Jump to content
chartprofi

ABSTIMM-DEPOT Anleihen + Aktien

Recommended Posts

chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

DIe Abstimmung wurde geschlossen und ist hier einsehbar http://www.wertpapie...-anleihen-kw314

 

Es wurden 18 Stimmen abgegeben, wodurch sich eine Aktienquote von 73% ergibt.

post-40-0-12324100-1390210668_thumb.jpg

 

Continantal hat keine einzige Stimme bekommen und kommt nicht ins Depot ... bitte mach mal vorschläge was wir machen können um bei Stimmengleichheit eine Aktie auszuwählen

An Aktien kommen Ins Depot:

Thomas Cook

Airbus

Sky

Intel

wobei Intel der klare Sieger der Abstimmung war

Es gab immerhin 5 Stimmenenthaltungen

Wer seinen Favoriten beim nächsten mal zur Abstimmung stellen will, der kann ihn bis zum nächsten Freitag vorschlagen

 

Der Tagesgeld-ETF wird ebenfalls aufgenommen

 

für die nächste Abstimmung haben wir bereits folgende Vorschläge

Investor AB

Adecco

Nestle

Lafarge

Holcim

Beiersdorf

Coca-Cola

 

Vorschläge für Anleihen liegen bis jetzt noch keine vor.

 

so sieht das Depot jetzt aus:

post-40-0-22479300-1390213848_thumb.jpg

Share this post


Link to post
kevbo
Posted · Edited by kevbo

Ich weiss du hast geschrieben:

Jede Position wird mit ca. 5% eröffnet, wobei keine Nachkäufe und teilverkäufe getätigt werden.

 

Aber ich sehe den Sinn nicht ganz. Sollte der Anteil der Positionen nicht im Verhältnis zur Abstimmung ins Depot genommen werden?

"1 Stimme wird gleichviel gewichtet wie 5 Stimmen?"

 

Oder ist dies zu aufwendig?

Wenn "Ja" spielt es auch keine Rolle, wenn Aktien die gleiche Stimmanzahl besitzen.

 

Oder habe ich die Grafik nicht kapiert?:blink:

 

Gruss kevbo

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Es wird jede Position mit ca. 5% aufgebaut ... wenn sie gut ist, dann wird sie sich von selbst übergewichten ...

 

die quotenabstimmung legt fest wieviel positionen aktien und vieviel positionen anleihen ins depot kommen ... wenn man die positionsgröße nach den stimmen berechnen würde, hätte man kein hohe diversifizierung mehr ...

 

die derzeitige auffüll-phase ist ja kein normalzustand ... in 4 wochen ist das depot voll ... dann wirst du sehen, dass die 5%-regelung die entscheidungen erleichtert ... die quotenabstimmung zwingt einen zum kauf oder verkauf und das ist gut so ... außerdem spart es enorme transaktionskosten, wenn man nicht wöchentlich alle positionsgrößen ändern muss

 

bei abstimmungen nach der auffüll-phase wird der "sieger" der kaufabstimmung gegen den SIeger der Verkaufsabstimmung getauscht, falls die quoten gleich bleiben ... dann kommt der Sieger der Kaufabstimmung (heute intel) durch die vielen Stimmen ins depot ... so ist das abstimmen nicht sinnlos, aber man nimmt nur die aktien auf, die in den augen der meisten user am besten sind

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Ich schlage folgende Aktien vor: Vale Registered Shares (WKN 897136), PepsiCo, Berkshire Hathaway B, Goldcorp, Unilever, BAT und General Mills als Nestles Ersatzkandidat. ^_^

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted

Ich schlage folgende Aktien vor: Vale Registered Shares (WKN 897136)

 

meinst du der boden ist erreicht?

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Ja, einen kleinen Zock ist es mir wert. Vale hat ja u.a. auch eine große Portion Nickel im Portfolio neben dem Eisenerz. ;)

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted

Ja, einen kleinen Zock ist es mir wert. Vale hat ja u.a. auch eine große Portion Nickel im Portfolio neben dem Eisenerz. ;)

 

NA dann schauen wir mal ob die mehrheit zocken möchte

 

ich werde die abstimmung heut abend erstellen ... wer also noch vorschläge hat ... und hier sind insbesondere anleihen gemeint ... der kann sie jetzt hier reinschreiben

Share this post


Link to post
Kontron
Posted

Microsoft hätte es jetzt auch verdient vorläufig

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Ist ne ziemlich lange Liste zu der man abstimmen soll und wenn man das halbwegs seriös machen will, müsste man jetzt erst mal einiges anschauen.

 

Vorschlag: Jeder der eine Aktie vorschlägt soll in ein paar dürren Worten sagen was es für ein Unternehmen ist (sofern keiner von den Big Playern) und kurz erläutern, warum er sie vorschlägt. Am besten noch einen Link dazu, dass man direkt zu einem Finanzportal durchklicken kann, um sich Chart und technische Kennzahlen anschauen zu können. Laser hat das letztens sehr schön gemacht meines Erachtens. Wenn die jeweiligen Kurzvorstellungen kurz zusammenkopiert werden in der jeweiligen Wochenabfrage wäre das ein super Service und jeder kann sich dann relativ leicht aufschlauen.

 

Habe gerade mit dem schwedischen Gemischtwarenladen der Familie Wallenberg Investors AB angefangen, aber habe auf die schnelle nicht gefunden, warum die 2011 einen derartigen Verlust eingefahren haben. Für die aktuelle Liste der Investments musste ich auch bis zur IR Seite vorstoßen. Kannst Du was zu dem Verlust sagen Snowky?

 

Ich finde auch es sollten keine Aktien ins Depot kommen, bei denen nicht wenigstens 2 Leute dafür gestimmt haben auch wenn wir dann in einer Woche nicht gleich 4 Werte aufnehmen. Was meint Ihr dazu?

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Zur Addecco:

 

Es handelt sich um das nach eigenen Angaben weltweit führende Zeitarbeitsunternehmen. 2008 habe ich es nur deswegen nicht gekauft, weil es ein stark zyklisches Unternehmen ist mit entsprechenden Ausschlägen. Seit 2008 hat sich das Unternehmen weitgehend erholt, ohne die Beschäftigungszahlen von vor der Finanzkrise wieder komplett zu erreichen. 2012 war vor allem in Europa ein eher schwieriges Jahr unter anderem wegen der rückläufigen Beschäftigung in Frankreich, wo Adecco stark vertreten ist und hohe Margen erzielen kann. 2012 und 2013 gab es Aktienrückkaufprogramme. Sollte sich das Wirtschaftswachstum fortsetzen wird sich das in steigender Beschäftigung und steigenden Gewinnen niederschlagen. KGV 17 (2014). Es ist also eine Wette auf wachsende Beschäftigung und maximal mittelfristig.

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Hi Sapine

 

ich bin über jeden Aktien- & Anleihe-Vorschlag dankbar, denn anfangs sah es so aus als ob gar keine vorschläge kommen ... daher bin ich gegen einen Zwang seinen Vorschlag zu begründen ... die Regelung minimiert nur die Auswahl ... der Abstimmende sollte nach bestem Wissen abstimmen und ich glaube, dass die masse der Abstimmenden das auch tut.

 

Wenn bei der Bundestagswahl die NPD auf der Liste steht ist das demokratischer als wenn man sie nicht zur wahl stellen würde ... ob sie dann die 3%-Hürde schafft ist die entscheidung der Wähler ... genau so ist es in diesem depot

 

Wer Exoten vorschlägt und ins depot haben will, der wird sicherlich ein bischen propaganda dafür leisten müssen und dazu gehört auch eine gute Beschreibung warum man glaubt, dass der wert sich gut im depot machen wird ... vertraue einfach auf die weisheit der user statt sie noch mehr zu bevormunden ... die bestehenden Regularien sind ja (für einige) schon sehr eng gezurrt

 

Auch ohne Begründungszwang sind keine ANleihe-Vorschläge eingegangen ... ich glaube, dass es mit Begründungszwang nicht unbedingt besser wird ... das liegt wahrscheinlich auch an der derzeitigen Verfassung der anleihemärkte

 

EIne Mindeststimmzahl ist völlig willkürlich ... außerdem ist die STimme, die als einzige für eine AKtie stimmt genau so viel wert wie eine STimme, die mit anderen für eine Aktie stimmt

Sollte eine AKtie mit nur einer STimme ins Depot einziehen können, dann sollte sie ea auch tun ... Wenn nur ein user abstimmt, dann sind das nicht zu verachtende 100% die da nicht gewertet werden sollen.

 

Das Depot sieht derzeit so aus:

post-40-0-08448400-1390598962_thumb.png

 

hier gehts zur aktuellen Abstimmung http://www.wertpapie...n-aktien-kw414/

Share this post


Link to post
vanity
Posted · Edited by vanity

Bevor hier wieder ein absolut sinnentleerter Eonia-ETF ins Depot gewählt wird, mach' ich ein paar Vorschläge für Anleihen. Dazu habe ich völlig wertfrei im Transaktionsthread nach den Käufen dieser Woche geschaut (wobei tatsächlich die Verkäufe die Käufe überwiegen - aber wenn nix im Depot ist, können wir schlecht was verkaufen). Wir finden dort:

 

131247 4,26% Aegon Nachrang kumulativ (2021/und.) CY 5,2% @81,5 https://bonds.nyx.com/en/products/bonds/NL0000120889-XAMS/quotes

-> kumulativer Nachrag der niederländischen Versicherung Aegon imit festem Kupon bis 2021, dann entweder Call oder Neufestsetzung (NL Sov. 10y + 85). in DE illiquide.

 

A1GTAT 7% SRLEV Nachrang kumulativ CHF (2016/und.) CY 6,8% @103 https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=78454992

-> kumulativer Nachrang der niederländischen SNS-Gruppe in CHF, Einheit SRLEV unverschuldet in Not geraten, 1 Kupon wird (hoffentlich) nachgezahlt. Flatnotiz. Floater ab 2016 (CMS5y + 562), falls nicht dann gecallt

 

CK4578 1,8% Coba T1 (2012/und.) CY 2,1% @84 https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=16849201

-> Tier1 der Commerbank, Spekulation auf baldige Umklassifizierung in LT2. Floater mit 3ME + 150.

 

906930 2,2% Deuba T1 (2013/und.) CY 2,2 @98 https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=12459015

-> Tier1 der Deutschen, Spekulation auf baldige Kündigung wegen Wegfall der Anrechenbarkeit. Floater 3ME + 199.

 

A0GLU5 6,875% Türkei USD (2036) YtM 6,8% @101 https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=16116355

-> Staatsbond der Türkei in USD. Länder- und Währungsdiversifizierung, Spekulation auf Beruhigung der Lage und Spreadeinengung. Rating BB.

 

A1G6JE 1,75% UK Sovereign (2022) YtM 2,6% @93,4 https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=73097122

-> Staatsbond Großbritannien in GBP. Länder- und Währungsdiversifizierung, Rating AA (?).

 

Nachtrag, ganz frisch eingetroffen dank Morbo:

A0DCXA 1,82% DZ-Bank T1 (2011(und.) CY 2,4% @76 https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/anleihen/factsheet?ID_NOTATION=12422253

-> Tier1 der DZ-Bank, Spekulation auf Call in fernerer Zukunft wg. phase-out bei solidem Rating (A-)

 

Die Kurse sind ganz salopp ohne weitere Kontrolle von den Börsenseiten entnommen (letzter Brief heute). Bei potenziell unendlich laufenden Anleihen ist Current Yield (CY) auf Basis des derzeitigen Kupons und Kurses angegeben, bei fester Fälligkeit und Fixkupon die Endfälligkeitsrendite (YtM).

 

Um etwas Pep in den Anleihenteil zu bringen, wäre Nr. 2 (SRLEV) mein Favorit. Hier ist dann Geduld angesagt.

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted

Um etwas Pep in den Anleihenteil zu bringen, wäre Nr. 2 (SRLEV) mein Favorit. Hier ist dann Geduld angesagt.

Oder doch gleich den Argie-Kicker?... :- Etwas konservativerer Pep: Fürstenberger Tier 1 Anleihe - WKN: A0EUBN ~ 6% CY und bei zuletzt 92,9% unter pari gehandelt.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Eine sichere Anleihe hatte ich vorgeschlagen.

 

Bei oben genannten Zockerpapieren wird mir ganz schlecht. :P

 

Als Aktie hätte ich da noch McDonalds.

 

Titel	            Stand	CF/Bilanzsumme	DivR	DivW	KGV	31.12.08	31.12.99	p.a. Kurs+ dauerhaft
McDonalds	18.01.14	20%	         3%	21%	17	13%            	9%	                15%

 

Ach so, wie können wir die Schrottpapiere aus dem Depot rausvoten?

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Eine sichere Anleihe hatte ich vorgeschlagen.

 

Bei oben genannten Zockerpapieren wird mir ganz schlecht. :P

 

Als Aktie hätte ich da noch McDonalds.

 

Titel            	Stand	CF/Bilanzsumme	DivR	DivW	KGV	31.12.08	31.12.99	p.a. Kurs+ dauerhaft
McDonalds	18.01.14	20% 			3%	21%	17	13%            	9%                	15%

 

Ach so, wie können wir die Schrottpapiere aus dem Depot rausvoten?

 

rausvoten geht bei den aktien erst wenn die investitionsquote erreicht ist ... also in ca. 3 wochen ...

 

bei den anleihen haben wir, dank der kürzlich eingegangenen vorschläge, wahrscheinlich schon nächste woche die investitionsquote erreicht und können ab übernächster woche auch rausvoten / wechseln

 

wer mitvoten will klickt hier http://www.wertpapie...n-aktien-kw414/

 

vielen Dank für die anleihe-vorschläge an vanity und prospektständer :)

 

Hab mich grad gefragt warum es anleihen auf 1 Tier gibt und gegoogelt ... tier1sind also nachrangige anleihen ... selbst genussscheine werden vorher bedient ... aber aktionäre bekommen erst danach ihr geld ...man lernt nie aus :) ... in dem monent denke ich mir ... "man, bist du ahnungslos ... nicht mal so was einfaches hast du in so viel jahren börsenforum und aktienhandel mitgekriegt" ... ich werd mich mal intensiver mit anleihen beschäftigen müssen

 

ahnungslosigkeit allein hilft keinem ... man muss auch an die börse gehen

Share this post


Link to post
Kontron
Posted

mach dir nix draus ich weiß noch wenigersmile.gif

verstehe noch nicht mal die Abstimmung wie das geht,erst steht da es ist ein fehler aufgetreten du pfeife,schaue ich mir die Abstimmungsergebnisse an steht darunter du hast bereits abgestimmtunsure.gif

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted · Edited by Prospektständer

Eine sichere Anleihe hatte ich vorgeschlagen.

 

Bei oben genannten Zockerpapieren wird mir ganz schlecht. :P

Sichere Anleihe gibts nicht und die Fürstenberger halte ich nicht für ein Zockerpapier, wenn du in Aktien investierst gehst du doch auch von aus, dass in naher Zukunft die deutsche Bankenlandschaft nicht hopps geht?

 

Edit: Generell empfiehlt es sich erstmal ins Thema Banknachränge (Basel 3, Kernkapitalquoten, EK Anrechenbarkeit, BuG, SNS Bank, Anglo Irish, Marktgeschen Ende 2007 bis aktuell etc.) einzuarbeiten und Erfahrungen zu sammel bevor man da anlegt...bei Staatsanleihen ebenso (pari passu, IWF und Pariser Club, Collective Action Clause, Unterschiede Prospekte nach englischem Recht vs. europäischem etc.)

Share this post


Link to post
Snowky
Posted

Habe gerade mit dem schwedischen Gemischtwarenladen der Familie Wallenberg Investors AB angefangen, aber habe auf die schnelle nicht gefunden, warum die 2011 einen derartigen Verlust eingefahren haben. Für die aktuelle Liste der Investments musste ich auch bis zur IR Seite vorstoßen. Kannst Du was zu dem Verlust sagen Snowky?

 

 

Umstrukturierungen

Mein Link

 

 

Meine Überlegungen für das Invest sind folgende:

 

1. Währungsdiversifikation

2. Große Abdeckung bekannter und wirtschaftlicher Uu inkl. Dividende aus Schweden (ETF - Lösung - nicht erwünscht)

3. Familie Wallenberg (Auch wenn Hr. Ackermann hier im Jahre 2012 mal erwähnt wurde)

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Die Abstimmung ist vorüber ... es haben 15 MItglieder abgestimmt, aber es wurden nur 12 gewertet ... diese unstimmigkeit gab es schon bei der letzten Abstimmung ... ziemlich ärgerlich

 

Auf jeden fall ist es so gekommen wie ich es befürchtet habe ... wir haben nur 2 klare Einzugskandidaten ... BAT und CocaCola ... bei den 6 weiteren potenziellen Kandidaten herrscht stimmengleichheit ... es können aber nur noch 2 weitere ins depot kommen

 

Bitte macht mal bis heut abend vorschläge wie man das dilemma lösen kann ... gern auch eine zufallsentscheidung ... die müsste dann aber für all mitgliueder nachvollziehbar und nicht / schwer manipulierbar sein

 

Wenn keine brauchbaren Vorschläge eingehen, dann werde ich nach der WKN gehen und die beiden Werte mit der höchsten Anfangsziffer ins Depot nehmen. Die Werte mit Stimmengleichheit, die bei dieser Willkür-Aktion nicht ins Depot gekommen sind kommen automatisch in die nächste Abstimmung um evtl. doch noch ins depot einzuziehen.

Danke

Share this post


Link to post
kevbo
Posted · Edited by kevbo

Hallöchen

 

Ich weiss nicht, ob es schon zu spät ist aber ich hätte sonst mal folgende Vorschläge:

 

- Die Idee mit Zufallsentscheidungen finde ich nicht so schlecht, sofern kein anderer Ausweg. Die Frage wäre hier wie man das machen soll...

 

- Eine andere Idee ist folgende:

 

Es gibt nochmals eine Abstimmung. Aber nur mit denen, welche Stimmengleichheit haben.

Vorteil wäre hier es würde weiterhin demokratisch ein (mehrere) Wert(e) ermittelt.

Nachteil wäre die Zeit, bis alles abgestimmt haben.

Problem: Wer darf abstimmen, alle oder nur die, welche bereits bei der Abstimmung mitgemacht haben.

Leider weiss ich nicht, ob Abstimmungen auf bestimmte Mitglieder beschränkt werden können.

 

Ich würde es auf jeden Fall besser finden, wenn das Depot durch Stimmentscheidung realisiert wird und nicht durch "Kopf oder Zahl"

Leider kommt mir so schnell auch keine bessere Idee in den Sinn, wie dies zu bewältigen wäre.

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Was ist schlimm daran wenn nur zwei Aktien rein kommen diese Woche? Sofern die Abstimmung keine klare Richtung hergibt, wäre das einfachste in dem Punkt einfach keine Aktion zu machen. Es gibt eine klare Entscheidung für Coke und BAT - mehr gibt die Abstimmung halt nicht her.

Share this post


Link to post
kevbo
Posted

Ja das ist nicht schlimm. Es geht aber auch um einen Vorschlag bzw. Lösung für die Zukunft.

Oder soll im Depot überhaupt keine Aktion durchgeführt werden, wenn in Zukunft keine Stimmenmehrheit erreicht wird?

Share this post


Link to post
Snowky
Posted · Edited by Snowky

Neuer Vorschlag:

 

Sigma-Aldrich (SIAL) ISIN: US8265521018

 

Sigma-Aldrich Corp. ist ein weltweit führendes Life-Science- und Technologie-Unternehmen. Der Konzern entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette an hochwertigen Chemikalien, Biochemikalien sowie das entsprechende Equipment für einen internationalen Kundenstamm. Die hergestellten Chemikalien und Biochemikalien sowie die molekularbiologischen Reagenzien und Laborgeräte kommen weltweit in Laboratorien zu Zwecken der wissenschaftlichen Forschung und der pharmazeutischen Produktentwicklung zur Anwendung. Die Kunden kommen aus dem Life-Science-Bereich, dem Industriesektor, Universitäten sowie Regierungseinrichtungen und Krankenhäusern. Zu den Produkten des Unternehmens gehören einerseits biologische Puffer, Zellkulturreagenzien, Reagenzien für eine breite Palette an Anwendungen, Biochemikalien, Chemikalien und Lösemittel. Auf der anderen Seite vertreibt Sigma-Aldrich organische Chemikalien, Biochemikalien, analytische Reagenzien, Chromatographien und weitere Laborgegenstände, Referenzmaterialien und ultrareine Produkte.

 

 

 

Aktionärsstruktur:

 

Aktionär / Beteiligung in %

 

BlackRock, Inc. ... 5,29%

 

Streubesitz ... 66,10%

 

State Farm Mutual...11,71%

 

State Street Corporation ... 5,03%

 

The Bank of New York...5,15%

 

The Vanguard Group, Inc. ... 6,72%

 

 

 

Finanzdaten:

 

http://financials.mo...s/r.html?t=SIAL

 

http://www.finanzen....v/Sigma-Aldrich

 

 

Edit:

Quicktest nach Kralicek ergibt 1,25 !

http://www.kralicek....dex.php?gr=-301

Share this post


Link to post
chartprofi
Posted · Edited by chartprofi

Hallöchen

 

Ich weiss nicht, ob es schon zu spät ist aber ich hätte sonst mal folgende Vorschläge:

 

- Die Idee mit Zufallsentscheidungen finde ich nicht so schlecht, sofern kein anderer Ausweg. Die Frage wäre hier wie man das machen soll...

 

- Eine andere Idee ist folgende:

 

Es gibt nochmals eine Abstimmung. Aber nur mit denen, welche Stimmengleichheit haben.

Vorteil wäre hier es würde weiterhin demokratisch ein (mehrere) Wert(e) ermittelt.

Nachteil wäre die Zeit, bis alles abgestimmt haben.

Problem: Wer darf abstimmen, alle oder nur die, welche bereits bei der Abstimmung mitgemacht haben.

Leider weiss ich nicht, ob Abstimmungen auf bestimmte Mitglieder beschränkt werden können.

 

Ich würde es auf jeden Fall besser finden, wenn das Depot durch Stimmentscheidung realisiert wird und nicht durch "Kopf oder Zahl"

Leider kommt mir so schnell auch keine bessere Idee in den Sinn, wie dies zu bewältigen wäre.

 

eine zusätzliche Abstimmung ist nicht das wahre ... es geht ja auch um die zügige umsetzung der abstimmungsentscheidungen

ich denke wir sollten uns auf eine dauerhafte regelung einigen ... man könnte z.B. auch Kennzahlen für die Entscheidung bei stimmengleichheit verwenden ...

 

wichtig wäre, dass diese Kennzahlen bei anleihen und aktien ähnlich verfügbar sind ... da würde mir jetzt erst mal nur die Dividendenrendite / rendite einfallen

 

Was ist schlimm daran wenn nur zwei Aktien rein kommen diese Woche? Sofern die Abstimmung keine klare Richtung hergibt, wäre das einfachste in dem Punkt einfach keine Aktion zu machen. Es gibt eine klare Entscheidung für Coke und BAT - mehr gibt die Abstimmung halt nicht her.

du hast recht ... ich werde erst mal die beiden gewinner einbuchen ... aber in Zukunft sollte eine klare entscheidung getroffen werden ... denn die abgestimmten quoten können nur erreicht werden, wenn man auch immer ein klares abstimmungsergebnis hat

 

Ja das ist nicht schlimm. Es geht aber auch um einen Vorschlag bzw. Lösung für die Zukunft.

Oder soll im Depot überhaupt keine Aktion durchgeführt werden, wenn in Zukunft keine Stimmenmehrheit erreicht wird?

 

genau ... wir müssen und auf irgendeine regelung einigen ...

macht bitte vorschläge und dann können wir über die vorschläge abstimmen ... die Vorschläge kommen aber nur in die Abstimmung, wenn sie dazu beitragen dass bei Stimmengleichheit ein "Sieger" gekürt wird

 

vorschläge, die alle Werte mit stimmengleichheit ignorieren oder ähnliches sind nicht zielführend

 

es können auch gern vorschläge eingehen, die nur für aktien oder nur für anleihen funktionieren ... wichtig ist, dass alle user die entscheidung nachvollziehen können ...

vorschläge für käufe und für die Stimmengleichheitsregelung bitte bis freitag hier posten

 

vielen dank

 

das depot sieht jetzt so aus

post-40-0-25180100-1390900744_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Wenn auch bei Stimmengleichheit eine Entscheidung her soll, gibt es grundsätzlich zwei mögliche Wege, entweder eine Entscheidung mit Bezug auf eine Kennzahl oder zufallsdefiniert. Stichwahl wäre ich dagegen.

 

Bewertungsbezogene Entscheidung

Niedrigstes KGV

Beste Performance im letzten Jahr / Monat

Höhere Marktkap

Niedrigere Marktkap

...

 

Zufallsentscheidung

Höchste Endziffer der WKN

alphanumerisch z.B. "A" vor "B"

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...