Short-Positionen Brexit

Geschrieben

Moin Moin in die Runde,

 

 

kann mir jemand erklären, warum es vor dem Brexit sinnvoll gewesen wäre Short-Positionen zu besitzen?

 

 

Ich habe heute aus einem Finanzmagazin entnommen, dass diese nun im Wert gestiegen wären.

Warum ist das so?

 

 

Bitte beachtet in euren Antworten, dass ich Anfänger in diesem Bereich bin und schmeißt nicht mit allzu vielen Fachwörtern um euch.

 

 

Vielen lieben Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eine Long-Position steigt im Wert bei steigenden Kursen.

 

Eine Short-Position steigt im Wert bei sinkenden Kursen.

 

Nach dem Referendum sind die Kurse gefallen, also die Short-Positionen gestiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Short-Position ist die des Verkäufers. Obwohl der Kurs des Basiswertes fällt und der Optionsinhaber die Option wohl nicht mehr ausüben wird (Basiswert wird nicht mehr gewollt oder ist an der Börse günstiger), behält er trotzdem die Optionsprämie ein. Soweit korrekt?

Wäre der Basiswert allerdings gestiegen und hätte den Ausübungspreis erreicht oder überschritten, dann hätte die Short-Position doch den Maximalertrag erreicht und somit mehr daran verdient.

Bei Wikipedia und Co. steht allerdings auch, dass Long-Positionen grds. die sind, die auf steigende Kurse spekulieren und daran verdienen, Short-Positionen solche, die an fallenden Kursen verdienen.

 

Wo genau liegt also mein Denkfehler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der Denkfehler liegt darin, dass es bei Optionen Short Calls und Short Puts gibt.

Bei ersteren profitierst du von fallenden Kursen und bei letzteren von steigenden.

 

Wenn man nur von Long oder Short spricht, meint man den Basiswert also Aktien oder Futures etc. kaufen bzw. verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist übrigens nichts, womit man sich als Anfänger überhaupt beschäftigen sollte...aber der Reiz des schnelles Euro, die Spielsucht, ich kenne das. :-*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von John Silver

Muss man dafür einen extra Thread aufmachen?

Kann diese wahnsinnig wichtige Frage nicht in einem der drei(!) anderen Brexit-Threads beantwortet werden?

Lies Dir doch wenigstens mal die Basics der Basics durch bevor Du hier fragst.

Ramstein würde Dir noch sagen, dass Du die Informationen für neue Foristi nicht gelesen hast.

Ich denke die hast Du vollkommen ignoriert.

 

Ach ja, normalerweise bin ich ein großer Freund neuer und junger(?) Foristi.

Jeder hat mal angefangen und man lernt nie(!) aus.

Aber einwenig darf man sich auch mal selber bemühen.

Gerade im Finanzbereich kannst Du für die Zukunft davon ausgehen, dass Dir die Tauben nicht mundgerecht in den Mund fliegen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die anderen brexit threads ignorieren die Finanzmärkte weitgehend. Ich wäre vorsichtig mit Shorts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi...zum Thema Brexit gibt es sehr viel zu lesen....auf den Finanzmarkt bezogen...auch...im sep 16 Future ist der Fall von etwa 1000 Punkten nachzuvollziehen....jetzt ist moeglicherweise ein UMkehrbereich um 9800 Punkten ....fuer einen z.B. Mini short zu platzieren...Chance /Risiko bei Kauf beruecksichtigen...als Beispiel waere PB5GJE mit derzeit 9.72 Euro bei DX 9718 -> zu 9800 sind das etwa 80 Punkte d.h bei dieaem mini Kauf bei etwa 8.92 Euro als Limit. Hinweia bei diesem mini ist etwa 1cent im mini 1Punkt im Dax...Und Stopp Loss nach Kauf setzen z.B bei 8.72. d.h. Verlustbremse 100Stk x 1Euro = 100 Euro .... Ziel 9400 etwa .waere ein Ansatz. ..selbst Finden und Ausfuehren hilft...godd luck. driller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi...zum Thema Brexit gibt es sehr viel zu lesen....auf den Finanzmarkt bezogen...auch...im sep 16 Future ist der Fall von etwa 1000 Punkten nachzuvollziehen....jetzt ist moeglicherweise ein UMkehrbereich um 9800 Punkten ....fuer einen z.B. Mini short zu platzieren...Chance /Risiko bei Kauf beruecksichtigen...als Beispiel waere PB5GJE mit derzeit 9.72 Euro bei DX 9718 -> zu 9800 sind das etwa 80 Punkte d.h bei dieaem mini Kauf bei etwa 8.92 Euro als Limit. Hinweia bei diesem mini ist etwa 1cent im mini 1Punkt im Dax...Und Stopp Loss nach Kauf setzen z.B bei 8.72. d.h. Verlustbremse 100Stk x 1Euro = 100 Euro .... Ziel 9400 etwa .waere ein Ansatz. ..selbst Finden und Ausfuehren hilft...godd luck. driller

 

Wie bitte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Er hatte es wohl eilig die Order noch einzugeben bevor der Kurs weggelaufen ist :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist übrigens nichts, womit man sich als Anfänger überhaupt beschäftigen sollte...aber der Reiz des schnelles Euro, die Spielsucht, ich kenne das. :-*

 

Es ist noch nicht mal der Reiz des schnellen Reichtums sondern der Reiz der Absicherung.

Risikoszenario: Morgen entweder -15% (brexit) oder +3% (bremain)

Dann habe das Szenario ich mit einem Kauf von 50% des Depotvolumen von einem 2x leverage short

theoretisch erschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Malvolio

Immer dran denken:

 

"Ob Long, ob Short .... das Geld ist fort!" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es gibt nicht nur + und -, es gibt auch 0 (neutral, Cash). ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von driller

Hi...zum Thema Brexit gibt es sehr viel zu lesen....auf den Finanzmarkt bezogen...auch...im sep 16 Future ist der Fall von etwa 1000 Punkten nachzuvollziehen....jetzt ist moeglicherweise ein UMkehrbereich um 9800 Punkten ....fuer einen z.B. Mini short zu platzieren...Chance /Risiko bei Kauf beruecksichtigen...als Beispiel waere PB5GJE mit derzeit 9.72 Euro bei DX 9718 -> zu 9800 sind das etwa 80 Punkte d.h bei dieaem mini Kauf bei etwa 8.92 Euro als Limit. Hinweia bei diesem mini ist etwa 1cent im mini 1Punkt im Dax...Und Stopp Loss nach Kauf setzen z.B bei 8.72. d.h. Verlustbremse 100Stk x 1Euro = 100 Euro .... Ziel 9400 etwa .waere ein Ansatz. ..selbst Finden und Ausfuehren hilft...godd luck. driller

 

Wie bitte?

 

...nachträgliche Betrachtung vom 2.8.16 zum Zeitpunkt des post oben

 

der FDAX (Fut 9/16) fällt am 6.7.16 bis auf 9290 im Tageschart (ich bin bei etwa 9400 mit Zertifikat raus)

und heute liegt der EMA(50) bei 9887. Kurzfristig bieten sich wieder setups in Wochenoptionen bei Dax Instrumenten an.post-15930-0-89844500-1470133647_thumb.jpg

 

im Tageschart am 2.8.16 ist das letzte Tief markiert. siehe Chart von heute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wow kann das weg oder ist das Kunst ?

 

Gut das ich davon keine Ahnung habe, war in der Schule schon immer so schlecht im Zeichnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wow kann das weg oder ist das Kunst ?

 

Gut das ich davon keine Ahnung habe, war in der Schule schon immer so schlecht im Zeichnen...

 

...das ist Kunst :-) .....freie Definition

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von driller

MUV2 - KK(173.95) -> MUE2 -> Strike 180 / 0.64 € Prämie/Limit Lz 11.11.16 überbrückt Wahlen USA und Einfluss auf Kurse/Märkte in Deutschland

 

BASF11 - KK(77.19) -> BAS2 ->Strike 80/ 0.47 Lz 11.11.16...wie oben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

MUV2 - KK(173.95) -> MUE2 -> Strike 180 / 0.64 € Prämie/Limit Lz 11.11.16 überbrückt Wahlen USA und Einfluss auf Kurse/Märkte in Deutschland

 

BASF11 - KK(77.19) -> BAS2 ->Strike 80/ 0.47 Lz 11.11.16...wie oben

post-15930-0-66749400-1478573579_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

MUV2 - KK(173.95) -> MUE2 -> Strike 180 / 0.64 € Prämie/Limit Lz 11.11.16 überbrückt Wahlen USA und Einfluss auf Kurse/Märkte in Deutschland

 

BASF11 - KK(77.19) -> BAS2 ->Strike 80/ 0.47 Lz 11.11.16...wie oben

Ich nehme an Calls - long oder short?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

MUV2 - KK(173.95) -> MUE2 -> Strike 180 / 0.64 € Prämie/Limit Lz 11.11.16 überbrückt Wahlen USA und Einfluss auf Kurse/Märkte in Deutschland

 

BASF11 - KK(77.19) -> BAS2 ->Strike 80/ 0.47 Lz 11.11.16...wie oben

Ich nehme an Calls - long oder short?

 

 

...danke für den Hinweis...short calls (covered calls)....gilt für Beide Instrumente.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...danke für den Hinweis...short calls (covered calls)....gilt für Beide Instrumente.....

:thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden