Jump to content
Mickeyscorner

Neuer Riester-Fonds Anbieter / Fairriester

Recommended Posts

benffm
Posted · Edited by benffm
vor 59 Minuten von Framal:

@benffm,

wenn das kleine Wörtchen wenn nicht wäre. Wie liest Du das denn? (Quelle: Sutor Verbraucherinfo Seite B5 / Hier insgesamt Seite 26 des Antrages, kann bei Dir anders sein.)

image.png.49cb7738e2292a9b0eb49a8250464f7a.png

 

Da steht nicht, dass die gezahlten Beiträge übertragen werden. Ich lese es jedenfalls nicht so.

Da, wo es um die Übertragung an einen anderen Anbieter kurz vor der Rentenphase steht, da findest Du so eine Formulierung, wie Du sie benennst. Aber nicht hier und jetzt. 

 

Sorry, wenn ich Dir die Laune verderben muss. Tut mit Leid!!!

 

LG

Framal

Stimmt , danke dir, "zu Beginn der Auszahlungsphase" habe ich wohl gekonnt überlesen (wollen). Tja..Mist..dann warte ich wohl erstmal ab, was die vor haben, bevor ich auf die verlorenen 25% verzichte und das Restkapital in meinen ETF stecke.

Share this post


Link to post
Framal
Posted

@benffm,

ja.

 

Viel Glück

Framal

Share this post


Link to post
Einstiegskurs
Posted
vor 9 Stunden von Bigwigster:

Bei mir sind von den 2100€ circa 900€ Steuerersparnis+Zulage

Bei mir auch.

vor 9 Stunden von Bigwigster:

und 300€ zahlt die Firma.

Halt Moment, wie bitte, was? Wie hast du das hin gebogen?

vor 9 Stunden von Bigwigster:

Ich gehe davon aus, dass über kurz oder lang wieder in Aktien angelegt wird, du nicht?

Vermutlich wenn VIX unter 50 oder 40 oder so geht. Ich vermute wir haben einen langen Abstieg der Märkte vor uns, mal sehen ob uns da die Sutor nicht einen gefallen getan hat. Hätte es jedoch lieber gesehen wäre man, bei den Verträgen die noch sehr lange drin sind, die Aktien behalten hätte.

Share this post


Link to post
moonraker
Posted
vor 2 Stunden von Einstiegskurs:
vor 12 Stunden von Bigwigster:

[..] und 300€ zahlt die Firma.

Halt Moment, wie bitte, was? Wie hast du das hin gebogen?

Mein Tipp: AVWL 26.59€ p.M., z.B. bei IG Metall-Tarif

 

Share this post


Link to post
snoop2day
Posted
vor 26 Minuten von moonraker:

Mein Tipp: AVWL 26.59€ p.M., z.B. bei IG Metall-Tarif

 

Ich glaube ausschließlich bei IG Metall, oder?

https://de.wikipedia.org/wiki/Altersvorsorgewirksame_Leistung

Share this post


Link to post
Bigwigster
Posted
vor 26 Minuten von moonraker:

Mein Tipp: AVWL 26.59€ p.M., z.B. bei IG Metall-Tarif

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Johannes1
Posted
vor 12 Stunden von moonraker:

Mein Tipp: AVWL 26.59€ p.M., z.B. bei IG Metall-Tarif

 

hm ich bin auch bei der IG-Metall (Siemens) und hab grad festgestellt, dass ich auch die AVWL für meinen privaten Riester nehmen kann, dachte eig. dass das nicht geht bzw. nur für Riester/BAV der über die Firma abgeschlossen wurde. Bisher bespare ich damit eine BAV nur mit AVWL Beiträgen. Wenn ich jetzt die AVWL in den Riester einzahlen lasse, dann ändert/mindert sich ja vermutlich auch die Steuerrückerstattung, da weniger selbst eingezahlt wird, oder? 

Share this post


Link to post
moonraker
Posted
vor 3 Stunden von Johannes1:

hm ich bin auch bei der IG-Metall (Siemens) und hab grad festgestellt, dass ich auch die AVWL für meinen privaten Riester nehmen kann, dachte eig. dass das nicht geht bzw. nur für Riester/BAV der über die Firma abgeschlossen wurde. Bisher bespare ich damit eine BAV nur mit AVWL Beiträgen. Wenn ich jetzt die AVWL in den Riester einzahlen lasse, dann ändert/mindert sich ja vermutlich auch die Steuerrückerstattung, da weniger selbst eingezahlt wird, oder? 

Nein, die Riester-Rückerstattung vom Finanzamt bleibt gleich.

Allerdings versteuerst Du die AVWL jeden Monat, da sie auf Brutto aufgeschlagen wird. In den Riester zahlst Du also versteuerte Beiträge ein, sie zählen wie eigene Einzahlungen. Den Steuerbetrag bekommst Du dann quasi über die Steuererklärung zurück, wie bei jeder anderen Riester-Zahlung auch.

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted

Geil, dax 9% plus und Der Riestervertrag von fairr steht staunend daneben *kotz*

Share this post


Link to post
das_mcc
Posted
vor 15 Minuten von Hotspot:

Geil, dax 9% plus und Der Riestervertrag von fairr steht staunend daneben *kotz*

Die Krise bzw. Unsicherheiten am Markt sind noch nicht beseitigt. Logischerweise wird erst reinvestiert, wenn die allgemeine Volatilität sich wieder beruhigt hat und auch sonstige Fakten für eine normalisierung sind.

Share this post


Link to post
Einstiegskurs
Posted · Edited by Einstiegskurs
vor 20 Minuten von das_mcc:

Die Krise bzw. Unsicherheiten am Markt sind noch nicht beseitigt. Logischerweise wird erst reinvestiert, wenn die allgemeine Volatilität sich wieder beruhigt hat und auch sonstige Fakten für eine normalisierung sind.

Das ist dann aber eingepreist, der Kurs entsprechend hoch. Vermutlich sogar höher als beim Verkauf.

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted

soviele Milliarden wie aktuell reingepumpt werden kann das ja nur nach oben gehen :D Naja genug OT wir sprechen uns in einem Monat

Share this post


Link to post
commo
Posted
Am 24.3.2020 um 16:28 von Hotspot:

Geil, dax 9% plus und Der Riestervertrag von fairr steht staunend daneben *kotz*

Ich hätte denen durchaus etwas mehr Mumm zugetraut. Alles, was schriftlich seitens fairr von wegen Lebenszyklusmodell beschrieben ist, widerspricht dieser Handlung. Eine 5-stellige Zahl von Kunden hat doch nun massive Verluste realisiert, obwohl noch etwa 30+ Jahre bis zur Rente sind. Damit ist das Ganze nun auch keine Finanztipp-Empfehlung mehr. Das Bla-Bla im FAQ hat auch die nicht überzeugen können. Schade ist das auch für die Riester-Sparplan-Fraktion - leider stimmt es bei solchen Fehlentscheidungen, dass Riester und Fondssparen nicht vereinbar sind.

Share this post


Link to post
R-Byte
Posted

Wie kann Fairr eigentlich einen Cash-Lock vermeiden? Angenommen der aktuelle Cash Bestand deckt so gerade die Beitragsgarantie aller Verträge, dann könnte bei niedriger Vola der Aktienanteil nur für neue Einzahlungen wieder erhöht werden. Die Aktienquote würde dann im wesentlichen von dem Verhältnis der neuen Beiträge zu den Beiträgen vor der Umschichtung abhängen. Neukunden, die später bei niedriger Vola einsteigen würden dann keine 100% Aktienquote mehr bekommen und somit die Altverträge subventionieren, da sie durch die Einzahlungen das Risikobudget für Fairr erhöhen. Hierbei habe angenommen, dass für alle Vertäge der gleiche Aktienanteil festgelegt wird und nur zum Vertragsende die Aktienquote reduziert wird. Möglich wäre natürlich auch, dass die Aktienquote für jeden Vertrag individuell festgelegt wird, um Neukunden einen höheren Aktienanteil zu ermöglichen.

 

Ich kann mir nicht vorstellen, wie Fair bei niedriger Vola die gesamten Cashbestände wieder in Aktien anlegen will, mann muss ja dauerhaft Sicherheiten für die Beitragsgarantie vorhalten.

Share this post


Link to post
martintmg86
Posted

Ich habe im Januar meinen Vertrag bei fairr stillgelegt und alles zum Quartals Ende (31.03) übertragen lassen. Bei fairr selbst sehe ich überhaupt nicht mehr wieviel Geld jetzt noch da ist. 

Hat jemand eine funktionierende Glaskugel, ob mein Depot schon vorher „Verkauf“ wurde und ich mehr Glück als verstand habe oder wurde ich jetzt auch hart umgeschichtet und am 01.04. kommt nur Teil beim neuen Anbieter an?

 

bin von fairr weggewechselt, weil man dort nicht Versicherungsnehmer ist. Der versicherungsnehmer für den Riester Vertrag ist nämlich die sutor Bank. Hab ich nur aus Zufall vom fairr Support erfahren und das fand ich mega intransparent 

Share this post


Link to post
Richie_Rich
Posted
19 hours ago, martintmg86 said:

bin von fairr weggewechselt,

Wohin bist du gewechselt?

Share this post


Link to post
martintmg86
Posted · Edited by martintmg86
Am 30.3.2020 um 20:49 von Richie_Rich:

Wohin bist du gewechselt?

Condor mit 70% world und 30% Emerging Markets. Als wertsicherunsfonds DWS Garant 80 ETF ( edit: hier stand vorher Dynamic das war falsch)

 

es stand noch volkwohlbund zur Auswahl. Da hab ich aber schon eine etf Rentenversicherung (wollte über verschiedene Anbieter streuen)

Share this post


Link to post
Bigwigster
Posted · Edited by Bigwigster

Zwischenstand:

Verkauf: 12.03.2020 Lyxor Core MSCI World 7,99 €

Heute: 8,59 €

:rolleyes:

 

Aber gut die Krise ist ja noch net vorbei, schauen wir mal wann wieder gekauft wird. 

Share this post


Link to post
snoop2day
Posted

Ich hab Fairr gebeten für den Zeitraum der Cash-Lagerung auf die Gebühren zu verzichten, mal sehen was da kommt.

Share this post


Link to post
Richie_Rich
Posted
On 4/7/2020 at 11:31 AM, snoop2day said:

Ich hab Fairr gebeten für den Zeitraum der Cash-Lagerung auf die Gebühren zu verzichten, mal sehen was da kommt.

Mit welcher Begründung? :o

Share this post


Link to post
snoop2day
Posted
vor 2 Stunden von Richie_Rich:

Mit welcher Begründung? :o

Dass ich ungerne für ein Produkt bezahle, das ich dann nicht erhalte.

Share this post


Link to post
Richie_Rich
Posted
2 hours ago, snoop2day said:

Dass ich ungerne für ein Produkt bezahle, das ich dann nicht erhalte.

Denke mal, dass wird deren WhatsApp-Chat amüsieren .D

Share this post


Link to post
Einstiegskurs
Posted
vor 3 Stunden von snoop2day:

Dass ich ungerne für ein Produkt bezahle, das ich dann nicht erhalte.

Die Chuzpe!

 

Es ist nur dann Hybris wenn du verlierst.

Share this post


Link to post
deriva
Posted

Mir war vor der Auseinandersetzung mit dem Thema Riester-Wechsel nie klar, dass ich die Sutor Bank in meinem Feed-Reader habe. 
Heute war diese Perle dabei: 

„Sie würden gern in Aktien und Fonds anlegen? Keine Sorge – mit Ebbe und Flut am Kapitalmarkt kennen wir uns besten aus

 

Die Vermögensberater der Sutor Bank vertrauen auch jetzt – oder gerade jetzt! – ihren Anlageprinzipien, die sie im Sutor Anlage-Kodex festgeschrieben haben: „Der Schlüssel für den sicheren Vermögensaufbau: investiert bleiben!“ Wer jetzt panisch verkauft, realisiert nur seine Verluste. Und vor allem: Wohin soll man dann mit dem Geld?“

Quelle: Hier


Besser kann man als Fairr-Kunde und auch das Konzept des Riesters mit Fonds an und für sich nicht vorgeführt werden.....

 

Ich schwanke momentan. Auf der einen Seite hat die Union auch umgeschichtet (da bin ich auch überzeugt das der See da noch still ruht bis der erste Depotauszug bald mal kommt - da interessiert sich ja kaum einer aktiv für; dann wird sicher auch bald Finanztest was dazu schreiben) und vllt hilft es mal an der Seitenlinie zu warten, bis fairr das Geld wieder „einwechselt“.

 

Auf der anderen Seite habe ich wegen geringer Einzahlungen (Studium) erheblich von den Börsen profitiert. Die Steuer/Zulagen greifen überwiegend erst für das letzte und dieses Steuerjahr. Da lässt sich evtl noch der Kopf mit ein paar Blessuren aus der Schlinge ziehen.... schwierig....

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.