chartprofi

HEBELMIX - Musterdepot

39 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von chartprofi

Das Depot ist nun zu 50 % investiert ... ist nicht so einfach so viele Werte im Blick zu halten ... für mich hat sich die Papier & Stift Methode am besten bewährt

https://www.wikifolio.com/de/HEBELMIX

 

post-40-0-10710200-1428658412_thumb.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chartprofi

Das Depot ist nun zu über 75% investiert. Die Schwankungsbreite nimmt erwartungsgemäß mit der Investitionsquote zu. Immer wenn ich Zeit habe werde ich weitere Käufe tätigen und bei Bedarf auch Fehlkäufe bereinigen. Zuletzt wurde ein Turbo-Put auf Morphosys mit 55% Verlust verkauft. https://www.wikifolio.com/de/HEBELMIX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Hebelmix-Depot ist nun voll investiert. Die Calls sind in der Überzahl. Es ist schwierig bei wikifolio überhaupt kaufbare Puts zu finden, weil es nur Scheune von HSBC und L&S gibt ... HSBC hat offensichtlich eine erhöhte Scheu Puts (erst recht OpeEnd-Puts) auszugeben,was auf Risikogesichtspunkten ja verständlich ist.

Dummerweise wird im Depot nicht angezeigt welcher Schein ein Put und welcher ein Call ist. Das ist auch ein Manko.

 

Im nachhinein wäre es wahrscheinlich sinnvoller gewesen das Hebeldepot bei Onvista zu führen, weil dort alle Scheine aller Emmitenten verfügbar sind und man dann auch auf der Shortseite besser mitspielen könnte. Nun ist es aber erst einmal so und für einen Wechsel habb ich keine Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hi chartprofi

Haste das Depot noch am laufen?

Nun wäre ja Interessant ob du das Depot mit den Puts auffangen konntest ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 8.1.2016 um 15:36 schrieb derLord:

hi chartprofi

Haste das Depot noch am laufen?

Nun wäre ja Interessant ob du das Depot mit den Puts auffangen konntest ;)

Nein, das Depot wurde nicht aufgefangen. Ich habe keine endlos laufenden Papiere genommen, weil ich davon ausging, dass ich mich regelmäßig um das Depot kümmern werde. Das war eine krasse Fehleinchätzung. Da privat sehr viel zu tun war, habe ich mich um das Wikifolio nicht mehr gekümmert. Um ehrlich zu sein, ich habe mich auch nicht um mein Aktien-Depot gekümmert, denn was will man ändern, wenn es aufwrts geht?

 

Mitte diesen jahres war es dann Zeit zu handeln, denn im realen Depot gab es keine Performance. Also hab ich mich wieder intensiver mit den Titeln beschäftigt und bin auf der Suche nach Infos auch mal wieder in diesem Forum gelandet. Nun pflege ich das Musterdeot wieder und es luft ganz gut.

 

Der Chart ... man sieht die gestiegene Volatilität des Depotsbei Wiederaufnahme der Aktivitäten

Screenshot_2018-12-10 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(2).png

 

Das Depot ist voll investiert

Screenshot_2018-12-10 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(3).png

 

und hier die Kennzahlen des Depots

Screenshot_2018-12-10 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(4).png

 

Hier gehts zum Depot

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

 

Beste Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chartprofi

Mal ein Update vom HEBELMIX .... https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

 

Heute um 6% gestiegen ... sehr schön

Screenshot_2018-12-17 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com.png

 

Hier der Chart ... die dunkle Linie ist der Dax

Screenshot_2018-12-17 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(2).png

 

Das Depot ist immernoch zu 100% investiert

 

Screenshot_2018-12-17 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(3).png

 

und hier die Portfoliodaten

 

Screenshot_2018-12-17 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(5).png

Screenshot_2018-12-17 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(4).png

 

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

Ich werd mir das Depot jetzt mal ansehen, aber was soll man schon ändern wenn es läuft.

Beste Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chartprofi

Screenshot_2018-12-19 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com.png

Liebe Leser,

Osram ist eine der wenigen Depot-Positionen im Minus. Das ist mit einer Shortposition dieser Tage fast nicht machbar. Die Aktie beweist Stärke und ist wieder bis an den 40€ Widerstand geklettert. Ich glaube aber nicht, dass dieser Widerstand überwunden werden kann, da ich von einem weiter sinkenden Gesamtmarkt ausgehe und die Aktie das mit einem relativ teurem KGV von 18 nicht hergibt.

Wenn meine Einschätzung des Gesamtmarktes falsch ist, dann kann es natürlich kurzfristig stark nach oben gegen, denn die relative Stärke haben bestimmt auch andere Marktteilnehmer mitbekommen. In diesem Bullen-Szenario wäre Osram ein optimaler Kandidat für die Weihnachtsrallye.

Da ich derzeit aber bärisch eingestellt bin, lasse ich die Osram-Shortposition trotz der ca. 45% Verlust im Depot und hoffe auf eine Wiederaufnahme des Sinkfluges beim Underlyings und somit den Verlustausgleich der Position.

Beste Grüße

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Na was ist denn da los?

Screenshot_2018-12-20 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(2).png

 

Gehe auf Wikifolio und bin ganz erstaunt dass das Depot auf dem exakt geichem Wert wie gestern steht... heute gar keine bewegung ... hab mal eine i-mehl an den support geschickt, denn das ist ziemlich unwahrscheinlich bzw unmöglich

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Chartprofi

 

bei welchem Anbieter kaufst du denn deine Hebelprodukte?

 

Gruß

Mitti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 6 Stunden schrieb Mittemeier:

Hi Chartprofi

 

bei welchem Anbieter kaufst du denn deine Hebelprodukte?

 

Gruß

Mitti

Da sind nur produkte von ubs, hsbc, L&S und sg handelbar

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chartprofi

Am 20.12.2018 um 21:07 schrieb chartprofi:

Gehe auf Wikifolio und bin ganz erstaunt dass das Depot auf dem exakt geichem Wert wie gestern steht... heute gar keine bewegung ... hab mal eine i-mehl an den support geschickt, denn das ist ziemlich unwahrscheinlich bzw unmöglich

 

Da hat das Delisting eines Scheins sehr lange gedauert und in dieser Zeit gab es keine Aktualisierung.  Metro-Shortposition hat dadurch ca. 200% Gewinn realisiert und es ist nun wieder ca. 4% Kapital investierbar.

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(3).png

Es gab wieder etwas Zuwachs

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com.png

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(1).png

Und hier die Kennzahlen

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(4).png

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(5).png

das Depot

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(7).png

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(8).png

Screenshot_2018-12-27 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(9).png

Werd mir jetzt mal ansehen was ich mit dem freien Kapital mache

hier gehts zum Depot https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

Beste Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von chartprofi

Link zum HEBELMIX- https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

 

Das neue Jahr hat wieder etwas Optimismus aufflammen lassen. Letzte Woche war ich noch felsenfest davon überzeugt, dass es dese Woche richtig schön bergab geht. Mein Ziel war irgendwo bei 9000 im Dax ... Wer mich kennt, weiß, dass ich recht oportunistisch handle, weil das der Börse am besten entspricht. Seine Meinung jede Woche erneut hinter sich zu lassen und völlig befreit von früheren Handlungen und Einschätzungen den Markt zu betrachten ist mein Ideal ... natürlich geht das nur bedingt.

 

Heute ist es so, dass ich diesem Ideal nicht entsprechen möchte. Meine Erwartung auf fallende / steigende Kurse ist 50:50 ... somit müsste ich dieses Verhältnis auch in den Long- und Shortpositionen darstellen. Das mache ich bewusst nicht. Irgendwie ist in mir ein Widerwillen die Positionen zu ändern. Den einzigen Grund dafür, den ich anführen könnte ist der bestehende Abwärtstrend.

 

Es bleibt also alles so wie es ist.

 

Monatschart mit Dax als Benchmark

Screenshot_2019-01-15 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(1).png

 

Jahreschart mit Dax als Benchmark (ich habe erst im August wieder begonnen das Depot zu betreuen)

Screenshot_2019-01-15 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com.png

 

Kennzahlen des Depots

Screenshot_2019-01-15 HEBELMIX - diversified Leverage wikifolio com(2).png

 

Beste Grüße

 

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfhebelmix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für das Update. Solche Musterdepots gibt es ja nur sehr wenige im Forum und kaum einer hält lange durch. Umso interessanter ist es Dir zu folgen und zu schauen, wie Du Dich mit Deiner Strategie in der Praxis schlägst. Die o. g. Angaben liegen seit 2015 vor, vier Jahre sind allerdings noch nicht wirklich repräsentativ und von den 60% entfallen allein 50% auf das letzte Jahr. Ältere Daten hast Du nicht bzw. bist vorher nicht diese Strategie gefahren? Wie siehst Du Deine Strategie und Deine Performance unter Risikoaspekten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Danke für das Feedback. Im Prinzip ist das eine Abwandlung meiner früheren Aktiendepots. In diesen habe ich mir eine prozentuale Einschätzung für das Steigen des Gesamtmarktes vorgegeben und zu dieser Prozentzahl wollte ich dann investiert sein. Dadurch ist man in der Baisse nicht investiert. Die logische Konsequent war dann eben auch short zu gehen. die nächste Konsequenz ist dann die komplette Darstellung mit Hebelprodukten ... als Beimischung zu Aktien ist der Hebel insbesondere in Baisezeiten interessant ...die Strategie ist somit erklrt. Die Performance ist nicht vorhersehbar. Das Risiko ist sehr hoch. NIcht nur der Hebel an sich, sondern auch das Emmi-Risiko etc sind immer vorhanden. Ich streue die Underlyings sehr um auch da etwas Risiko zu entnehmen. Stops seze ich nicht, da die Ko ja einen eingebaut haben und weil ich Stopfishing unterbinden möchte.

In meinen Augen sind Hebelstrategien ausschließlich als Beimischung zu gebrauchen.

 

Die Daten vor August 2018 sind nicht zu gebrauchen, da das Depot nicht betreut wurde. Ausreden und Gründe dafür gibt es genug :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden