Welche Aktien eignen sich für das schnelle kaufen und verkaufen

Geschrieben

Hallo,

 

 

mich würde interessieren welche Aktien sich, eurer Meinung nach, für das schnelle kaufen und verkaufen eignen.

 

 

Ein Beispiel wäre jetzt die McDonalds Aktie, die sollte doch durch das McDonalds Monopoly steigen oder gerade zur Weihnachtszeit sollte Amazon doch durch die Decke gehen.

 

Was fällt euch noch ein? Und zu welchen Zeitpunkten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

 

mich würde interessieren welche Aktien sich, eurer Meinung nach, für das schnelle kaufen und verkaufen eignen.

 

 

Ein Beispiel wäre jetzt die McDonalds Aktie, die sollte doch durch das McDonalds Monopoly steigen oder gerade zur Weihnachtszeit sollte Amazon doch durch die Decke gehen.

 

Was fällt euch noch ein? Und zu welchen Zeitpunkten?

 

Wenn es nur so einfach wäre. Zum einen 'preist' der Aktienurs bereits sehr wahrscheinlich deine Beobachtungen ein, zum anderen sind Marketing Maßnahmen, wie das McDonalds Monopoly, relativ irrelevant bei globalen Konzernen, da der Einfluss auf den Umsatz im großen ganzen Betracht viel zu marginal ist. Generell handelt der Aktienmarkt die Zukunft, d.h. was erwartet der Markt an Umsatz von Amazon zur Weihnachtszeit? Hast du bessere Informationen als der Markt um eine treffsichere Prognose zu treffen, dass der von Amazon erwirtschaftete Umsatz über den markt Erwartungen liegen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was fällt euch noch ein? Und zu welchen Zeitpunkten?

Buy low, sell high.

So werden jedes Jahr Millionen von unbedarften Kleinanlegern steinreich. thumbsup.gif

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aktien für schnelles kaufen und verkaufen sind eher solche Titel bei denen etwas unvorhergesehenes passiert, das von der bisherig vorherrschenden Meinung der Analysten abweicht.

z.B. Gewinnmeldungen über der bisherigen Prognose oder Gewinnwarnungen unterhalb bisheriger Prognosen.

Bei solchen News kommt es innerhalb weniger Stunden oder Tage zu großen Sprüngen.

Die Änderung politischer oder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen verursacht oft ähnliche Sprünge.

 

Wobei schnelles Kaufen und verkaufen natürlich für jeden etwas anderes ist. Der Eine versteht darunter Daytrading, der Andere vielleicht nur eine Haltedauer kleiner ein Jahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Heute gibt es die großen Chancen bei E.on und RWE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was fällt euch noch ein? Und zu welchen Zeitpunkten?

Hallo, ich würde im Herbst Aktien von Herstellern von Winterreifen und im Frühjahr Aktien von Herstellern von Sommerreifen kaufen. Müsste mit Regen- und Sonnenschirmen auch funktionieren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Glaubst du wirklich an das was du hier schreibst oder bist du ein Troll???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Heute gibt es die großen Chancen bei E.on und RWE.

 

E.on war ein Super-Tipp heute, Danke. Habe direkt mehrere Kredite aufgenommen und alles gehebelt investiertthumbsup.gif Welche Aktien laufen morgen gut?

 

(Disclaimer: Bitte nicht ernstnehmen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Aktien mit ständigen Sprüngen sind z.B. BHP Billiton und Rio Tinto. Natürlich nur kaufen, wenn sie gerade mal wieder 5% an einem Tage gefallen sind.

 

Zum Zocken freigegeben ist auch die Commerzbank, das Lieblingspapier deutscher Privatanleger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was fällt euch noch ein? Und zu welchen Zeitpunkten?

Hallo, ich würde im Herbst Aktien von Herstellern von Winterreifen und im Frühjahr Aktien von Herstellern von Sommerreifen kaufen. Müsste mit Regen- und Sonnenschirmen auch funktionieren ...

 

 

Oder mach es wie ich und kaufe dir Hersteller von Ganzjahresreifen, kannst du schön bei Buy&Hold belassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ein Beispiel wäre jetzt die McDonalds Aktie, die sollte doch durch das McDonalds Monopoly

steigen oder gerade zur Weihnachtszeit sollte Amazon doch durch die Decke gehen.

