. 542463 EUR (55%) in Aktien investiert, 299514 EUR (30%) in Anleihen und 157.262 EUR (15%) sind noch flüssig.

 

Das bedeutet, dass wir 3 weitere Aktienpositionen zu je 5% aufbauen. Bei den Anleihen wird der Anleihe-ETF gegen den Sieger der Anleihe-Kaufabstimmung ( A.P.Møller-Mærsk ) getauscht. So sind wir den ETF auch losgeworden ... ab jetzt werden ausschließlich echte Anleihen gehandelt.

 

Da bei drei potenziellen Aktien-Einzugskandidaten Stimmengleichheit besteht, werde ich die kgv aus zeitmangel später prüfen ... daher wird das depot ebenfalls später bestückt .... wenn die kgv-geschichte jemand übernehmen will, dann würde ich mich freuen ... wenn du mit mir dieses Depot managen möchte, dann schick mir bitte eine Nachricht, dann bekommst du die Zugangsdaten und kannst das depot und die beiträge bearbeiten :)

 

Wer Vorschläge (Aktien und ANleihen) für die Abstimmung am nächsten Wochenende parat hat, der kann sie in diesen Fred schreiben.

 

 

Wenn das Abstimmungsergebnis umgesetzt wurde, ist das Depot im "Normal-Modus" angekommen. Die Startphase ist vorbei und nun werden wir sehen, ob die Intelligenz der Mehrheit so gut zwischen Aktien und Anleihen switchen kann, dass wir eine Qutperformance erleben werden ... oder ob die Mehrheit in seinen Ansichten so festgefahren ist, dass man keine signifikanten unterschiede zwischen den Marktphasen erkennen kann

 

Vielen Dank an alle, die durch ihre Aktivität zum überstehen der Startphase beigetragen haben.

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted

So ... das Depot sieht so aus

 

post-40-0-76395800-1393353957_thumb.jpg

post-40-0-04526800-1393353962_thumb.jpg

 

Cisco hat mit Abstand das geringste KGV und darf ins Depot ... da Coloplast ins Depot einzieht wird es wahrscheinlich kein "0815 Standard-blablub-Depot" :)

 

Wer glaubt, dass es bessere Wertpapiere gibt, als die im Depot befindlichen, der sollte sie hier posten und nächste Woche wird abgestimmt welche Werte getauscht werden.

Wenn keine Vorschläge eingehen, dann ist das Depot "perfekt aufgestellt" :)

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Von mir zwei US-Aktien die hier bisher wenig diskutiert wurden

 

Honeywell International Inc. (HON) US4385161066

Die überzeugen mit langjährig stabilem Wachstum

 

msg-8479-0-33152300-1393516579_thumb.jpg

 

 

Alliant Techsystems Inc. (ATK) US0188041042

Spezialisten in Munition, Landminen, Kanonen aber auch Antriebssysteme für die Nasa.

 

ATK’s strategy is to build on our strong core businesses to transform ATK into a global aerospace, defense and commercial products company delivering affordable, innovative solutions to our customers.

defense_thumb-115x115.jpg

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Gazprom könnte interessant sein... :w00t:

Share this post


Link to post
Snowky
Posted

Na dann mal zu den Vorschlägen diese Woche:

 

Aktien

 

1. WFM (Whole Foods Market) WKN: 886391 ISIN: US9668371068 - Handel

2. ISRG (Intuitive Surgical) WKN: 888024 ISIN: US46120E6023 - Pharma

3. CTSH (Cognizant Technology) WKN: 915272 ISIN: US1924461023 - Dienstleistungen

Anleihen

1. Schweden 3,5 % 2039 (A0T8B6) in SEK

2. Finnland 4,0 % 2025 (A1ANXA) in Euro

3. Uruguay 7,875 % 2033 (547858) in USD

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...