Toni

iShares Nasdaq Biotechnology ETF (IBB)

Geschrieben · bearbeitet von Toni

So, damit wir auch mal einen Biotechnologie-Index haben.

 

Ultralangfrist-Chart:

 

post-834-0-00964400-1477070874_thumb.gif

 

Langfrist-Chart:

 

Seit Sommer 2015 sind wir in der Baisse, aber der Abwärtstrend (rot) wurde Ende Juli 2016 durchbrochen.

Es hat sich ein etwas unsauberer Doppelboden (grün) ausgebildet, aber so richtig will der Index trotzdem noch nicht durchstarten...

 

post-834-0-27735900-1477071197_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Biotechnologie - seit jeher DAS Wachtumsfeld schlechthin, oder nicht?

 

Von daher scheint es ein guter Einstiegszeitpunkt zu sein thumbsup.gif

 

Habe nur keinen steuerschönen ETF für den Index identifizieren können... unsure.gif

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es hat sich ein etwas unsauberer Doppelboden (grün) ausgebildet, aber so richtig will der Index trotzdem noch nicht durchstarten...

 

Ich denke, die Wahl spielt eine Rolle. Sowohl Trump als auch Clinton wollen Health Care verbessern bzw. günstiger machen. Jedenfalls ist das ein Wahlthema. Was daraus wird, wird sich zeigen. Vermutlich ist es diese Unsicherheit, die man in diesem Chart sehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es hat sich ein etwas unsauberer Doppelboden (grün) ausgebildet, aber so richtig will der Index trotzdem noch nicht durchstarten...

 

Ich denke, die Wahl spielt eine Rolle. Sowohl Trump als auch Clinton wollen Health Care verbessern bzw. günstiger machen. Jedenfalls ist das ein Wahlthema. Was daraus wird, wird sich zeigen. Vermutlich ist es diese Unsicherheit, die man in diesem Chart sehen kann.

 

Ob das tatsächlich zu Resultaten führt, wird man später sehen (Lobbyismus). Gut möglich, dass die Republikaner das in einer Abstimmung später erfolgreich blockieren würden. Es sei denn Trump sorgt mit seinem Gebaren dazu, dass die Republikaner nicht nur die Präsidentenwahl verlieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da wollte der Index doch glatt wieder in den Abwärtstrend

verfallen, aber The Donald :D hat die Lage gerettet!

 

post-834-0-13721400-1478795520_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

The Street: Biotech im Sinkflug / Indizes heute bei -4%

 

Hintergrund: In einem Interview behauptet Trump die Preise für Medikamente senken zu wollen.

Als ob es nicht schon volatil genug wäre im Biotech-Sektor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 

Habe nur keinen steuerschönen ETF für den Index identifizieren können... unsure.gif

 

 

 

hat sich das eigentlich mittlerweile geändert? :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Notfalls reicht n normaler Nasdaq 100-ETF plus ein paar Einzelwerte evtl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

TA-Update:

 

Der Index kommt leider immer noch nicht aus dem Topf, es

hat sich ein kleines symmetrisches Dreieck (blau) gebildet:

 

post-834-0-26008300-1484252015_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Toni

TA-Update:

 

Das symmetrische Dreieck (blau) wurde mittlerweile nach oben verlassen,

ab 300 (waagerechte Widerstandslinie in rot) geht es richtig ab...

 

Die BioTech-Baisse ist so gut wie beendet, würde ich sagen...

 

TA-IBB.gif

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

TA-Update:

 

Tja, die 300 zu überwinden ist scheinbar nicht so einfach....

 

 

big.chart.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die relative Stärke der Biotech/Pharma-Werte im Nasdaq gegenüber dem insgesamt fallenden Index in dieser Woche ist interessant. Mal sehen, ob sich das in den nächsten Wochen weiter fortsetzen wird. Der Healthcare-Sektor hätte jedenfalls relativ gesehen noch Nachholbedarf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die 300 muss geknackt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Toni

Das könnte es gewesen sein heute...

 

 

big.chart-2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Up_and_Down

vor 21 Stunden schrieb Toni:

Das könnte es gewesen sein heute...

 

 

 

Ja, heute erneut der deutliche Unterschied zwischen Nasdaq (-0,77%) und Nasdaq Biotech (+1,27%). Wenn das die Woche noch hält, atmen meine Shire und Gilead vielleicht irgendwann auch wieder bei mir.

 

EDIT: Und nun am Folgetag steht der Nasdaq Biotech Index nochmal knapp 2 Stunden vor Schluss 3,60% höher (Nasdaq nur bei 0,8%)!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

TA-Update:

 

Die 300er Marke ist jetzt eine solide Unterstützung. Damit ist die Biotechnologie-Baisse aus meiner Sicht beendet:

 

 

big.chart.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Toni

TA-Update:

 

Der Index macht sich gut mittlerweile. Die 300 und 330 sind zur Unterstützung

(grün) geworden. Es hat sich auch ein neuer Aufwärtstrend (fett grün) gebildet:

 

TA-IBB-LT.gif

Chart in USD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Als deutscher Anleger interessiert mich natürlich der Chart in Euro:Bildschirmfoto 2017-10-03 um 10.41.15.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

 geht es hier um diesen ETF WKN: 657791?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

TA-Update:

 

Der Index macht sich immer besser. Die 115 sind zur Unterstützung (dünn grün) geworden.

Der seit 2016 gebildete Aufwärtstrend (fett grün) setzt sich fort... 

 

 

big.chart.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Nicky

Am 3.10.2017 um 10:42 schrieb Ramstein:

Als deutscher Anleger interessiert mich natürlich der Chart in Euro.

 

Am 29.11.2017 um 13:04 schrieb zock_money:

 geht es hier um diesen ETF WKN: 657791?

Es ist wohl der folgende gemeint: IE00BYXG2H39

...ein anderer geeigneter wäre dieser...

Invesco NASDAQ Biotech ETF (WKN: A12CCJ / ISIN: IE00BQ70R696)

 

Wieso ist dieses spannende Thema hier eigentlich "zum Erliegen gekommen"?

 

Der bisherige Verlauf des Biotech-Index vs. S&P500 seit 10 Jahren war nicht zu verschmähen: 450 vs. 270%

https://www.godmode-trader.de/artikel/dieser-biotech-etf-verspricht-hohe-rendite-bei-moderatem-risiko,6067523


Wie sind die Aussichten?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die korrekte Benchmark ist also der S&P 500? Achsooo...

Egal. Einfach mal die Schwergewichte des Index angucken und dort das aktuelle Geschehen verfolgen und bewerten. 

Uninteressant ist Biotech sicher nicht...aber kein explizites Muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 36 Minuten schrieb Kaffeetasse:

Die korrekte Benchmark ist also der S&P 500? Achsooo...

 

Hallo Kaffeetasse,

 

ich habe so meine Schwierigkeiten mit dem Begriff "korrekte Benchmark".

Es kommt doch immer auf das Erkenntnisinteresse an.

Wenn ich wissen will, ob die Manager eines aktiven Fonds gute Arbeit geleistet habe, dann muß ich mir einen Index suchen, der möglichst gut dem Regelwerk entspricht, das die Manager bei Anlageentscheidungen einhalten müssen.

Wenn ich mir aber überlege, ob es sinnvoller ist in den breiten Markt zu investieren oder in einen spezifischen Sektor, dann muß ich diesen spezifischen Sektor mit einem Index vergleichen, der den breiten Markt abbildet.

Und wenn ich die Entscheidung zu treffen habe, ob ich mein Geld lieber in den S&P oder in den BioTech-Markt stecke, dann ist der S&P500 tatsächlich die korrekte Benchmark.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden