Jump to content
Kaffeetasse

Ab in den Ruhestand

Recommended Posts

Kaffeetasse
Posted

Liebe Freunde,

wie der Eine oder Andere sicherlich gemerkt hat, ist meine Aktivität in diesem netten Forum die letzten Wochen und Monate schon nahe gegen Null gegangen, geschweige, dass ich irgendwelche substanziellen Beiträge zu aktuellen Themen und Diskussionen geleistet habe. Weise Leute sagen: "Wenn du nix zu sagen hast, was dir oder anderen nützt, halt einfach die Klappe." Das will ich weiterhin gerne tun und mich daher nun auch ganz offiziell in den WPF-Ruhestand begeben.

 

Die Themen sind durchgekaut, die wichtigsten Fragen beantwortet zum Thema Finanzen, was aktuell an den Märkten läuft, ist eigentlich auch nur "Wiederholung"...so in etwa sieht die Welt aus für jemanden, der jetzt 16 Jahre am Markt aktiv und davon fast 10 Jahre in WPF Mitglied ist.

 

Interessantere und bedeutendere Dinge für unser aller Leben zeichnen sich ab und ich möchte jedem raten, sich auf gravierende Veränderungen in Europa vorzubereiten. Die Welt wird sicherlich nicht untergehen, aber vieles wird sich verändern, was vor Kurzem noch völlig undenkbar war...ich denke, viele von euch spüren das auch innerlich instinktiv. Bereitet euch auch finanziell wenigstens ein bißchen darauf vor...

 

Wie dem auch sei, die Zeit, die wir haben, ist nicht unbegrenzt. Und daher sollte man sie so gut es geht nutzen mit Dingen, die es wert sind, sie zu tun.

In diesem Sinne: passt gut auf euch und eurer Geld auf und kommt gut durch die nächsten Jahre!

 

Liebe Grüße,

die alte Kaffeetasse

Share this post


Link to post
€-man
Posted · Edited by €-man

Dann wünsche ich Dir einen Weg, der mit ganz wenig Steinen auskommt. Einen ungetrübten Blick mit erhobenem Kopf und einen ebensolchen mit gesenktem. Weiß man beides zur rechten Zeit einzusetzen, dann übersieht man auch die Goldstücke nicht, die sich zu Füßen finden lassen.

 

Servus, mach's guat.

 

€-man

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

Hallo Kaffetasse,

 

alles Gute alter Mitstreiter - vielleicht kommst du ja doch irgendwann zurück.

 

LG otto03

 

 

PS wer soll mich denn sonst immer und immer wieder auf diese seltsame Schweizer Firma hinweisen?

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Servus.

 

Nach meiner Erfahrung macht so ein Forum süchtig....ich rechne also damit, dass Du wieder kommst...

 

;)

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Alles gute für Deinen Ruhestand  Kaffeetasse-Maddin,

 

denke daran, die großen Künstler machen auch ab und an eine Schaffungspause,

 

alle haben ein Comeback oder mehrere geschaft,

 

machs gut und bis bald, mein Freund.

 

Ghost_69 :wub:

Share this post


Link to post
slekcin
Posted

Mögen Nestle und ETF091 dir gewogen sein

Share this post


Link to post
Schlumich
Posted

Machs gut und mögen Deine dunklen Prognosen nicht über uns kommen......

Share this post


Link to post
tom1956
Posted · Edited by tom1956

Wünsche Dir auch alles Gute ! Vor allen Dingen Gesundheit und Fortune in Sachen Finanzen.

Bin zwar noch recht neu hier und wir sind uns auch nur ein- oder zweimal kurz "begegnet", das habe ich aber in angenehmer Erinnerung.

Deine Einschätzungen betreffs der näheren Zukunft teile ich (leider !) völlig. Hier im Forum bin damit wohl eher ein Außenseiter ...

 

Pass gut auf Dich (und Dein Geld) auf.

Beste Grüße

Tom1956

 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Nunja, entweder ändert sich alles ganz graviedrend (dann auch finanziell) oder alles ist schon durchgekaut. Logik in der Ausführung erkenne ich zwar keine aber ich hoffe mal, dass Du damit, dass wirklich alles durchgekaut ist, Recht behälst.

In dem Sinne: Viel Erfolg im Foren-Ruhestand. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Du auch ohne gravierende Änderungen in Europa öfters ins Forum schaust.

Share this post


Link to post
Kezboard
Posted

Kaffee-Maddin ... was machst du denn nur?

Du kannst doch nicht einfach abhauen, wo es grad so spannend wird ;)

Naja, auch wenn ich dich nicht umstimmen kann, so muss ich mich doch bei dir bedanken. Ohne dich hätte ich (vielleicht) keine Nestlé in meinem Depot. Hartnäckigkeit zahlt sich halt aus :P

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute auf deinen weiteren Wegen und ... man sieht sich immer mehrmals im Leben :thumbsup:

Viele Grüße,

Kez

Share this post


Link to post
Radieschen
Posted

Güldenes Tässchen, sehr schade!

Aber Reisende soll man ja nicht aufhalten. Vielleicht fährst du mal an den Lac Léman (aber wahrscheinlich warst du da ja schon). Hab für dich in meinen Fotodateien vom letzten Jahr gekramt. Das Gebäude nebst Landeplatz kennst du sicher. Von der Uferpromenade hat man einen wunderbaren Blick auf den See. Und wer weiss, vielleicht läuft dir zufällig ein/e WPFler/in über den Weg  :w00t:

Alles Gute!

 

DSC_0626.JPG

Vevey.1 (2).jpg

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Am 9.2.2017 um 14:56 schrieb Toni:

Servus.

 

Nach meiner Erfahrung macht so ein Forum süchtig....ich rechne also damit, dass Du wieder kommst...

 

;)

 

Er hat schonmal seinen Abschied verkündet und ist dann wieder zurückgekommen.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

haha

 

Share this post


Link to post
Back-Broker
Posted
Am ‎09‎.‎02‎.‎2017 um 13:00 schrieb Kaffeetasse:

Interessantere und bedeutendere Dinge für unser aller Leben zeichnen sich ab und ich möchte jedem raten, sich auf gravierende Veränderungen in Europa vorzubereiten. Die Welt wird sicherlich nicht untergehen, aber vieles wird sich verändern, was vor Kurzem noch völlig undenkbar war...ich denke, viele von euch spüren das auch innerlich instinktiv. Bereitet euch auch finanziell wenigstens ein bißchen darauf vor...

Was meinst Du damit? Was wird passieren? Wie sollte man sich vorbereiten?

MfG

Share this post


Link to post
Layer Cake
Posted · Edited by Layer Cake

Hey Kaffeetasse, wenns danach geht, erschaffe ich hier auch keine Beiträge, die die Wissenschaft zwingt, sich mit einigen Themen nochmal neu zu beschäftigen :)

Vielmehr macht es die Masse an interessierten Individuen, die der Statistik sei Dank, dann doch den einen oder anderen Experten ausspuckt, der gewillt ist, hier seine Kompetenz zu teilen. Und dazwischen gibt es dann auch sehr viele Leute, die einfach eine oder mehrere Ideen haben, und die Leute im Forum an der Entwicklung dieser Ideen teilhaben lassen. Und dann gibt es da noch die lustigen Pointen und den Meinungsaustausch. Das macht meines Erachtens das Forum aus. Ich glaub so ganz verabschieden kann man sich fast gar nicht. Man schaut ja vielleicht doch mal wieder rein, gerade dann, wenn der Sommer vorbei ist und die Nächte wieder lang sind. 

 

Egal, ich hab dich gern hier gelesen und les dich auch gern weiter *wink*, "Kaffetasse 2.0" vielleicht oder "Maddin reborn" oder "Goldhase", ach nein, den Namen wird sich schon jemand reserviert haben ^^

Aber ja, was du sagst, klingt schon ein wenig pessimistisch und was man so liest in den Nachrichten derzeit, klingt auch nicht so berauschend.

 

Aber ich glaube, es macht einen nicht glücklicher, wenn man seine Zeit nur damit verbringt, darüber zu grübeln. Hab letztens was interessantes in einer Sendung gesehen. Eigentlich logisch, aber trotzdem muss man es erstmal selbst aktiv anwenden können. Es geht darum, dass man seinem Glück auf die Sprünge helfen kann, indem man einfach Dinge versucht. Leute, die das tun und dranbleiben, solange eine Chance besteht, haben statistisch gesehen schon "mehr" Glück, da sie einfach mehr Dinge ausprobieren. Wenn man etwas nicht macht, weil man sagt, ich hab eh kein Glück oder das wird eh nichts, dann ist das quasi eine selbsterfüllende Prophezeihung. So könnte man theoretisch jeden Tag aktiv mal etwas tun, was einem vielleicht mal etwas bringt. Und irgendwann, kommt von einem dieser Dinge vielleicht mal was zurück. Vielleicht passiert das auch, wenn man gar nicht mehr an das denkt, was man dafür getan hat. Und dann fühlt es sich umso mehr wie Glück an.