Wenn das alles so einfach wäre, dann wäre ich schon Milliardär....

 

Aber mach Deine eigenen Erfahrungen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

 

mich würde interessieren welche Aktien sich, eurer Meinung nach, für das schnelle kaufen und verkaufen eignen.

 

Ein Beispiel wäre jetzt die McDonalds Aktie, die sollte doch durch das McDonalds Monopoly steigen oder gerade zur Weihnachtszeit sollte Amazon doch durch die Decke gehen.

 

Was fällt euch noch ein? Und zu welchen Zeitpunkten?

Für das schnelle kaufen und verkaufen eignen sich vor allem Aktien mit großen täglichen Börsenumsätzen in Stückzahl und Geldvolumen.

In Deutschland sind das vor allem die großen Dax-Werte die auf Xetra gehandelt werden.

Bei kleineren marktengen Titeln, das sind Aktien wo jeden Tag nur wenige Stücke gehandelt werden, kommt man schlecht "in die Aktie rein" und bei einem Verkauf auch schlecht "wieder raus", weil kaum Nachfrage vorhanden ist.

Das ist die Antwort auf Deine Frage.

 

Was Du aber eigentlich wohl wissen willst:

Mit welcher Aktie kann man schnell durch Kauf und Verkauf Geld verdienen?

Das weiß quasi keiner, ansonsten würde jeder die Aktie kaufen wollen und vor allem fast keiner verkaufen wollen.

Es gibt allerdings Aktien die sich in der Tat mit dem Konjunkturzyklus "in etwa" bewegen.

Und es gibt auch einige Aktien die sich tatsächlich in einer Art "Muster" bewegen.

Nur das erkennt man sicher erst hinterher.

Lange Rede kurzer Sinn: Es gibt im Aktienbereich (fast) keinen Free-Lunch. Und schon gar nicht für Anfänger.

Ist so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von morini

Heute gibt es die großen Chancen bei E.on und RWE.

 

E.on war ein Super-Tipp heute, Danke. Habe direkt mehrere Kredite aufgenommen und alles gehebelt investiertthumbsup.gif Welche Aktien laufen morgen gut?

 

(Disclaimer: Bitte nicht ernstnehmen)

E.On hat heute stolze 5,13 % zugelegt, RWE hingegen "nur" 2,62 %.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Akaman

E.On hat heute stolze 5,13 % zugelegt, RWE hingegen "nur" 2,62 %.

Die beiden eignen sich sowieso besonders gut für's schnelle kaufen und verkaufen, weil die Firmennamen so kurz sind und deshalb besonders schnell getippt werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man sollte eigentlich alles kaufen was schnell und stark fällt.

In über 50% der Fälle geht das gut.

Ich sage aber nicht, daß du daraus Gewinn ziehen kannst.biggrin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die beiden eignen sich sowieso besonders gut für's schnelle kaufen und verkaufen, weil die Firmennamen so kurz sind und deshalb besonders schnell getippt werden können.

 

Deshalb sollte man für den Kauf der Deutschen Bank auch nicht DBAG ordern ...blushing.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die beiden eignen sich sowieso besonders gut für's schnelle kaufen und verkaufen, weil die Firmennamen so kurz sind und deshalb besonders schnell getippt werden können.

 

Deshalb sollte man für den Kauf der Deutschen Bank auch nicht DBAG ordern ...blushing.gif

Zum Glück hat das ja auch noch nie jemand gemacht. Augenblick mal: vielleicht wäre das aber sogar besser gewesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Falls die Frage ernst gemeint war:

Um die Möglichkeit zu haben, schnell Gewinn zu machen musst du in Aktien mit hoher Volatilität investieren. Das dürften in der Regel eher Nebenwerte sein.

Alternativ kannst du mehr Geld einsetzen als du eigentlich wolltest (bzw. im Extremfall hebeln). Dies bringt dich - wenn es gut läuft - schneller in die Gewinnzone.

 

Achtung: beides führt nicht nur schneller zu Gewinnen sondern auch zu Verlusten und sei deshalb nicht unbedingt empfohlen. Ohne Nachteile geht es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So richtig Bock macht das nur wenn man Insiderinformationen hat und sich dabei nicht erwischen läßt. whistling.gif

 

Zur Not geht auch "trial and error".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden