vanity

Schon gekündigt - oder noch nicht?

149 posts in this topic

Posted

Heute in der Postbox der Ing-Diba

 

Kündigung der Anleihe A0DDXX

5,75 % Banco Santander S.A. zum 9.4.2018

 

War heute auch schon Thema im Bondboard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Schade, hat immer brav gezahlt. Jemand Alternativen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bondboard (genauer: einer von denen) orientiert sich bei festverzinsten Richtung RBS (5,25% A0E6C3, 5,50% A0DG4P mit Briefkursen um 102).

 

Nicht gans schlüssig sind sich die Jungs, ob es das Schwesterpapier der Santander A0DE4Q auch bald erwischt (ist schon im Kündigungsfenster) oder ob es durch Vererbung der Anrechenbarkeit noch eine Gnadenfrist hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Post von der Depotbank:

Der Emittent hat Ihr Wertpapier gekündigt - so geht es jetzt weiter CAPITAL FUN.FLN.02/UNL., DE0007070088 (707008)

Wir schreiben Ihnen heute mit Informationen zu Ihrem oben genannten Wertpapier.
Der Emittent hat nach den Bedingungen des Wertpapierprospektes das Recht, das Wertpapier  vorzeitig zukündigen. Davon hat er nun Gebrauch gemacht und das Wertpapier zum 30.04.2018 gekündigt.
Was heißt das für Sie?
Wenn Sie das Wertpapier am 30.04.2018 im Depot haben, wird es durch den Emittenten zurückgezahlt. Den Rückzahlungsbetrag schreiben wir Ihnen voraussichtlich am 30.04.2018 gut - automatisch und kostenfrei,
wie Sie es von uns gewohnt sind.
Natürlich können Sie Ihren Bestand auch vorher an der Börse verkaufen - solange es Handel gibt und Kursegestellt werden. Es kann also passieren, dass der Handel schon vorher eingestellt wird. Voraussichtlich wird
das Wertpapier noch bis zum 25.04.2018 gehandelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Post von der Depotbank: Kündigung A0DDXX (santander) wurde zurückgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Dt. Bank Contingent Cap. Tr.IV EO-Tr.Pref.Secs 2008(18/Und.)

WKN: A0TU30

 

FAELLIG PER: 15.05.2018 GESAMTKUENDIGUNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Rückzahlung (ohne dass ich eine Kündigung gesehen hätte, es gab keine Mitteilung von Seiten der Bank (flatex)):

Vale Overseas 2020, US91911TAL70 zum Kurs von 104,38

am 17.04.2018 (Devisenkurs 1,23570)

zuzügl. Zinsen für 32 Zinstage

 

aufgrund des gestiegenen Dollarkurses kein so gutes Geschäft ... (-7,44 % nach Steuern und Kosten  in gut einem Jahr ...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 6 Stunden schrieb kerdos:

Rückzahlung (ohne dass ich eine Kündigung gesehen hätte, es gab keine Mitteilung von Seiten der Bank (flatex)):

Vale Overseas 2020, US91911TAL70 zum Kurs von 104,38

am 17.04.2018 (Devisenkurs 1,23570)

zuzügl. Zinsen für 32 Zinstage

 

aufgrund des gestiegenen Dollarkurses kein so gutes Geschäft ... (-7,44 % nach Steuern und Kosten  in gut einem Jahr ...)

 

Vale Press Release vom 14. März 2018

 

Letztes Jahr gab es bereits einen Tender für die 2020er und vermutlich durfte Vale die 2020er Anleihe frühzeitig mit Aufschlag kündigen (sieht zumindest so aus - Infos dazu stehen aber sicherlich im Prospekt).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 18 Stunden schrieb Trauerschwan:

 

Vale Press Release vom 14. März 2018

 

Letztes Jahr gab es bereits einen Tender für die 2020er und vermutlich durfte Vale die 2020er Anleihe frühzeitig mit Aufschlag kündigen (sieht zumindest so aus - Infos dazu stehen aber sicherlich im Prospekt).

Danke für den Hinweis, die Presseerklärung habe ich nicht gesehen ... Im März gab es einen Rückkaufangebot für die Anleihe 2021 (u. a.), das von flatex auch (wie ich jetzt sehe partiell) mitgeteilt wurde:

 

[...] A182ZW ISIN US91911TAN37 Wertpapierbezeichnung VALE OVERSEAS 16/21

"den Aktionären der Vale Overseas Ltd. wird folgendes freiwilliges Rückkaufangebot unterbreitet:

Rückkaufpreis : 108,600000 Prozent

Umtauschverhältnis: :

Umtauschvorbehalt : Mindestannahme 2.000 USD Nominal" (Auszug)

 

Jetzt kam keine Mitteilung ... das ist mein eigentlicher Punkt an dieser Stelle.

kerdos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 14.9.2017 um 18:02 schrieb vanity:

Die scharfe Schwester A1GLDL mit Fixkupon 7,75 (non-cum) hat erst mal überlebt, aber anscheinend einige nachdenklich gemacht - leichter Kursrückgang. Mit aber immer noch über 103 (von 105) nicht unbedingt erste Wahl für einen Ersatz.

Jetzt ist sie wohl auch dran, lt. Kursverlauf und einem Post im BB: https://www.bondboard.de/forum/forum/hybrid-tier-anleihen/126-hybrid-tier-anleihen-allgemein-diskussion?p=466762#post466762

 

Weihnachtsgeld (23.12.).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by avalyn
Ergänzung A0DG4P

Heute in die ING-DiBa Postbox bekommen:

Kündigung der ROYAL BK OF SCOTLAND 05/UND. 2 Anleihe mit WKN A0E6C3 zum 31.12.2018.

EDIT:

auch gekündigt, per Brief von Codi:

5,5% Royal Bk of Scotland Grp PLC, EO-Pref.Sec. 2004(09/UND.) S.1 WKN A0DG4P zum 31.12.2018.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ROYAL BK OF SCOTLAND 05/UND, WKN A0E6C3 bei flatex ohne jede Ankündigung und jeden Kommentar am 31.12.2018 (inkl. anteilige Zinsen) gutgeschrieben worden.

Ohne das WPF wäre das eine unschöne Überraschung geworden ... (vielleicht auch nicht, immerhin ist das Geld wieder da).

Jetzt stellt sich wieder die Frage, was damit tun?

 

Ein neues Jahr und "alte Probleme" (ich kann mir größere vorstellen).

kerdos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Heute in DiBa Postbox erhalten:

Kündigung der GPB EUROBOND FIN.14/24 WKN: A1ZCLF ISIN: CH0229318099 zum 13.5.19.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 15.4.2019 um 11:18 von avalyn:

Kündigung der GPB EUROBOND FIN.14/24 WKN: A1ZCLF ISIN: CH0229318099 zum 13.5.19.

Ich bin bei Swissquote und habe noch keine Kündigungs-Info bekommen.

 

Es war ein kurzes Gastspiel: Kaufdatum = 21.08.2018

 

Eine CHF-Anleihe mit vergleichbarer Verzinsung zu finden ist wohl unmöglich. Die 5% African Bank Limited (CH0310140600) habe ich schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by kerdos
Ergänzung

am 18.04.19 bei ING in der Postbox:

BIOENERGIE IS 13(16/20), DE000A1TNHC0 (A1TNHC)

gekündigt zum 15.05.2019 (statt 30.07.2020), leider ...

 

bei flatex (mal wieder) kein Hinweis, auch nicht in den näheren Informationen auf der Informationsseite zu der Anleihe

(da werden wir mit Respekt behandelt, als Erwachsene, die selbst verantwortlich sind - das ist doch freundlich formuliert)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Zitat

Eine CHF-Anleihe mit vergleichbarer Verzinsung zu finden ist wohl unmöglich

 

Wie wär's mit dem CMS-5y-Floater von Vivat (ex SRLEV) CH0130249581 mit 5,3% (in DE der Mifid-Restriktion zum Opfer gefallen, über CH-Broker vl. noch zu handeln)?

 

Spannung zum Jahresende, ob eine Kündigung erfolgt, ist jedenfalls Jahr für Jahr garantiert (bei Call 2019 +/-0 Rendite).

 

Btw: ERB Hellas Funding kündigt (u. a.) A0GJB4.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kündigungsankündigung

Wertpapier JBS USA LLC/FIN.11/21REGS WKN / ISIN A1GRX8 / USU0901CAC48

Einlösung in % 100

Zahlbar 03.06.2019 

 

Schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 7 Stunden von vanity:

 

 

Btw: ERB Hellas Funding kündigt (u. a.) A0GJB4.

 

 

Feine Sache - zum Dank werde ich einen Teil des Erlöses auf Milos verpulvern.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 24.4.2019 um 13:43 von vanity:

 

Wie wär's mit dem CMS-5y-Floater von Vivat (ex SRLEV) CH0130249581 mit 5,3% (in DE der Mifid-Restriktion zum Opfer gefallen, über CH-Broker vl. noch zu handeln)?

Danke für den Tipp. Die habe ich schon im Depot.

 

Wie Du auch geschrieben hast, gibt's das Kündigungsrisko. Letztes Jahr kam die Kündigung überraschenderweise nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted · Edited by kesox

Am 24.4.2019 um 17:57 von Allesverwerter:

Kündigungsankündigung

Wertpapier JBS USA LLC/FIN.11/21REGS WKN / ISIN A1GRX8 / USU0901CAC48

Und die nächste aus meinem Depot gekündigt.

 

Gab's nicht vor kurzem ein Rückkauf-Angebot ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Der Emittent hat Ihr Wertpapier gekündigt
ADLER REAL ESTATE 15/20, XS1211417362 (A14J3Z)

Der Emittent hat nach den Bedingungen des Wertpapierprospektes das Recht, das Wertpapier vorzeitig zu
kündigen. Davon hat er nun Gebrauch gemacht und das Wertpapier zum 06.06.2019 gekündigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hmm, da bin ich dann wohl auch 2x dabei (ibs und adler)... langsam gehen mir die ideen aus. bisheriger favorit wäre wohl gasprom. in was reinvestiert ihr das freigewordene geld?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Am 30.5.2017 um 17:52 von xfklu:

Main Capital Funding I und II (A0E465 und A0G18M) offenbar nicht gekündigt, oder habe ich was übersehen?

Immer noch nicht. Die haben's anscheinend nicht nötig das teure Ersatzkapital heimzuführen.

 

Dafür hat es die ähnliche A0DDXX von der Santander (nach dem gescheiterten Versuch früher, s. o.) dahingerafft (Mitteilung von otto03 sowie Kursverlauf).

 

ERB Hellas (A0GJB4) ist jetzt nicht nur angekündigt gekündigt, sondern auch "offiziell".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now