 

Von daher, bleib optimisitsch ;)

Und ich hab schon viel zu viel geschrieben!

Halt die Ohren steif! 

Share this post


Link to post
troi65
Posted · Edited by troi65
vor 8 Minuten schrieb Layer Cake:

Aber ich glaube, es macht einen nicht glücklicher, wenn man seine Zeit nur damit verbringt, darüber zu grübeln. Hab letztens was interessantes in einer Sendung gesehen. Eigentlich logisch, aber trotzdem muss man es erstmal selbst aktiv anwenden können. Es geht darum, dass man seinem Glück auf die Sprünge helfen kann, indem man einfach Dinge versucht. Leute, die das tun und dranbleiben, solange eine Chance besteht, haben statistisch gesehen schon "mehr" Glück, da sie einfach mehr Dinge ausprobieren. Wenn man etwas nicht macht, weil man sagt, ich hab eh kein Glück oder das wird eh nichts, dann ist das quasi eine selbsterfüllende Prophezeihung. So könnte man theoretisch jeden Tag aktiv mal etwas tun, was einem vielleicht mal etwas bringt. Und irgendwann, kommt von einem dieser Dinge vielleicht mal was zurück. Vielleicht passiert das auch, wenn man gar nicht mehr an das denkt, was man dafür getan hat. Und dann fühlt es sich umso mehr wie Glück an.

 

Von daher, bleib optimisitsch ;)

Und ich hab schon viel zu viel geschrieben!

Halt die Ohren steif! 

Nö , zuviel hast Du nicht geschrieben.

"Einfach mal Dinge versuchen....." mache ich auch grade ( nämlich Basteln an meinen Führerschein ).

Welchen verrat ich aber nicht.;)

Share this post


Link to post
_Henrik_
Posted

Alles Gute für den Ruhestand!

Das Leben ist zu kurz für Umwege.:thumbsup:

------>Geld --->Aktien--->mehrGeld--->Macht--->Sex--->Glück

----------------------------------------------------------->Sex--->Glück

-------------------------------------------------------------------->Glück

 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Am 19.2.2017 um 16:50 schrieb Schildkröte:

 

Er hat schonmal seinen Abschied verkündet und ist dann wieder zurückgekommen.

 

:D

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Für ein paar warme Worten an einen alten Freund plus das Überfliegen des einen oder anderen Themas muss Zeit sein gelegentlich, @Schildkröte. Ansonsten: no changes, weder beim Anlegen, noch bei den Zukunftsprognosen

für's westliche Europa... :(

 

Haltet alle die Ohren steif

Share this post


Link to post
€-man
Posted
vor 3 Stunden schrieb Kaffeetasse:

Haltet alle die Ohren steif

 

Auch.

 

Gruß

€-man

Share this post


Link to post
Hasenhirn
Posted
vor 5 Stunden schrieb Kaffeetasse:

Haltet alle die Ohren steif

 

Was könnte ich sonst steif halten, maddin? Bis bald, H.

Share this post


Link to post
€-man
Posted · Edited by €-man

Gelöscht.

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted
vor 15 Stunden schrieb Kaffeetasse:

Für ein paar warme Worten an einen alten Freund plus das Überfliegen des einen oder anderen Themas muss Zeit sein gelegentlich, @Schildkröte. Ansonsten: no changes, weder beim Anlegen, noch bei den Zukunftsprognosen

für's westliche Europa... :(

 

Haltet alle die Ohren steif

Also 90% Gold Bugs und 10% Nestle, richtig ?

 

Ghost_69 :-*

Share this post


Link to post
Cef
Posted · Edited by Cef
vor 12 Stunden schrieb Hasenhirn:

Was könnte ich sonst steif halten, maddin? Bis bald, H.

 

... wenn ich das richtig sehe ist Dein linkes Ohr am abschlaffen!

 

 :o

Share this post


Link to post
Akaman
Posted
vor 18 Stunden schrieb Kaffeetasse:

 

Haltet alle die Ohren steif

Und du den Henkel!

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...