Jump to content
dolgauer

Secured Put auf ETFs

Recommended Posts

dolgauer
Posted

Hallo,

 

ich habe das Forum schon durchsucht und einmal die Demo Version der Trading Software von Lynx Broker angeschaut, aber eines ist mir noch nicht so ganz klar geworden:

 

Wenn ich als Stillhalter einen secured put ausgebe, kann der sich dann auf jeden handelbaren ETF beziehen?

 

Bei Eurex habe ich jetzt zum Beispiel Optionen auf den stoxx 50 von ishares gefunden: http://www.eurexchange.com/exchange-de/produkte/etf/bgi

 

Aber was mache ich, wenn ich viel lieber den HSBC S&P 500 ETF kaufen möchte? Kann ich dann einfach eine put Option erstellen?

 

Vielen Dank für die Infos.

 

Grüße

dolgauer

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

Du kannst auf jeden Basiswert Optionen handeln auf den von der Börse welche angeboten werden.

Erstellen kannst du allerdings keine.

Du musst das nehmen was als Basiswert und Strikes verfügbar ist.

Share this post


Link to post
dolgauer
Posted

Vielen Dank für die Antwort. :)

 

Gibt es denn eine Internetseite auf der ich nachsehen kann, was gerade so gehandelt werden kann?

 

Mit Börse meinst du sicher Eurex, gibt es auch noch weitere Börsen auf denen Optionen zu anderen Basiswerten gehandelt werden können?

 

Grüße

 

dolgauer

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Vielen Dank für die Antwort. :)

 

Gibt es denn eine Internetseite auf der ich nachsehen kann, was gerade so gehandelt werden kann?

 

Mit Börse meinst du sicher Eurex, gibt es auch noch weitere Börsen auf denen Optionen zu anderen Basiswerten gehandelt werden können?

 

Grüße

 

dolgauer

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Terminb%C3%B6rse

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

Es gibt nicht eine Seite aber auf der jeweiligen Homepage der entsprechenden Terminbörse solltest du mit Sicherheit fündig werden.

Falls du bereits einen Broker mit Terminmarktzugang wie z.B. Interactive Brokers hast, dann kannst du auch über dessen Handelsplattform die Optionen und die passende Terminbörse suchen.

Share this post


Link to post
driller
Posted

...kostenlos lassen sich monats-, weekly-, daily-charts nationaler und internationaler Aktien grafisch darstellen (m.M.)

 

siehe link ( keine Werbung):

 

https://www.prorealtime.com/en/workstation?launcher=1

Share this post


Link to post
dolgauer
Posted

vielen Dank für die Antworten! :-)

 

Bei euronext habe ich eine List der angebotenen Optionen auf ETFs gefunden und einige kommen meinen ETFs schon recht nahe, aber dann müsste man wieder umschichten:

 

https://derivatives.euronext.com/en/etf-options/contract-list

 

damit hat sich das Thema Optionen für mich vorerst erledigt, aber vielleicht hilft die Info ja dem ein oder anderen Leser weiter ;-)

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

Die meisten Optionen auf ETFs sind sowieso viel zu illiquide. Erst recht an der Eurex/Euronext. Dort finden ja kaum Umsätze statt.

Wenn dann handle ich nur Optionen auf große und bekannte US-ETFs an einer US-Terminbörse.

Share this post


Link to post
Peter23
Posted · Edited by Peter23

Ist es nicht günstiger, wenn man Optionen auf Futures, die direkt den Index abbilden zu kaufen, statt den Umweg über den ETF zu gehen? Oder gibt es dazu keine Liquide Möglichkeit?

 

Im ersten Moment hätte ich zB beim MSCI World an folgende Optionen gedacht, aber die scheint wirklich sehr illiquide zu sein:

http://www.eurexchange.com/exchange-en/products/idx/msc/regional/432876!quotesSingleViewOption?callPut=Call&maturityDate=201708

 

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

Ich kenne keine liquiden ETF Optionen an der EUREX. Macht wenig Sinn so illiquide Titel zu handeln. Dann lieber an einer US-Börse ordern.

Share this post


Link to post
Peter23
Posted
vor 35 Minuten schrieb passiv_Investor:

Ich kenne keine liquiden ETF Optionen an der EUREX. Macht wenig Sinn so illiquide Titel zu handeln. Dann lieber an einer US-Börse ordern.

Gibt es an den US-Börsen aber nicht auch Optionen, die nicht auf einen ETF gehen, sondern über einen Index Future? (Darum ging es mir hauptsächlich, weil hier immer von ETF Options gesprochen wird.)

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

Klar, die gibt es. Aber die meisten liquiden Optionen beziehen sich auf Index-ETFs und nicht auf Futures.

Index-Future-Optionen sind meist nur bei den großen bekannten Indizes liquide.

Share this post


Link to post
etherial
Posted · Edited by etherial
Am 20.6.2017 um 22:02 schrieb Peter23:

Ist es nicht günstiger, wenn man Optionen auf Futures, die direkt den Index abbilden zu kaufen, statt den Umweg über den ETF zu gehen? Oder gibt es dazu keine Liquide Möglichkeit?

 

Einen Vergleich von Indexoptionen und ETF-Optionen findest du hier. Der Unterschied im Preis ist minimal, meist nur weil die passende Index-Option höhere Kontraktgrößen hat (und man pro Kontrakt zahlt). Der Grund ETF-Optionen zu verwenden liegt in der Art der Anlieferung (amerikanischer Optionstyp). Während man bei Indexoptionen den Differenzbetrag erhält, bekommt (bzw. liefert) man bei ETF-Optionen den ETF.

 

Man kann z.B. seine Rebalancing Strategie auf Optionen aufbauen. Es kommt ja gelegentlich vor, dass einzelne Indizes im Portfolio unterrepräsentiert sind. Man kann dann eine Limitorder absetzen. Oder eben einen Short-Put auf das Limit. Vorteil des letzteren ist, dass man wenn das Limit nie erreicht wird eine Optionsprämie kassiert (man hat den ETF zwar nicht, aber dafür die Prämie). Macht natürlich nur Sinn, wenn man ohnehin passiv unterwegs ist (und die Limits nicht pausenlos nachzieht.

 

An der Eurex sind nur sehr wenige liquide Optionen auf Indizes verfügbar, im wesentlichen DAX und Eurostoxx. ETF-Optionen gar keine. In den USA gibt es zu den populären Indizes (DJ, NasDaq, S&P, Russell) meist beides - Indexoptionen und ETF-Optionen.

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted
vor 4 Stunden schrieb etherial:

 

Der Grund ETF-Optionen zu verwenden liegt in der Art der Anlieferung (amerikanischer Optionstyp). Während man bei Indexoptionen den Differenzbetrag erhält, bekommt (bzw. liefert) man bei ETF-Optionen den ETF.

 

Da stimmt irgendwas nicht. Vermutlich meintest du "in der Art der Andienung (settlement)", cash oder physisch stehen hier zur Auswahl.

Bei ETFs meist physisch und bei Indexoptionen cash-setttlement.

 

Share this post


Link to post
Peter23
Posted
vor 13 Stunden schrieb etherial:

In den USA gibt es zu den populären Indizes (DJ, NasDaq, S&P, Russell) meist beides - Indexoptionen und ETF-Optionen.

Welche Option würdet ihr denn für den MSCI World empfehlen?

Share this post


Link to post
passiv_Investor
Posted

URTH, VT oder ACWI wobei letzterer wohl noch am liquidesten von den dreien ist.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...