Design your Home Holding AB

31 posts in this topic

Posted

Auf Vermittlung der NGB-Consulting (www.ngb-consulting.co.uk) habe ich Aktien der Design your Home Holding AB (WKN A14Z66) erworben. Die Aktien des 2014 gegründeten Unternehmens notieren seit dem 3.9.2015 an der Euronext/Marche`Libre in Paris. Aufgrund ungewöhnlicher Aktien-Handelsaufträge und ungewöhnlicher Kursbewegungen an der Euronext beantragte die Unternehmensleitung der DYH im Interesse aller Shareholder am 19.07.2016 bis auf weiteres die Aussetzung des Handels der Aktien ihres Unternehmens. Durch Pressemitteilung versicherte die Verwaltung der DYH, dass das Unternehmen voll und ganz auf dem richtigen Weg ist, nach Meinung der Mitglieder des Verwaltungsrats gebe es keinen Grund für irgendwelche Mitte oder lange Sicht Besorgnis über das operative Geschäft des Unternehmens aufgrund der Aussetzung des Handels.

 

Besitzt jemand ebenfalls Aktien der Design your Home Holding AB und verfügt über weitergehende Informationen zu der Aktie?

Share this post


Link to post

Posted

Die Aktien des 2014 gegründeten Unternehmens notieren seit dem 3.9.2015 an der Euronext/Marche`Libre in Paris.

Am freien Markt, völlig unreguliert und ohne jedwede Auflagen bezüglich Bilanzierung oder Veröffentlichungspflichten.

 

Free Market Rules

 

Ansonsten gibt's nicht viel zu sagen, der Laden existiert aber offensichtlich noch.

Die Investor Relations Sparte auf der Homepage ist äußerst spärlich mit Informationen gefüllt, ganz am Ende der Seite ist ein Link zu einem rudimentären Geschäftsabschluss 2015.

Share this post


Link to post

Posted

Ruf doch mal bei den freundlichen Herren an, die dir diese Aktien vermittelt/empfohlen haben.

Share this post


Link to post

Posted

Auf Vermittlung der NGB-Consulting (www.ngb-consulting.co.uk) habe ich Aktien der Design your Home Holding AB (WKN A14Z66) erworben. Die Aktien des 2014 gegründeten Unternehmens notieren seit dem 3.9.2015 an der Euronext/Marche`Libre in Paris. Aufgrund ungewöhnlicher Aktien-Handelsaufträge und ungewöhnlicher Kursbewegungen an der Euronext beantragte die Unternehmensleitung der DYH im Interesse aller Shareholder am 19.07.2016 bis auf weiteres die Aussetzung des Handels der Aktien ihres Unternehmens. Durch Pressemitteilung versicherte die Verwaltung der DYH, dass das Unternehmen voll und ganz auf dem richtigen Weg ist, nach Meinung der Mitglieder des Verwaltungsrats gebe es keinen Grund für irgendwelche Mitte oder lange Sicht Besorgnis über das operative Geschäft des Unternehmens aufgrund der Aussetzung des Handels.

 

Besitzt jemand ebenfalls Aktien der Design your Home Holding AB und verfügt über weitergehende Informationen zu der Aktie?

 

Hallo, ja ich besitze auch Aktien und habe ein sauschlechtes Gefühl. Ich werde von einem Monat auf den nächsten vertröstet. Angeblich sollen die jetzt im Januar wieder an die Börse. Man ist daran am arbeiten, dass die Anleger die Aktie nicht gleich verkaufen. Was ja auch kein Wunder wäre nach den letzten 5 Monaten. Auch die Ansprechpartner wechseln wie die Unterwäsche. Telefonisch ist dann über einen gewissen Zeitraum niemand erreichbar gewesen, bis sich dann wieder jemand meldete, der dann der neue Ansprechpartner ist.

Share this post


Link to post

Posted

Auf Vermittlung der NGB-Consulting (www.ngb-consulting.co.uk) habe ich Aktien der Design your Home Holding AB (WKN A14Z66) erworben.

Welchen Vorteil soll es denn haben, Aktien über einen Vermittler zu kaufen?

Share this post


Link to post

Posted

Auf Vermittlung der NGB-Consulting (www.ngb-consulting.co.uk) habe ich Aktien der Design your Home Holding AB (WKN A14Z66) erworben. Die Aktien des 2014 gegründeten Unternehmens notieren seit dem 3.9.2015 an der Euronext/Marche`Libre in Paris. Aufgrund ungewöhnlicher Aktien-Handelsaufträge und ungewöhnlicher Kursbewegungen an der Euronext beantragte die Unternehmensleitung der DYH im Interesse aller Shareholder am 19.07.2016 bis auf weiteres die Aussetzung des Handels der Aktien ihres Unternehmens. Durch Pressemitteilung versicherte die Verwaltung der DYH, dass das Unternehmen voll und ganz auf dem richtigen Weg ist, nach Meinung der Mitglieder des Verwaltungsrats gebe es keinen Grund für irgendwelche Mitte oder lange Sicht Besorgnis über das operative Geschäft des Unternehmens aufgrund der Aussetzung des Handels.

 

Besitzt jemand ebenfalls Aktien der Design your Home Holding AB und verfügt über weitergehende Informationen zu der Aktie?

 

Hallo, ja ich besitze auch Aktien und habe ein sauschlechtes Gefühl. Ich werde von einem Monat auf den nächsten vertröstet. Angeblich sollen die jetzt im Januar wieder an die Börse. Man ist daran am arbeiten, dass die Anleger die Aktie nicht gleich verkaufen. Was ja auch kein Wunder wäre nach den letzten 5 Monaten. Auch die Ansprechpartner wechseln wie die Unterwäsche. Telefonisch ist dann über einen gewissen Zeitraum niemand erreichbar gewesen, bis sich dann wieder jemand meldete, der dann der neue Ansprechpartner ist.

Share this post


Link to post

Posted

Wenn die Design your Home Holding AB weiterhin gegenüber ihren Aktionären so mauert und keinerlei Vertrauen aufbaut (seit 5 Monaten nicht gepflegte Homepage, keine Veröffentlichung angekündigter Newsletter, keinerlei Bereitstellung von Geschäftszahlen), ist mit dem Schlimmsten zu rechnen.

Selbst wenn es Mitte Januar 2017 tatsächlich noch zu einem Handel kommen sollte, erwarte ich den Kurs im Bereich von 0,50/0,80 Euro/Aktie.

Share this post


Link to post

Posted

Hallo zusammen, zufällig habe ich diese Seite hier gefunden. Ich besitze auch Aktien von Design your home. Lange konnte ich mich nicht entscheiden, soll ich kaufen oder nicht. Da ich aber immer wieder angerufen wurde (dann schon aufdringlich), habe ich den Schritt gewagt, was ich heute sehr bereue. Plötzlich bekommt man keine Informationen mehr. Am Anfang hatte ich noch eine Telefonnummer, die ich anrufen konnte, um etwas Neues zu erfahren. Man wurde vertröstet und es wurde gesagt, daß natürlich wieder gehandelt wird, es wird momentan nur ausgesetzt. Seit einigen Monaten ist plötzlich niemand mehr zu erreichen, ständig nur noch Besetztton. Auch per E-Mail kann man nichts erreichen. Ich bezweifle sehr, ob ich von meinem investierten Betrag je wieder was zurückbekomme. Ich bin sehr enttäuscht. Weiß jemand, was man noch tun kann, oder an wen man sich wenden kann?

Share this post


Link to post

Posted

Da ich aber immer wieder angerufen wurde (dann schon aufdringlich), habe ich den Schritt gewagt,

So etwas werde ich wohl nie verstehen.

Share this post


Link to post

Posted

Mir ging es im Prinzip genau so wie euch allen. Nur das ich jetzt immer wieder anrufe bekomme von einem Aktienvermittler der mir die Aktie abkaufen will für 10- eventuel 40%.

Da ist doch bestimmt was fauel oder was meint Ihr. Vieleicht wissen die mehr wie wir. 

Share this post


Link to post

Posted

Mit Schreiben vom 17.10.2016 hat die REVESTA GmbH, Xanten, gegenüber der BaFin, Frankfurt, wie folgt Stellung bezogen:

 

"Die Hauptversammlung der Design Your Home Holding AB ermächtigte den Vorstand des Unternehmens am 28.06.2016, eine Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlage vorzunehmen, um weiteren Wachstum des Unternehmens durch den Zufluss liquider Mittel zu ermöglichen.

Dazu fasste der Vorstand auf seiner Sitzung vom 05.10.2016 den Beschluss, durch Ausgabe von bis zu 3 Millionen neuer Aktien zu einem Nennwert von 0,10 Euro des Grundkapital um bis zu 4,16 Mio. Euro gegen Bareinlage zu erhöhen.

Die Revesta GmbH als Finanzdienstleistungsinstitut gemäß § 32 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 KWG ist mit Rahmenvereinbarung vom 08.09.2016 vom Vorstand der DYH mit der Vermittlung der neuen Aktien der DYH und der Unterstützung der DYH bei der Unternehmenskommunikation, insbesondere mit der Kontaktpflege der Aktionäre, beauftragt worden. Bis dato ist die Revesta GmbH der Anlagevermittlung jedoch noch nicht nachgekommen, da eine der notwendigen Voraussetzungen für die Durchführung der Anlagevermittlung bis zur Vorlage des Vorstandsbeschlusses nicht vorliegt.

Für die Vermittlung von Unternehmensanteilen junger Unternehmen bedienst sich die Revesta GmbH regelmäßig vertraglich gebundener Vermittler nach § 2 Abs. 10 Satz 6 KWG.

Die Conexio GmbH ist seit dem 20.01.2015 im Melderegister der Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungen (BaFin) als ein solcher vertraglich gebundener Vermittler eingetragen.

Unter Berücksichtigung der Entwicklung an der Euronext und der Handelsaussetzung der Unternehmensaktien bat der Vorstand der DYH die Revesta GmbH bereits jetzt die Betreuung der Aktionäre, welche dem Unternehmen bekannt sind, zu übernehmen und diese regelmäßig über den Verlauf der Entwicklung ihres Investments und der Entwicklung bei der DYH zu informieren".

 

Gemäß der Stellungnahme wurde die Revesta GmbH von der DYH mit der Betreuung der Aktionäre beauftragt, welche diese Aufgabe wiederrum auf ihren vertraglich gebundenen Vermittler, die Conexio GmbH, übertragen hat.

 

Ist jemand von den genannten Firmen im Zusammenhang mit einem Investment bei der DYH kontaktiert worden. Welche Informationen wurden ggfs über den Verlauf der Entwicklung ihres Investments und der Entwicklung bei der DYH gegeben.

Share this post


Link to post

Posted

Die Revesta GmbH hat mir mitgeteilt, dass nach Rücksprache mit Herrn Armin Dartsch sich der konsolidierte Jahresabschluss 2016 der DYH-Holding in der Erstellungsphase befindet und auch positive Zahlen ausweisen sollte. Nach Aussage von Herrn Dartsch sei es wohl derzeit geplant, den Börsenhandel nach Veröffentlichung des konsolidierten Jahresabschlusses wieder aufnehmen zu lassen.

Share this post


Link to post

Posted

Die Revesta GmbH, Xanten, ist nach ihren Angaben als Finanzdienstleistungsinstitut mit Rahmenvereinbarung vom 08.09.2016 vom Vorstand der DYH mit der Unterstützung der DYH bei der Unternehmenskommunikation, insbesondere mit der Kontaktpflege der Aktionäre, beauftragt worden. Die Revesta GmbH hat mir am 21.06.2017 folgendes mitgeteilt:

 

"wir haben soeben vom Vorstand der DYH AB die Mitteilung bekommen, dass sich derzeit eine Presseveröffentlichung in der Vorbereitung befindet, welche allen gefallen wird.

Diese sollte lt. Mitteilung bis Freitag fertig sein".

 

Leider ist die Frist schon wieder seit 2 Wochen abgelaufen.

 

Herr Armin Dartsch (Vorstand DYH) hat mir am 21.06.2017 mitgeteilt, dass die konsolidierten Zahlen der DYH AB zu Ende Juni 2017 erwartet werden. Die DYH Holding AB sei ein kleineres Börsenunternehmen und müsse sich neben dem Tagesgeschäft auch um die Fragen von Wirtschaftsprüfern aus drei Jurisdiktionen kümmern. Das verzögere leider den konsolidierten Jahresabschluss der schwedischen Mutter. 

 

Daraus resultiere wiederum die verspätete Jahreshauptversammlung für 2016. Diese werde aber defenitiv stattfinden. Einladungen zur JHV sollten sehr bald auf der Website des Unternehmens zu finden sein. Der Termin werde zu Ende Juni 2017 erwartet.

 

Ich habe erhebliche Bedenken, ob es noch zu einer Hauptversammlung kommt, da die bisherige Korrespondenz mit der Revesta GmbH und dem Vorstand der DYH äußerst unzuverlässig verlaufen ist.

Share this post


Link to post

Posted

Ja. Und jetzt?

Share this post


Link to post

Posted

Ich habe der Revesta GmbH, die nach ihren eigenen Angaben vom Vorstand der DYH damit beauftragt wurde, die Aktionäe regelmäßig über den Verlauf der Entwicklung ihres Investments und der Entwicklung bei der DYH zu informieren, folgende Fragen vorgelegt:

 

In der Bilanz zum 31.12.2015 sind Beteiligungen an verbundenen Unternehmen von 343.632.200 SEK (36.185.903,98 Euro) aufgeführt. Können Sie mir sagen, an welchen Unternehmen diese Beteiligungen bestehen (offensichtlich nicht nur an den beiden Tochterunternehmen DYH Ltd und Roomox Ltd).

 

Bis zur Handelsaussetzung Juli 2016 sind im Jahr 2016 an der Euronext Paris Aktien der DYH Holding AB im Volumen von rd. 19 Mio. Euro gehandelt worden. Handelt es sich hierbei im wesentlichen um die Erstausgabe von Aktien der DYH Holding AB, so dass der Gegenwert der DYH Holding AB zugeflossen ist oder im wesentlichen um Handelsumsumsätze unter den Aktionären. Ist Ihnen in diesem Zusammenhang etwas von Kursmanipulationen bekannt geworden.

 

Die Revesta GmbH hat mir die Fragen nicht beantwortet sondern mitgeteilt, dass die Rahmenvereinbarung mit der DYH inzwischen beendet worden sei.

 

Die Frage, ob hier massive Marktmanipulationen stattgefunden haben, bleibt unbeantwortet.

 

Hier bleibt nur die Erstattung einer Strafanzeige (Polizei, Amtsgericht, Staatsanwaltschaft) gegen mögliche an der Marktmanipulation Beteiligte.

Share this post


Link to post

Posted

Hallo zusammen,

 

gibt es jemanden, der auch noch wie ich Aktien von Design Your Home hat? Weiß jemand, wie man Informationen über die Firma erhalten kann bzw. ob es die Firma überhaupt noch gibt?

 

Was kann man unternehmen, wenn man keine Auskünfte mehr erhält?

Share this post


Link to post

Posted

ja hab ich leider auch, bin das erste Mal auf solche Typen reingefallen, obwohl man das ja wissen müsste!

