Jump to content
Geparda

Dem Fiskus 'ne lange Nase drehen?

Recommended Posts

Geparda
Posted

Ist vielleicht ein dummer Gedanke, aber vielleicht kann mich ja jemand aufklären.

Ist es möglich, dass unter Einbeziehung von thesaurierenden Fonds, die länger als ein Jahr im Depot gehalten werden der Fiskus völlig leer ausgeht, wenn es um Gewinne aus Vermögen geht?

Share this post


Link to post
Sperber
Posted

Nein. Auch auf die Dividenden und Zinserträge eines thesaurierenden Fonds müssen Kapitalertragssteuer bezahlt werden.

 

Bei inländischer Verwahrung wird sogar jenseits eines Freistellungsauftrages automatisch Zinsabschlagsteuer abgeführt. Bei ausländischer Verwahrung obliegt es dem Fondsinhaber diese wahrheitgemäß in der Einkommensteuererklärung anzugeben (Bescheinigung verschickt die Fondsgesellschaft).

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...