Sign in to follow this  
Followers 0

quark0's Depot

Posted · Edited by quark0
Link gesetzt

Hallo zusammen,

 

ich bin schon länger stiller Mitleser hier im Forum, habe mich aber nun dazu entschlossen, auch etwas aktiv zu werden.

 

Beginnen werde ich mit der Zurschaustellung meines derzeitigen Depots. Mit Aktienkäufen/-verkäufen beschäftige ich mich seit ca. 5 Jahren.

 

Aktuelle Aufteilung:

 

wird aktualisiert

 

 

Insgesamt verfolge ich keine bestimmte Strategie, die auf 10/20/30… Jahre angelegt ist, sondern hole mir Titel ins Depot, die mir zukunftsträchtig erscheinen und noch Potential besitzen. Dabei kann Buy & Hold genauso vorkommen, wie ein Kurzfrist-Investment, welches (möglichst) mit Gewinn nach Tagen oder Wochen wieder abgestoßen wird.

 

Meine Watchlist enthält ca. 50 Werte. Von daher spare ich mir die Auflistung aller einzelnen Titeln ;-)

 

Anregungen, Diskussionen, Fragen usw. sind gerne gesehen.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hat es einen besonderen Grund, dass Daimler fast 50% ausmachen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 6 Stunden schrieb quark0:

....... Mit Aktienkäufen/-verkäufen beschäftige ich mich seit ca. 5 Jahren.

 

Insgesamt verfolge ich keine bestimmte Strategie, die auf 10/20/30… Jahre angelegt ist, sondern hole mir Titel ins Depot, die mir zukunftsträchtig erscheinen und noch Potential besitzen. Dabei kann Buy & Hold genauso vorkommen, wie ein Kurzfrist-Investment, welches (möglichst) mit Gewinn nach Tagen oder Wochen wieder abgestoßen wird..........

 

 

Oje - wenn das der Outcome von "5 Jahren Beschäftigung" ist und wenn immer noch keine "bestimmte Strategie" dahinter steckt, würde ich in alter Monopoly-Art sagen: "zurück auf los"......

Um auch eine konstruktive Anregung zu geben: Denk mal über Deinen Home-Bias nach.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 6 Stunden schrieb quark0:

Insgesamt verfolge ich keine bestimmte Strategie, die auf 10/20/30… Jahre angelegt ist, sondern hole mir Titel ins Depot, die mir zukunftsträchtig erscheinen und noch Potential besitzen. Dabei kann Buy & Hold genauso vorkommen, wie ein Kurzfrist-Investment, welches (möglichst) mit Gewinn nach Tagen oder Wochen wieder abgestoßen wird. 101 kB

 

Führst du eine ordentliche Statistik zur Performance? Vergleichst du gegen einen (welchen) Benchmark-Index?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

vor 23 Stunden schrieb Schlumich:

 

Oje - wenn das der Outcome von "5 Jahren Beschäftigung" ist und wenn immer noch keine "bestimmte Strategie" dahinter steckt, würde ich in alter Monopoly-Art sagen: "zurück auf los"......

Um auch eine konstruktive Anregung zu geben: Denk mal über Deinen Home-Bias nach.....

Du weißt ja nicht, was er sonst noch hat. Vielleicht ist das Depot 25% seines Depots und dann hat er noch jeweils 25% in SP500, Emerging markets und Euro STOXX ;) Aber ansonsten klingt das eher nach: 3 Werte, die jeder kennt und dann noch ein wenig auf Seeking Alpha geschmökert und auf einen unbekannte, überschuldeten Öl-Microcap ohne Wachstum gestoßen. Naja, das Meine wäres nicht.

 

Aber jedem das Seine. Mir wären die alle zu unsexy (außer Nike, Nike ist super)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ist das nicht zu 100% ein Zyklikerdepot? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Komm aus deiner Deckung, quark0! Wir wissen, daß du da bist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0