Hatte mal eine Email an das Verkaufsbüro in Schweden gemacht, die seien nicht zuständig, dann hab ich noch eins an die Direktion verfasst; keine Antwort!

Da der Betrag immer noch auf dem Aktienkonto ist,  denke ich, ist noch nicht alles verloren! ??

 

 

Share this post


Link to post

Posted

Hallo zusammen, ich habe mich hier auch gepflegt verarschen lassen.

Seit Anfang Januar ist der Handel wieder aufgenommen, hab ich gestern gesehen.

Mit katastrophalem Einbruch.

 

Ich beabsichtige juristische Schritte, soweit das möglich und finanzier bar ist.

Ich denke, es wäre gut, wenn wir unsere Informationen austauschen und Aktionen bündeln.

Ich sende euch dazu noch ein Boardmail zu. Wer Interesse hat, kann mir gerne eine BM Mail senden.

Wenn das passt, sollten wir mal telefonieren, Kontaktdaten tauschen oder uns treffen.

 

 

 

Share this post


Link to post

Posted

BM is raus.

Ich hatte übrigens vor meinem Investment Testbestellungen getätigt.

Vor Jahresende 2017 auch noch mal - das hatte geklappt.

Der Laden scheint also noch zu existieren.

 

Share this post


Link to post

Posted

Ich bin auch darauf reingefallen! Nun hat mich ein Herr von DYH aus Berlin angerufen und fragte an, ob man nachkaufen würde. Geht ja gar nicht!

Hab Dir eine Mail gesandt!

Share this post


Link to post

Posted

Fritz, danke, hab dir gerade eine BM geschrieben.

Share this post


Link to post

Posted

Am 04.04.2018 ist Hauptversammlung in Stockholm:


Tagesordnungspunkte auf der Sitzung
Vorgeschlagene Tagesordnung
1) Eröffnung der Versammlung;
2) Wahl des Vorsitzenden der Hauptversammlung;
3) Vorbereitung und Überprüfung der Abstimmungsliste;
4) Wahl eines oder zweier Offiziere zur Überprüfung des Protokolls;
5) Feststellung, ob die Hauptversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde;
6) Genehmigung der Tagesordnung;
7) Vorlage des Jahresberichtes und des Berichts des Wirtschaftsprüfers;
8) Entschließung zu:
a) Feststellung der Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz; und konsolidierte Gewinn - und Verlustrechnung und konsolidierte Bilanz;
b) die in der Bilanz ausgewiesenen Gewinne oder Verluste des Unternehmens;
c) Entlastung von den Mitgliedern des Verwaltungsrats und des CEO;
9) Genehmigung der Anzahl der Vorstände und stellvertretenden Vorstände;
10) Genehmigung der an die Verwaltungsratsmitglieder und die Rechnungsprüfer zu zahlenden Gebühren;
11) Wahl der Vorstandsmitglieder und der Rechnungsprüfer;
12) Beschlussfassung über die Ermächtigung des Verwaltungsrats oder der vom Verwaltungsrat in seinem Vorstand benannten Partei
13) Abschluss der Sitzung.
 

Aus der Übersetzung SE>EN>DE

Alles ohne Gewähr

Querlle:http://www.dyh-ab.se/de/investor-relations/

 

Share this post


Link to post

Posted

Unter der Telefonnummer 03072621567 hat sich als Vertreter der Design your Home ein Herr Sebilius bei mir gemeldet. Um die Verluste zu minimieren, wollte er mir weitere vorbörsliche Anlagemöglichkeiten nahe legen.

Ob es sich hier erneut um ein Telefoncenter handelt, dass in der Absicht auftritt, Anleger abzuzocken, vermag ich nicht abschließend zu beurteilen. Für mich kommen derartige Investitionen nicht mehr in Betracht.

 

Über einschlägige Erfahrungen mit der Telefonnummer bitte ich zu unterrichten.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now